Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 7 - Netzwerksymbol reagiert kaum/langsam

Windows 7

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 kb89

kb89

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 11. Februar 2016 - 16:33

Hallo zusammen,

 

ich habe zur Zeit bei einer unserer Windows 7 Maschinen ein Problem mit dem Windows Netzwerksymbol das in der Startleiste unten Rechts eingebunden ist.

 

Nach einem Neustart ist es nicht möglich auf das Symbol zu klicken um den Netzwerkdialog (WLAN Verbindung, VPN Verbindung, UMTS Verbindung, Verbindungsstatus) zu öffnen. Ist der Rechner länger eingeschaltet funktioniert es eingeschränkt, hängt sich aber meistens auf.

 

Die Netzwerkverbindung an sich funktionieren immer einwandfrei, wenn man sie den aufbauen kann.

 

Es handelt sich um ein Lenovo Laptop ohne Access Connection Installation (mit AC tritt das Problem trotzdem auf, hier friert dann sogar das Startmenü komplett ein). Das Problem ist User unanabhänig, da auch der Administrator das Problem hat.

 

Folgendes habe ich bereits versucht:

 

1) Verzögerte Starteinstellungen von Windows aus Logfiles ausgelesen und behoben

2) Neuinstallation von Lenovo Access Connection auf dem Rechner (wir nutzen das Standardmäßig)

3) Mit msconfig überflüssige Dienste und Systemstart Programme deaktiviert

4) Treiberupdates installiert (sofern vorhanden)

5) netsh int tcp set global dca=enabled und netsh int tcp set global netdma=enabled eingeschaltet

6) Logfiles zeigen nichts auffälliges

 

Ausser das der Rechner nun schneller Neustartet habe ich nicht wirklich eine Besserung des Problems erreicht.

Ich forsche noch weiter, erhoffe mir aber evtl. einen neuen Tipp, habe leider nicht immer Zugriff auf den Rechner weshalb Lösungsansätze nicht sofort getestet werden können.

 

Ich habe ein Bild von dem Fenster angehangen welches ich meine.

 

Freue mich auf anregende Gedanken :)


Bearbeitet von kb89, 11. Februar 2016 - 16:35.


#2 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.481 Beiträge

 

Geschrieben 11. Februar 2016 - 20:13

Moin moin, Willkommen am Board :)

 

Ist es ein neu aufgetretenes Problem?

 

Oder war das schon mit der Installation des Betriebssystems so?

 

Oder trat es doch erst auf nach Installation des Virenschutzes auf oder nach Updates?


Bearbeitet von lefg, 11. Februar 2016 - 20:13.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#3 kb89

kb89

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2016 - 07:37

Moin moin,

 

Das Problem ist lt. User von jetzt auf gleich aufgetreten seit ungefähr zwei Wochen, das ist so vielsagend das ich es leider nicht genau einkreisen kann. Aber definitiv nicht seit Aufsetzen des Rechners.

 

Fest steht der Rechner hat alleine das Problem, der Anti Virenschutz ist auf allen Endgeräten gleich Konfiguriert und wurde (ausser Definitionsupdates) nicht geändert. Ein WSUS Verteilt die Windows Updates auch hier bekommen alle die selben Updates.



#4 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.107 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2016 - 07:41

Treiber manuell auf Aktualität überprüfen. Nofalls ein Image erstellen, das Gerät mit der Recovery DVD neu aufsetzen und erneut testen. Tritt das Problem auch direkt nach dem neu aufsetzen mit dem Recovery auf, ab zum Hersteller mit dem Problem.


Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#5 Nobbyaushb

Nobbyaushb

    Board Veteran

  • 2.637 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2016 - 07:44

Liest sich für mich wie ein Hardware-Defekt, insofern bin ich bei Sunny.

 

Eskaliere das beim Hersteller / Lieferanten.

 

;)


Mfg aus Bremen

 

Norbert (der andere :))

MVP Exchange Server


#6 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.481 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2016 - 08:32

Moin,

 

haben wurde der Terminus Ereignisanzeige schon erwähnt, wurde da schom reingeschaut?

 

Wie sieht es im Gerätemanger aus?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#7 kb89

kb89

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 15. Februar 2016 - 15:45

Moin zusammen,

 

danke für die viele Rückmeldungen.

 

Also im Geräte Manger ist alles ok und Treiber wurden mit dem Lenovo Tool auf die aktuellste Versionen gebracht. Ob manuelle Treiberupdates nötig sind müsste ich nochmal checken sind bisher immer gut mit dem Lenovo System Update Tool gefahren.

Recovery kann ich nicht ohne Termin und ewiger Vorlaufzeit durchführen.

Ereignisanzeige kann ich nochmal durchsehen, bin aber der Meinung das da nichts auffälliges für die Zeiträume war.

 

Ich melde mich sobald ich den Rechner wieder in die Finger bekomme.

 

Danke euch :)



#8 kb89

kb89

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 16. Februar 2016 - 14:13   Lösung

Hallo zusammen,

 

nach intensiver Analyse der Logfiles habe ich rausgefunden das die WLAN Profile (ca. 22 Stk.) alle auf "Automatisch verbinden, wenn dieses Netzwerk in Reichweite ist" das führte wohl Windows Intern dazu das sich das Popup schwer tut mit dem Öffnen beim Anklicken.

 

Lösung war also aus den WIFI Profilen die Harken entfernen. Dann funktioniert es auch wieder mit der Verbindung. Hardware und Treiber waren es also nicht.

 

Logfiles habe ich unter " Anwendungs- und DIenstprotokolle -> Microsoft -> Windows -> WLAN-AutoConfig -> Betriebsbereit Logfiles" gefunden.

 

Danke für eure Unterstützung und Tipps.

 

Viele Grüße

kb89