Zum Inhalt wechseln


Foto

Ihre Berechtigungen reichen zum Anzeigen dieser Daten nicht aus

Exchange

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 CoreX

CoreX

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 22. Juli 2017 - 14:49

Moin Zusammen,

 

nachdem ich mein Initialisierungs-WinRM- Kerbauth.dll Problem gelöst habe, stehe vor einem neuen Problem. Lösungsvorschlägen im Netzt ergaben für mich keine Lösung.

Nach öffnen der Ex-Console werden nicht alle Ansichten anngezeigt. Klick auf den "Organisiationskonfiguration" wird der Hinweis ausgegeben: "Ihre Berechtigungen reichen zum Anzeigen dieser Daten nicht aus " -> Siehe Bild.

Was ich schon probiert habe:

- Neue Exchange-Gesammtstruktur hinzugefügt. Anmeldeinformationen werden akzeptiert aber das Fehlerbild bleibt bestehen.

- Anmeldeinformationen im  Anmeldeinformationsverwaltung gelöscht wie auch neu angelegt.

- Console als Administrator ausgeführt.

 

Weiss nicht mehr weiter. :rolleyes:

Jemand eine Idee. Vielen Dank

 

Server2008R2, Exchange2010,

 

http://www.bilder-up...-1500734549.jpg


Bearbeitet von CoreX, 22. Juli 2017 - 15:32.


#2 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.629 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 09:10

Moin,

 

kenne ich nicht - welchen Stand hat das OS, welchen genauen Stand der Exchange?

http://blog-schulenb...e-build-nummern

 

Du hast nicht zufällig das .NET 4.7 installiert?

 

Als welcher Administrator die Konsole ausgeführt - lokaler oder Dom-Admin?

 

;)


Bearbeitet von Nobbyaushb, 23. Juli 2017 - 09:10.

Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#3 MrCocktail

MrCocktail

    Board Veteran

  • 1.214 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 11:52

Hi,

 

reichen denn die Rechte? Ich würde davon ausgehen, dass es einfach so ist, wie es da steht, der Account hat nicht die erforderlichen Rechte das zu öffnen.

 

Passiert ab und zu, wenn der lokale Admin und der DomAdmin Account identisch sind...

 

Gruß

J



#4 CoreX

CoreX

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 12:31

Danke für deine Antwort.

 

Es handelt sich um einen Domänen Admin.

OS Stand ist Server 2008R2 SP1 + alle aktuellen Updates sind installiert.

Ja .NET 4.7 ist installiert.

 

Exchange Stand Abruf per Powershell quittiert mit dieser Fehlermeldung:

[PS] C:\Windows\system32>Get-ExchangeServer|ft Name,Edition,AdminDisplayVersion -AutoSize
Die Benennung "Get-ExchangeServer" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines ausf
ührbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern enthalten)
, und wiederholen Sie den Vorgang.
Bei Zeile:1 Zeichen:19
+ Get-ExchangeServer <<<< |ft Name,Edition,AdminDisplayVersion -AutoSize
    + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (Get-ExchangeServer:String) [], CommandNotFoundException
    + FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException

Auch get-managementrole gibt die gleiche Meldung aus.

Sollten mit "get-mailbox" alle Mailboxen aufgelistet werden nicht nur das vom Administrator?? :suspect: 

Scheinbar habe ich keine Berechtigungen auf gewisse cmdlets? Hatte bis vor mit PowerShell noch nicht viele Berührungspunkte.

 

Danke!


Hi,

 

reichen denn die Rechte? Ich würde davon ausgehen, dass es einfach so ist, wie es da steht, der Account hat nicht die erforderlichen Rechte das zu öffnen.

 

Passiert ab und zu, wenn der lokale Admin und der DomAdmin Account identisch sind...

 

Gruß

J

 

Ich befinde mich ja auf einen DC worauf Exchange läuft(kein MS Support, ich weiss)....da gibt's keine lokalen Konten mehr soweit ich weiss. Generell bin ich mit dem vordefinierten Administrator Account  vom DC unterwegs.

 

Die Frage stellt sich was muss der Admin bzw. die Admin-Gruppe für Berechtigungen haben um die Inhalte der Konsole vollständig anzeigen zu können. Ich habe an den Berechtigungen nie was geändert. 



#5 MrCocktail

MrCocktail

    Board Veteran

  • 1.214 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 12:59

Danke für deine Antwort.

 

Es handelt sich um einen Domänen Admin.

OS Stand ist Server 2008R2 SP1 + alle aktuellen Updates sind installiert.

Ja .NET 4.7 ist installiert.

 

Dann hast du deinen Fehler ja sehr wahrscheinlich gefunden.

.Net 4.7 hat noch keinen Support für Exchange 2010 / 2013 und 2016...

 

Wie man das jetzt wieder sauber bekommt, keine Ahnung, für .Net 4.6 gab es mal eine Anleitung


  • CoreX gefällt das

#6 CoreX

CoreX

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 15:36   Lösung

Ok danke das ist schon mal ein guter Hinweis. Dann werde ich mal schauen obs dafür eine Lösung gibt. 

Bedankt!


Hab was zu gefunden: https://blogs.techne...xchange-server/

 

Werde es mal die Tage testen und Feedback geben!


ich nochmal. :D 

 

Also das eigentlich Probelm ist behoben....hat aber aus meiner Sicht indirekt was mit .NET 4.7 zu tun mehr mit meiner älteren SP version von Exchange. Ich hatte noch eine ältere drauf die evtl. mit .NET 4.7 Probleme bereit hat.....hab´s dann mal auf SP3 upgedatet und schon funzt alles.

Ich denke einfach nur das alles was äter ist als SP3 in kompi .NET4.7 zu kompikationen kommen kann.

 

Bedankt an allen Hinweisen und schönes Rest WE

 

Cheers jaro



#7 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 15:37

Immer wenn man meint, dass man nicht nach dem Servicepack zu fragen braucht, weil ja wohl niemand nicht mit dem aktuellsten sp und rollup unterwegs sein kann.
Danke für die Rückmeldung.

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#8 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.629 Beiträge

 

Geschrieben 23. Juli 2017 - 19:34

Ok danke das ist schon mal ein guter Hinweis. Dann werde ich mal schauen obs dafür eine Lösung gibt. 

Bedankt!


Hab was zu gefunden: https://blogs.techne...xchange-server/

 

Werde es mal die Tage testen und Feedback geben!


ich nochmal. :D

 

Also das eigentlich Probelm ist behoben....hat aber aus meiner Sicht indirekt was mit .NET 4.7 zu tun mehr mit meiner älteren SP version von Exchange. Ich hatte noch eine ältere drauf die evtl. mit .NET 4.7 Probleme bereit hat.....hab´s dann mal auf SP3 upgedatet und schon funzt alles.

Ich denke einfach nur das alles was äter ist als SP3 in kompi .NET4.7 zu kompikationen kommen kann.

 

Bedankt an allen Hinweisen und schönes Rest WE

 

Cheers jaro

Dazu gibt es ein ganz klares Statement seitens MS:

https://blogs.techne...xchange-server/

 

Und wenn man gleich mit dem SP3 und dem letzten RU installiert, hat man weniger Sorgen.

 

;)


Ergänzend:

http://www.msxforum....90394#post90399

 

Regel #19:

http://www.mcseboard...ngsbedingungen/

 

:)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server