Jump to content

steffchen

Members
  • Posts

    100
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by steffchen

  1. Hallo! Du kannst ihn aber deaktivieren. Gruß Stefan
  2. Nein, der ist nicht aktiviert. Mitlerweile sind es aber schon mehrere Sachen, die mir auffallen: - wie gesagt, keine neuen Fenster im IE möglich - Outlook sagt, dass Word nicht installiert ist (ist es aber) - Outlook hat Fehler beim starten - ich kann keine Progs mehr installieren. Folgender Fehler erscheint immer: Schnittstelle wird nicht unterstützt Naja, da ist ne Neuinstallation fällig. Ich hatte das Gefühl, dass diese Fehler/Probleme damit in die Welt gerufen wurden, dass ich java2sdk-1_3_1_02 installiert habe. Kann es sein, dass ich mir damit vielleicht wieder eine Hintertür aufgemacht habe? Gruß Stefan
  3. Hallo! Ich habe gerade alle eure Tips durchgeführt. Habe sogar Win XP neu installiert (als Reparatur). Das Problem besteht weiter. Ich komme wohl an einer komplette Neuinstallation nicht vorbei! (Habe XP zwar erst vor ca. 2 Wochen neuinstalliert aber egal) DANKE euch allen! Gruß Stefan
  4. Hat deine Freundin überhaupt ne 100er NIC? Gruß Stefan
  5. Hallo! Sind irgendwelche Dienste nicht gestartet oder das SMTP-Protokoll?
  6. Das mit dem Virus hört sich glaube ich gar nicht so falsch an, denn ich habe gerade ne Mail bekommen, dass eine von mir gesendete E-Mail geblockt wurde, da diese einen Virus enthält. Ich probier das mal aus! DANKE schonmal! Gruß Stefan
  7. Hallo! Ich musste mein System mal neu machen. Jetzt gehts! Danke! Gruß Stefan
  8. Hallo! Habe da mal wieder ein merkwürdiges Problem. Heute ist mir aufgefallen, dass wenn ich im Internet surfe und eine Seite "Im neuen Fenster" öffnen will, dieses nicht funktioniert. Es passiert gar nichts, wenn ich darauf klicke. Gestern ging es noch. Genau so meckert mein Outlook 2003 rum, dass Word nicht installiert ist und nicht als E-Mail Editor benutzt werden kann! Ging gestern auch noch. Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte? Habe Win XP prof + SP2. Gestern habe ich "java2sdk-1_3_1_02" installiert. Habe es aber auch schon wieder deinstalliert, keine Besserung! Äußerst merkwürdig das Ganze!!! Hat jemand ne Ahnung, was das sein könnte? Danke! Gruß Stefan
  9. Hallo Arnd! Ich kann kaierlei nur Recht geben. Ich hatte vorher auch den NAV Corporate Server drauf, den kannst du total in die Tonne treten!!! Vor allem ist das Problem, den kriegst du so gut wie nicht mehr deinstalliert. Habe jetzt auch den TrendMicro ServerProtect 5.58 drauf und die Clients haben das OfficeScan. Kann ich nur empfehlen!!!!! Gruß Stefan
  10. Hallo Deckard! Ich habe ein Windows SBS 2003 und die OfficeScan Corporate 5.58 drauf. Hatte keine Probleme mit der Installation und bisher auch noch nicht. Läuft ca. nen halbes Jahr. Gruß Stefan
  11. Da kann ich gerade nicht zustimmen, denn ich habe gerade mal den RAM aufgeräumt und vorher den "Füllstand" der Auslagerungsdatei betrachtet. Der Wert ist nur geringfügig gestiegen (ca. 10 MB). Das kann aber wiederrum von dem "unbekannten Prog kommen, dass die Auslagerungsdatei vollmüllt. Gruß Stefan
  12. Hallo Sascha! Habe das Tool gerade mal ausprobiert. Leider ist es nur für den RAM aber trotzdem danke! Gruß Stefan
  13. Das ist richtig. Das ist auch eingestellt auf 2GB. Man soll die Auslagerungsdatei ja doppelt so groß machen wie der Speicher ist. Nur leider ist so gut wie voll! Kennst du so ein Tool?
  14. Hallo! Habt ihr mal in Outlook unter den Add-In-Manager oder COM-Add-Ins nachgeschaut, ob dort irgendwelche Add-Ins drin sind, die überhaupt nicht benötigt werden, bzw. die nicht mehr installiert sind? Ich würde mal alle Add-Ins deaktivieren und dann testen. Gruß Stefan
  15. Kennt denn niemand ein Tool dafür? Für den Arbeitsspeicher gibts ja auch Tools die den leer machen.
  16. Die wird immer mehr zugemüllt, weiß aber leider nicht von welchem Programm. Mittlerweile sind nur noch 50MB frei.
  17. Genau das ist das Problem, ich will den Server nicht neustarten. Ich will nur die Auslagerungsdatei leer bekommen.
  18. Hallo! Habe mal ne Frage, ist es möglich die Auslagerungsdatei bei Windows Small Business Server 2003 zu löschen, ohne den Server herunterzufahren? DANKE! Gruß Stefan
  19. Hallo! Ich vermute mal, dass bei 80 Rechner eine Domäne vorhanden ist. Was hällst du davon, die Sachen ins Anmeldescript zu schreiben? Gruß Stefan
  20. Hallo! Hast du es mal im abgesicherten Modus versucht? Was hast du für ein BS? Gruß Stefan
  21. Hallo Alematz! Ich hatte das gleiche Problem. Man kann leider nicht von "intern" auf die Webseite zugreifen. Das geht nur von "extern". Wenn du von "intern" auf die Seite willst, dann musst du http://rechnername/ eingeben. Gruß Stefan
  22. Habe das gerade nochmal ausprobiert aber ohne Erfolg! Habe den MP neu installiert und so gemacht wie du gesagt hast. Wenn ich mit rechter Maustaste auf die Taskleiste klicke und den Haken bei Windows Media Player setze, dann räumt er auch Platz für diese Miniplayer Leiste in der Taskleiste ein (er verschiebt die Verknüpfungen und so) aber die Symbole der Miniplayer Leiste bleiben weg.
  23. @ Loki Mein Provider ist 1und1. Ich habe, bevor ich den SBS 2003 eingesetzt habe, nen Jana-Server gehabt. Dieser hat alle 2 Minuten die Mails abgerufen und mein Account wurde nie gesperrt.
  24. Hallo Mr.Byte. Ja, das kenn ich. Ich meine aber eine andere Funktion des Media Players. Da hat man dann solche kleinen Buttons in der Taskleiste (Play, Stopp, Weiter, Zurück, usw.). Stefan
×
×
  • Create New...