Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen zur Backinfo-Konfiguration


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 cjmatsel

cjmatsel

    Senior Member

  • 417 Beiträge

 

Geschrieben 06. März 2017 - 16:09

Hi,

ich weiß jetzt gar nicht ob ich in diesem Teil des Forums richtig mit meinem Anliegen bin: Ich möchte gern die Backinfo.ini umkonfigurieren aber finde nirgendwo eine vernünftige Erläuterung dazu und der INI-Kopf ist etwas dürftig. Wie macht ihr so etwas? Gibt es evtl. komplett andere Tools oder habe ich nur im falschen Teil des Internets gesucht?

cu,
cjmatsel

#2 daabm

daabm

    Expert Member

  • 2.111 Beiträge

 

Geschrieben 06. März 2017 - 18:03

Also ich find das nicht gerade dürftig :)

;; [General]
;; BackgroundColor = <COLORREF value>       ; The background color to use (default = 0 (black))
;; AutoBackground = [0 | 1]                 ; Use background color of current desktop (default = 0)
;; BackgroundBitmap = <path to BMP file>    ; Overrides AutoBackground and BackgroundColor values. Loads background bitmap from BMP file
;; XOffset = <horizontal offset in pixels>  ; Horizontal offest of the entire text block from the bitmap's center. Can be negative. Default = 0
;; YOffset = <vertical offset in pixels>    ; Vertical offest of the entire text block from the bitmap's center. Can be negative. Default = 0
;; Output = <file name>                     ; Name of output bitmap file (default = "", use popup message)
;; UpdateDesktop = [0 | 1]                  ; Update background desktop bitmap (default = 0)
;; ForceDesktopCenter = [0 | 1]             ; Force the desktop to display the bitmap as cenetered (instead of tiled / streched). Default = 1

Gefunden bei http://www.msdonkey....top-background/


Greetings/Grüße, Martin

Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? Oder ein kleines, aber feines Blog darüber?

Und wenn mir die IT mal auf die Nerven geht - coke bottle design refreshment (-:


#3 tesso

tesso

    Board Veteran

  • 2.263 Beiträge

 

Geschrieben 06. März 2017 - 22:04

Ich nutze seit Jahren bginfo. Die letzte Version ist vom Februar 2017.

https://technet.micr...als/bginfo.aspx



#4 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2017 - 07:38

Moin,

 

war Backinfo nicht sowieso der Vorgänger von BGInfo, ist also von diesem abgelöst worden?

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#5 Piranha

Piranha

    Senior Member

  • 510 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2017 - 12:25

war Backinfo nicht sowieso der Vorgänger von BGInfo, ist also von diesem abgelöst worden?

Oh, dachte das war umgekehrt, ....


Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam und es nicht wusste.


#6 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2017 - 14:08

Moin,

 

nö. Backinfo gab es mal in einem uralten Resource Kit, Microsoft bietet es schon lange nicht mehr an. BGinfo wird laufend weiterentwickelt.

 

Edit: ... und BGInfo lässt sich hervorragend konfigurieren, das Web ist voll von Ideen dazu. Obi auch:

https://www.faq-o-matic.net/?s=bginfo

 

Gruß, Nils


Bearbeitet von NilsK, 07. März 2017 - 14:45.

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#7 Piranha

Piranha

    Senior Member

  • 510 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2017 - 15:58

Kann mich noch erinnern das ein Kunde aus diesem Grund (https://pentestit.de...asploit-nutzen/) uns mal verboten hat BGinfo auf deren Server zu installieren ;)


Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam und es nicht wusste.


#8 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2017 - 16:21

Moin,

 

aber dem Kunden (und dir) ist schon klar, dass BGInfo hier nur ein Platzhalter ist für "beliebige Software, die im Unternehmen einfach so ohne Prüfung verteilt wird"? Denselben Angriff könnte man auch mit Word oder calc.exe machen. Und natürlich auch mit Backinfo.

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#9 Piranha

Piranha

    Senior Member

  • 510 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2017 - 16:30

Natuerlich, deshalb ja auch ein " ;)" im vorigen Post.


Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam und es nicht wusste.


#10 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2017 - 17:34

Moin,

 

na, dann bin ich ja beruhigt. ;)

 

Gruß, Nils


Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#11 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 07. März 2017 - 20:02

Ganz interessant zu lesen, und wieder ein Szenario, welches sich durch srp usw. Gar nicht ergeben hätte, denn irgendwie muss die kompromittierte Datei ja ausgeführt werden. Abgesehen davon sind im Blog sehr viele Tippfehler. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.