Jump to content

Damar

Members
  • Content Count

    50
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About Damar

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 12/13/1971
  1. Hallo zusammen, grabe eigentlich ungern so alte Threads wieder aus, aber der Threadopener beschreibt exakt das Problem vor dem ich auch stehe und leider nicht weiterkomme. Und ja, ich habe auch die Suche bemüht (sonst hätte ich diesen alten Thread ja nicht gefunden), aber leider keine Lösung für das Problem entdeckt. Liegt das oben beschriebene Problem an der vorgehensweise oder steckt da was anderes dahinter? Das Problem taucht hier sowohl bei W2k als auch bei XP Clients auf ... ich stehe hier vor einem Rätsel. Irgendjemand eine Idee???
  2. Ein super Thread, der wirklich beschreibt, womit man es als Admin so den ganzen lieben langen Tag zu tun hat. Vielleicht sollte man den Thread einfach mal an alle User mailen, damit sie wissen, womit sie einen den letzten Nerv rauben :D. Gruß Damar
  3. Also, unsere knapp drei Jahre alten D-Link DES-3326S (Layer 3) Switches laufen ohne Probleme; wir haben damals den Schritt von Hubs (HP) zu Switches (D-Link) gemacht und sind absolut zufrieden. Zur Sicherheit haben wir aber hier immer einen Reserve-Switch rumstehen (kann nie schaden *g*). Anfangs war ich auch skeptisch was D-Link angeht, aber in der Praxis machen die Dinger keine Probleme. Gruss Damar
  4. Hallo zusammen, gibt es unter XP eine Möglichkeit ICM-Profile für zwei verschiedene, parallel arbeitende, Monitor zu hinterlegen? Als Grafikkarte wird hier eine Matrox Millenium G550 verwendet. Danke und Gruss
  5. Bin auch so ein Nahstreckler ... 14km bis zur Firma (knapp 20 Minuten mit dem Auto) ... Gruss Damar
  6. Hat bei mir nur eine Woche gedauert! Gruss Damar
  7. Da unsere Produktion schon um 6:00 Uhr beginnt, bin ich meistens schon um 6:45 Uhr im Büro. Ablauf: 1. PC an und lüften 2. Sicherungen und Status des Netzes und der Server checken 3. Kaffe kochen und Mails durchsehen 4. Kaffe trinken und eine rauchen 5. los geht´s *g* (wirklich ansprechbar erst ab 8:00 Uhr) Gruss Damar
  8. Hallo, die Links für die benötigten Dateien (s. Proxy-Problem) befinden sich auf der MBSA 2.0 FAQ-Seite unter "Initial Configuration" beim 3. Q. Gruss Damar
  9. Ich muss leider nochmal nachgefragen. Bietet Dir WhatsUp explizit die von Deinem Freeware-Tool generierten Dienste zur Überwachung an oder nicht? Falls das ganze "nur" via SNMP geht, gibt es hier vielleicht Probleme zwischen der Kommunikation des Freeware-Tools mit WhatsUp. Das Tool an sich macht ja keinen schlechten Eindruck; eventuell werde ich es mir auch mal testweise installieren. Gruss Damar
  10. Bin noch im Testbetrieb, da auch noch andere Projekte erledigt werden wollen *g*. Gruss Damar
  11. Mit der Beantwortung der Frage von MikeKellner wäre schon viel geholfen, da WhatsUp nur das melden kann, was explizit überwacht wird (z.B. DNS, Squid oder andere Dienste); bei uns klappt das reibungslos. Eine "nur" Überwachung des Clients nach dem Motto "pingt noch zurück" reicht da nicht aus. Gruss Damar
  12. Hmmm, ich habe auch noch immer das Problem hinter einem Proxy zu sitzen; mit den Hinweis auf die "sockscap" kann ich so leider nix anfangen. Was ist denn hier zu tun bzw. wo finde ich die "sockscap"? Kann man irgendwo wie gewohnt die Katalogdatei manuell herunterladen??? Danke und Gruss
  13. Hallo zusammen, bei Microsoft gibt es eine "kleine" Erweiterung (6-55 MB), die die Vorschau auf Canon- und Nikon-RAW Dateien im Explorer ermöglicht. Enthalten ist außerdem die .NET-Runtime, die sich (wenn nicht schon vorhanden) automatisch mitinstalliert. Als Hobbyfotograf finde ich die Erweiterung ganz nützlich. Also, wer´s braucht: zur Download-Seite bei MS In der Hoffnung, dass es noch nicht gepostet wurde ... (ich hab´s gesucht aber nicht gefunden) viele Grüsse Damar
  14. Wenn alles nix hilft, eventuell mal versuchen die Datei im abgesicherten Modus von XP loszuwerden. Gruss
  15. Hallo zusammen, wir sind gerade in der Planungsphase für unseren neuen Mail-Server. So wie es aussieht, wird es wohl ein Exchange 2003 Server werden. Bislang haben wir als Mail-Server immer Linux eingesetzt, aber da die Nachfrage nach Groupware-Funktionen immer lauter wurde und der OpenExchange-Server nicht in Betracht kommt, wird es wohl MS Exchange werden. Nun meine Frage: Benötigen Verteilergruppen (bzw. Aliase wie vetrieb@firma.de) eine eigene Lizenz? Und wenn ja welche? Über die Suche im Board bin ich irgendwie nicht fündig geworden, also sorry falls das Thema schonmal behandelt worden ist. Danke und Gruss
×
×
  • Create New...