Jump to content

nasenbaer

Members
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About nasenbaer

  • Rank
    Junior Member
  1. guybrush hat aber dennoch die lösung genannt. probiers aus, denn es steht ja mehr im kontext als nur "hieher kopieren" Off-Topic:(lechucks revenge yeah yeah)
  2. ForestPrep: in derselben domäne wie der schemamaster ausführen (stammdomäne). am besten lokal auf dem Schemamaster durchführen (netzwerklast vermeiden) ausführende person muss organisations-admin und schema-admin sein beim exch5.5 beitrittzusätzliche administratorberechtigungen für den exchange 5.5 standort und konfigurationscontainer dieses standortes nötig. DomainPrep: in jeder domäne, die einen exchange server enthält oder die exchange-benutzer enthalten soll (die exchange attribute müssen verfügbar sein für diese domäne! stichwort: benutzerdomäne) domainprep erstellt die gruppen und berechtigungen, die für exchange lesen und ändern von benutzerattributen nötig ausführendes konto: domänen-ddmins der domäne. ForestPrep muss bereits gelaufen sein (übergeordnet - 1x über die gesamtstruktur, mehrmals nicht nötig eventuell ist eine replikation abzuwarten!).
  3. schau mal im eventvwr.msc, ob du eventuell kerberosauthentifizierungsfehler gemeldet bekommst. und probiere doch mal, wie oben eine installation mit sa-user passwortübergabe und im gemischten modus (sql/winauth) ps: zur besseren diagnose installiere auch mal die enterprise management console - dies ist bei zugriff auf die msde und in nicht-produktivem system erlaubt, wenn nachher aber alles läuft, musst du sie auf jeden fall deinstallieren! sonst begehst du eine lizenzverletzung.
  4. könntest du die anhänge mal per pn vorbeischicken? es geht ohne zweifel auch auf windows server 2003 - dies benötige ich permanent für vs.net 2003. installierst du unter verwendung von parametern? beispiel: setup.exe SAPWD=* SECURITYMODE=SQL /qb+
  5. da war meine pn in dem anderen forum ja umsonst ;) du bist also der "gleiche" :D gratulation und positives wachstum für dein anderes board, ich schaue auch dort ab und zu vorbei. zugegeben seltener als hier, aber entgegen anderen kandidaten, die hier schon mit kompletten seitenplagiat des mcseboards aufgefallen sind (nein, ich nenne keine namen - das soll boardadmin mal selber regeln ;)), spürt man bei euch, das es eben ein eigen motivierter ansatz ist. dazu viel erfolg und nochmals gratulation zum mvp! gruss, nasenbaer
  6. einmal reicht doch, oder? :suspect:
  7. setz die freigabe auf den pfad und dann den pfad "substen" - oder hilft dir das nicht? für den freigabenamen ist ja egal, woher er kommt , die berechtigungen sollten gleich sein, da sie ja nicht für das subst-laufwerk, sondern für den realen ordner gesetzt werden und somit auch im subst greifen müssen.
  8. na gut, wenn die admins es zulassen, dann ist es deren problem und für dich ja nicht verboten: öffne gpedit.msc und gehe zu benutzer konf.>admin. vorlagen>ie>"kennwörter in AutoVervollständigen können nicht gespeichert werden" - nicht konf. oder deaktivieren. tun solltest du es dennoch nicht!
  9. redest du von einem privaten rechner odr von einem firmenarbeitsplatz? :suspect: edit: jo, jetzt hab ich's gelesen ;) - somit wird dies wohl ein gewollter effekt sein.
  10. hallo, ketchup73! konntest du eine lösung finden?
  11. mit reg.exe aus dem resource kit den folgenden schlüssel-wert vergleichen: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\{Office-Versionsnummer}.0\Common\ProductVersion die nummer ändert sich mit jedem sp
  12. http://www.installshield.com/search/gsearch.asp?filter=p&area=kb&area=community&area=helpnet&as_epq=InstallShield+X&q=1603&btnG=Search bist du die durchgegangen? besonders interessant meiner meinung nach: %userprofile%\lokale~1\temp leeren! soll wunder wirken ;)
  13. ja, unter windows ist es z.b. wie motzel sagt auch gut möglich :p
  14. for %%g in (b d e f g h) do if exist %%g:\ident.txt %%g:\office2k3\setup.exe wenn dir ausserdem die setup disk zu wun98 anschaust, dann gibt's da ne "findcd.exe" imho
  15. öhm, das ist mir jetzt alles ein wenig zuviel text hier - ich habe deine kombination auch, allerdings habe ich das erste wgr614-modell (schon wieder fast drei jahre her!) - läuft immer noch ;) - okay, der router hat ab und zu ein paar aussetzer, liegt aber an der ersten version des modells... von deiner freundin aus geht's sagtest du, oder?! also, eingeben bei ihr am pc: http://192.168.0.1 passwort hast du schon geändert? wenn nicht, dann steht das standardpasswort in der anleitung (glaube ich auch admin?!?) dann die navigation links mal "abarbeiten" an besten machst du das ganze heute abend mit aktivierter realtek, damit du das parallel hier im board erfragen kannst und deine freundin ihre ruhe hat an ihrer kiste ;)
×
×
  • Create New...