Jump to content

buccaneer2003

Members
  • Posts

    293
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by buccaneer2003

  1. gute Idee! Hätte ich auch selber drauf kommen können. :rolleyes: Trotzdem Danke!
  2. Hallo Zusammen, Gibt es eine einfache Möglichkeit einen bestimmten PC von der Installation eines bestimmten Updates auszuschließen? Ich habe das Problem mit dem hier schon beschriebenen Update zu MS06-015. Allerdings handelt es sich nicht um Shell-Extensions von HP die in dem entsprechenden Knowledge-Base-Artikel beschrieben sind, sondern um eine ältere Anwendung für die der Hersteller seinen Support bereits eingestellt hat. Diese Anwendung läuft auch nur auf einem PC in meinem Netz, so wollte ich diesen PC von der Installation dieses Updates über den WSUS ausschließen. Schon mal vielen Dank für die Hilfe. buc
  3. Hallo Zusammen, Zunächst einmal zur Vorgeschichte: In meinem Unternehen benutzen alle Outlook 2003 mit Exchange, bis auf den Vorstand, der Benutzt zur Terminplanung Lotus Organizer. Das ist so historisch gewachsen und dem Vorstand kann man ja auch keinen Wunsch ausschlagen ;) . Nun hat der Vorstandsassistent vor kurzem einen PDA bekommen und syncronisiert damit seinen Outlookkalender. Klappt auch 1A! Jetzt hätte er gerne auch den Lotus Organizer Kalender des Vorstandsvorsitzenden auf den PDA syncronisiert. Dafür haben wir extra die Software XTNDConnect gekauft die Lotus Organizer mit Windows Mobile syncronisiern kann. Wird nur der Organizer mit dem PDA syncronisiert klappt auch alles. Sobald aber beide Kalender syncronisiert werden, wird nach der zweiten Syncronisation der Outlook-Kalender gelöscht. Die Termine können zwar aus gelöschte Objekte wieder geholt werden, aber das ist ja nicht der Sinn der Sache. Hat jemand Erfahrung mit solchen "Syncronisationsorgien" oder soll ich dem Mitarbeiter einfach sagen er soll es lieber lassen? Vielleicht gibt es ja noch andere Möglichkeiten Lotus Organizer und Outlook zu kombinieren? Ich bin dankbar für jeden Tip. buc
  4. Hallo Zusammen, Ich habe das Problem, das eingebettete OLE-Objekte in Office Dokument im Terminalserver nicht angezeigt werden. Es können ebenfalls keine OLE-Objekte eingebunden werden (Fehlermeldung in Word: "kein gültiges eingebettetes Objekt"). Das gilt aber nur, wenn man als Benutzer angemeldet ist. Das Problem tritt nicht beim Administrator auf. Es sieht so aus als wäre es ein Berechtigungsproblem, ich weiß nur nicht an welcher Stelle ich drehen muß. Kann mir jemand einen Tipp geben. Manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht. Grüße buc
  5. Der sendende Mailserver ist eine InterScan VirusWall von TrendMicro. Leider sind die Logs nicht sehr ergiebig, da sie nicht die Kommunikation mit dem Empfänger aufzeichnen, sondern nur die eigenen Aktionen. ...letzter Einrag hier "MAIL DELIVERY SUCCESS"
  6. Hallo Zusammen, Ich habe ein sehr seltsames Problem: Mein Arbeitgeber hat einen Kunden mit der Maildomäne xyz.de. Wenn ich nun eine Mail dorthin schreibe kommt diese an. Wenn der Mitarbeiter des Kunden mir antwortet kommt die Mail nicht an, aber er erhält auch keine Fehlermeldung. Ich habe bereits mit meinem Provider gesprochen und die Logs des Mailservers durchsuchen lassen. Die Mails kommen dort nicht an. Der Admin des Kunden, sagt er könne die Mails nur bis zu seinem Relay verfolgen und bis dahin ist alles OK. Eine Mail, die mit Telnet auf dem Server meines Providers erstellt wurde, ist bei mir angekommen. Hat jemand eine Idee, wo man in diesem Fall noch suchen kann? Vielen Dank schon mal für die Tipps.
  7. Schlimm finde ich nur, dass man mit einem deutschen Windows auch immer die Suche in den deutschen Artikeln angeboten bekommt. Die taugen nich für 5pf :shock:
  8. Vielleicht passt das an der Stelle http://blogs.technet.com/exchange/archive/2005/11/09/414115.aspx
  9. Hi Zusammen, Da der Fehler schon ca. ein Jahr her ist und damals keiner darauf geantwortet hat, habe ich einen Workaround "entwickelt". Ich habe die Shadow Copy Components mit NT Backup auf die Platte gesichert und das dann auf's Band geschrieben. Die beschriebenen Lösungen werde ich dann demnächst ausprobieren.
  10. Ich wiederspreche ungern dem Moderator, aber wenn die User aus dem AD gelöscht wurden, sind die auch aus den AD-Verteilerlisten gelöscht. Es sei denn es handelt sich um Client-basierte Verteilerlisten. Ich vermute, dass die Namen noch im Outlook-Adress-Cache sind.
  11. Das Problem ist nicht die Exchange Datenbank, die liegt auf der Datenpartition und dort habe ich noch mehr als 40 GB frei! Die Systempartion ist zu klein und wenn das nächste Service Pack von W2k3 kommt, kann ich das nicht installieren, weil die Installation von SP1 schon ca. 700 MB freien Platz brauchte und der nicht mehr da ist.
  12. Hallo Zusammen, Ich habe das Problem, dass die Systempartition meines Exchange Servers langsam zu klein wird. Der Server ist ein HP Prolinant mit einem Smart Array Controler, die Festplatten laufen als RAID 5. Auf dem logischen Laufwerk sind zwei Partitionen: Eine mit 6 GB (System) und die Restlichen 64 GB (Daten). Die Datenpartition ist zu 80% leer, aber die Systempartition platzt aus allen Näten (noch ca 30% frei). Meine Frage ist nun: Wer hat Erfahrungen mit Tools die ein dynamisches Verschieben bzw. Vergrößern oder Verkleinern von Partitionen erlauben und unter Windows 2003 Server laufenen und HP Smart Array Controller unterstützen? Ich bin für jede Information dankbar.
  13. Hi, Es gibt zwei Alternativen: Zum einen kann man den Ordner über Outlook Web Access ansprechen und den Ordner direkt verlinken (https://<servername>/public/<OrdnerPfad>/?Cmd=contents). Man muß sich aber jedesmal explizit anmelden. Die zweite Alternative ist ein Link auf dem Desktop. Dazu muß man das Ordnersymbol mit der rechten Maustaste auf den Desktop ziehen. Beim Ablegen erhält man ein Kontextmenu und wählt dann "hier kopieren". Bei einem Doppelklick auf das Symbol wird der entsprechende Ordner in einem neuen Fenster geöffnet. Grüße buc
  14. Hi, Was braucht man: TV-Karte z.B. Hauppage WinTV klappt ganz gut. Microsoft Media Encoder 9, gibt es bei Microsoft zum kostenfreien Download zunächst muß die TV-Karte und die TV-Appliktion installiert werden. Nachdem der Media Encoder installiert wurde kann man damit eine Encoding Session erstellen. Zunächst muß man auswählen, dass man einen Stream übertragen will an schließend als Quelle die TV-Karte und als Ziel den IP-Port. Anschließend muß man die "passenden" Übertragungsparameter wie z.B. Bandbreite, Bildgröße, Framerate usw. festlegen. Diese Parameter hängen von den Qualitätsansprüchen bzw. von der zur verfügungstehenden Netzwerkbandbreite ab. Dann die Encoding Session starten und mit dem Media Player auf die festgelegte URL verbinden. Auf der Webseite von Hauppage ist eine etwas detailiertere Anleitung mit Bildern.
  15. Hi, Es gibt von Microsoft ein "Printer Migration Tool", such mal bei den Downloads auf der Microsoft-Seite. Anleitung ist dabei (allerdings auf Englisch) Grüße buc
  16. Hallo Zusammen, Ich habe die letzten Wochen den Live Communication Server 2005 getestet. Als Client habe ich den Windows Messenger 5.1 und den Office Communicator 2005 getestet. Alles verlief bestens und ich möchte das Produkt gerne ausrollen. Die Features des Office Communicators haben mich besonders überzeugt, vor allem dass es ein vorbereitetes .adm-File gibt, bei dem man per GPO diverse Sachen zentral administrieren kann. Ich habe zum Test die 120-Tage-Eval benutzt, die es bei Microsoft zum download gibt. Meine Frage an die, die etwas näher an Microsoft dran sind, da die Infos auf der Webseite etwas dürftig sind: Ist die Vollversion des Communicators im Live Communication Server enthalten oder ist das ein eigenständiges Produkt? Wenn ich eine LCS CAL kaufe habe ich damit den Communicator auch lizensiert? Danke für die Hilfe.
  17. Also! Der Office Communicator 2005 funktioniert nur mit LCS 2005 SP1. Soweit sogut. :( Leider läßt sich bei einer MSDN-Version, wie ich sie verwende, SP1 nicht installieren. vgl. info.htm Aktualisieren von MSDN- oder Evaluierungsversionen von Live Communications Server 2005 Problem: Die Aktualisierung von MSDN- oder Evaluierungsversionen von Live Communications Server 2005 auf Live Communications Server 2005 mit SP1 wird nicht unterstützt. Problemumgehung: Deinstallieren Sie Live Communications Server 2005, und installieren Sie Live Communications Server 2005 mit SP1 neu. (Um zu ermitteln, welche Version des Produkts auf Ihrem Computer installiert ist, klicken Sie in der Computerverwaltung oder unter Live Communications Server 2005-Verwaltungsprogramme im Menü Hilfe auf Info. Die Produktversion wird in folgendem Format angezeigt: Buildnummer (Typ), wobei Typ den Versionstyp angibt.)
  18. Danke für die Info. Das Problem, dass ich beim Recherchieren habe, ist dass der 1. Parameter 0x44 in keiner Dokumentation auftaucht. Ich denke der Speicher fällt als Fehlerquelle aus, da ich auf dem Server die HP Insight Manager Agents installiert habe und die melden einen defekten Speicher immer recht zuverlässig. Vor dem nächsten Installationsversuch werde ich aber trotzdem mal einen Memorytest durchführen. Grüße buc
  19. Hallo Zusammen, Ich versuche seit Samstaf einen meiner Domänencontroller auf Windowd Server 2003 SP1 upzudaten. Leider stürtzt mir die Maschine nach ca. 20min Installation in einen Blue Screen Stop 0xc2 BAD_POOL_CALLER. Die Parameter sind 0x44, 0x0, 0x8000000, 0x0. Ich kann in der Microsoft Knowledgebase keinen Artikel finden, der auf diesen Fall zutrifft. Der Server ist neben der Funktion als DC noch GC, RIS und WSUS Server. Hat jemand einen Tipp, wo man da ansetzen kann? Grüße buc
  20. Hallo Zusammen, Ich bin gerade dabei eine Testumgebung mit dem Live Communication Server 2005 aufzubauen. Der Server selbst läuft einwandfrei und man kann sich mit dem Messenger 5.1 auch prima verbinden, chatten, telefonieren usw. Auf der Webseite von Microsoft wird aber als Client der Office Communicator 2005 angepriesen, der dort auch in einer Testversion heruntergeladen werden kann. Wenn ich versuche mit diesem Client auf den LCS zu verbinden, bekomme ich die Meldung, dass diese Version nicht mit der Version des LCS kompatibel ist. Kann jemand mir das erklären? Gibt es irgendwo Abhilfe, Workarounds? schon mal Danke für die Mühe.
  21. Hi quiza ich habe Dir zwar eben schon eine PM geschickt aber vielleicht ist das ja von allgemeinem Interrese:
  22. Hallo Zusammen, ich hatte das gleiche Problem und habe mit WINinstall LE ein MSI-File gebaut und mit GPO verteilt. Funktioniert super gut.
  23. Hi, mit Windows Bordmitteln habe ich das noch nicht gehört. Ich habe mal auf einer Messe ein Produkt gesehen "Orange Box" das ein Content- und Spam-Filter ist. Damit soll es möglich sein ausgehenden Mailverkehr zu scannen und mit Dokumenten-Vorlagen zu vergleichen, die die Firma nicht verlassen dürfen. Sicherlich werden andere Produkte im Bereich Content-Filtering das auch beherschen.
  24. 14:30 Komme vom Mittagessen zurück. Der Pförtner berichtet, der Personalchef sei hier gewesen und habe etwas von einem Telefonproblem gefaselt. Schalte das Besetztzeichen von seiner Leitung. Was würden diese Leute ohne mich tun? 14:35 Stöpsle das Service-Telefon wieder ein. Es klingelt sofort. Cornelia (muss neu sein) vom Versand ruft an. Sagt, sie brauche dringend eine neue ID, weil sie die alte vergessen hat. Sage ihr, ID wird vom Zufallsgenerator erzeugt, wenn ich ihre Haarfarbe, Alter, Maße und Familienstand eingebe. Die Daten hören sich aufregend an. Sage ihr, die ID wird erst am Abend fertig sein, aber wegen der Dringlichkeit werde ich sie ihr direkt zu ihrer Wohnung bringen. 14:40 Blättere ein wenig im Terminkalender des Personalchefs. Lösche den Eintrag "MORGEN HOCHZEITSTAG!!!" am Mittwoch und den Eintrag "HOCHZEITSTAG! AUF DEM HEIMWEG BLUMEN KAUFEN!!!" am Donnerstag. Frage mich, ob er am Freitag immer noch so zufrieden aussieht. 14:45 Pförtner sagt, der Monitor erscheine ihm etwas zu dunkel. Schalte den Monitor ein und starte den Bildschirmschoner. Pförtner macht sich eifrig Notizen. Wenn doch die gesamte Belegschaft so leicht zufrieden zu stellen wäre! 14:55 Spiele einige Dateien aus dem Ordner "Behobene Fehler" wieder auf den Hauptserver zurück um sicherzustellen, dass meiner Ablösung für die Spätschicht nicht langweilig wird. 15:00 Endlich Feierabend! Hole mir vom Server der Personalabteilung die Adresse von Cornelia und packe die Flasche Schampus aus dem Kühlschrank der VIP-Lounge ein. Notiere noch hastig ihre neue ID (123456) und mache mich auf den Weg. Nach so einem harten Tag braucht der Mensch ein wenig Entspannung!!!
×
×
  • Create New...