Zum Inhalt wechseln


Foto

Domäne Netzwerk - Benutzerprofil konnte nicht geladen werden

Windows 8.1 Windows 8

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#1 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2014 - 07:43

Sehr geehrte Community,

 

ich plage mich seit dem erscheinen von Windows 8.1 mit einem großen Problem herum.

 

Erstmal Informationen zur Umgebung:

  • ca. 150 Windows Clients
  • Alle sind in einem Domäne-Netzwerk
  • Images werden selbst entworfen und über das Netzwerk, automatisiert, verteilt/installiert!
  • Softwareverteilung findet hier unter anderem auch über GPO´s und/oder OPSi statt.
  • Benutzerprofile, außer der lokale Administrator, existieren nicht von Anfang an.

Wie melden sich User bei uns an:
Dadurch das wir in einer Domäne sind, ist es möglich sich mit einem Domäne Account anzumelden, ohne dass dieser davor auf dem Rechner existiert hat!
Dieser sollte bei der erstmaligen Anmeldung, an den jeweiligen Rechner, erstellt werden.

 

Problem:
Das Problem ist, dass bei der erstmaligen Anmeldung mit einem Domäne -Account, der zuvor noch nie angemeldet war an diesem jeweiligen Rechner folgender Fehler kommt:

Die Anmeldung des Dienstes "Benutzerprofildienst" ist fehlgeschlagen
Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden.


Kleine -Problemlösung:

Damit man sich trotzdem an diesem Rechner anmelden kann, hat nach der Fehlerhaften Anmeldung ein "Restart" des Computers geholfen.
Jeder weitere anderer neuer User, der sich nacher an diesem Rechner anmeldet, hat die selben Probleme!


Aber das ist leider keine vollwertige Lösung.

 

Würde mich über eure Hilfe freuen.

 

Schönen Tag euch


Bearbeitet von ITZubi, 10. Oktober 2014 - 07:54.


#2 4077

4077

    Senior Member

  • 371 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2014 - 08:03

Ich tippe auf ein fehlerhaftes Profil im Image. Das kann da schnell mal passieren.

Schau mal hier



#3 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2014 - 11:34

Wie gesagt, in diesem Image bestehen keine Profile außer der "Lokale Administrator" und der funktioniert.

Wie beschrieben, werden die Profile erst beim ersten Login erstellt und da kommt ja schon dieser Fehler!

 

Auch habe ich auch schon versucht folgende Dinge von Microsoft anzuwenden: http://support2.micr...kb/947215/en-us

Aber wie gesagt, wenn es dieses Profil noch nicht mal gibt, wie soll ich dann überhaupt nach oben gennanten Link verfahren...


Bearbeitet von ITZubi, 10. Oktober 2014 - 11:35.


#4 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2014 - 11:37

Hallo,

 

in dem Image wird es das Default Profil geben, ein Verborgenes, eine Vorlage zum Bilden eine Benutzerprofils.


Bearbeitet von lefg, 10. Oktober 2014 - 11:38.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#5 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2014 - 11:50

@lefg: Ja ist uns bewusst, aber dass ist die Standard-Vorlage für Profile.
Sprich, diese wurde von uns "testweise" einfach mal gar nicht verändert.

Auch haben wir das Problem, wenn wir einfach nur mal ein nacktes Image aufnehmen und wieder weiter verteilen.


Bearbeitet von ITZubi, 10. Oktober 2014 - 11:51.


#6 ara

ara

    Member

  • 219 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2014 - 11:56

arbeitet ihr mit servergespeicherten Profilen, und hab dort evtl. ein Default Profil abgelegt?

Passiert das auch wenn ihr einen lokalen User anlegt und euch mit diesem einloggt?



#7 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2014 - 12:00

arbeitet ihr mit servergespeicherten Profilen, und hab dort evtl. ein Default Profil abgelegt?

Passiert das auch wenn ihr einen lokalen User anlegt und euch mit diesem einloggt?

Nein, wir arbeiten nicht mit Servergespeicherten Profilen.

Accounts, werden an jedem Computer immer wieder neu erstellt.

 

Dieses Problem besteht erst seit Windows 8.1, unter Windows 8 hatten wir dieses Problem nicht!

 

edit:\\

Lokale Accounts anlegen und mit diesen Anmelden, haben wir nicht probiert.
Nur mit dem "Lokalen Administratoren" anmelden, und dass geht.


Bearbeitet von ITZubi, 10. Oktober 2014 - 12:22.


#8 daabm

daabm

    Expert Member

  • 2.106 Beiträge

 

Geschrieben 10. Oktober 2014 - 19:57

Domänenaccounts werden nicht "beim Anmelden erstellt", nur das Profil :-) Und ich tippe auch auf ein verbogenes Default-Profil. Oder auf verbogene Berechtigungen in C:\Users... (Oder wo auch immer Ihr die Profile hingebogen habt).

 

BTW: Bei Formulierungen wie "Dadurch das wir in einer Domäne sind, ist es möglich sich mit einem Domäne Account anzumelden, ohne dass dieser davor auf dem Rechner existiert hat!" biegt es mir leicht die Fußnägel hoch :cool:


Greetings/Grüße, Martin

Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? Oder ein kleines, aber feines Blog darüber?

Und wenn mir die IT mal auf die Nerven geht - coke bottle design refreshment (-:


#9 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 11. Oktober 2014 - 06:14

Moin,

 

wurde der Begriff Ereignisanzeige in diesem Thread schon erwähnt? Oder auch, wurde schon mal in die Ereignisanzeugel geschaut?


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#10 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 11. Oktober 2014 - 18:40

Ja meine Formulierung war jetzt nicht wirklich 1a, was ich so ihm nachhinein bemerkte.
Ich hoffe mit folgenden Satz mache ich es richtig, ansonsten bitte ich um korrektur  ^^

"Dadurch das wir in einer Domäne sind, ist es ja möglich sich bei uns mit Domäne Accounts anzumelden, ohne das Profile von diesen Domäne Accounts bereits auf diesem Computer existieren bzw. angelegt wurden.

Das andere ist, ich habe wegen des Verdachts eines "Verbogenen Profils" mehrere neue Images, von Grund auf neu, erstellt. Trotzdem immer dass selbe Problem.
 

Domänenaccounts werden nicht "beim Anmelden erstellt", nur das Profil :-) Und ich tippe auch auf ein verbogenes Default-Profil. Oder auf verbogene Berechtigungen in C:\Users... (Oder wo auch immer Ihr die Profile hingebogen habt).

 

BTW: Bei Formulierungen wie "Dadurch das wir in einer Domäne sind, ist es möglich sich mit einem Domäne Account anzumelden, ohne dass dieser davor auf dem Rechner existiert hat!" biegt es mir leicht die Fußnägel hoch :cool:

 

Nein dieser Begriff wurde noch nicht erwähnt, aber natürlich haben wir auch in die Ereignisanzeige geschaut.

In einem Code-Fenster habe ich einen Auszug aus der Ereignisanzeige

Moin,

 

wurde der Begriff Ereignisanzeige in diesem Thread schon erwähnt? Oder auch, wurde schon mal in die Ereignisanzeugel geschaut?

Ereignisanzeige

1)
Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Roaming\Microsoft\Bibliography\Style\GostTitle.XSL konnte nicht nach \\?\C:\Users\uocuz\AppData\Roaming\Microsoft\Bibliography\Style\GostTitle.XSL kopiert werden. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte.
Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
Ereignis-ID: 1509

2)
Das lokale Benutzerprofil wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet. Änderungen, die Sie am Benutzerprofil vornehmen, gehen bei der Abmeldung verloren.
Ereignis-ID: 1511

3)
Sie konnten nicht angemeldet werden, da das lokal gespeicherte Profil nicht geladen werden konnte. Überprüfen Sie, ob eine Netzwerkverbindung besteht und das Netzwerk ordnungsgemäß funktioniert.
Details - Nur ein Teil der ReadProcessMemory- oder WriteProcessMemory-Anforderung wurde abgeschlossen.
Ereignis-ID: 1500

4)
Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Documents.lnk konnte nicht nach \\?\C:\Users\TEMP\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Documents.lnk kopiert werden. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. 
Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
Ereignis-ID: 1509


2)
Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Roaming\Microsoft\Bibliography\Style\CHICAGO.XSL konnte nicht nach \\?\C:\Users\TEMP\AppData\Roaming\Microsoft\Bibliography\Style\CHICAGO.XSL kopiert werden. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte.
Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
Ereignis-ID: 1509

3)
Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Local\Microsoft\Windows\WinX\Group3\09 - Mobility Center.lnk konnte nicht nach \\?\C:\Users\TEMP\AppData\Local\Microsoft\Windows\WinX\Group3\09 - Mobility Center.lnk kopiert werden. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte.
Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
Ereignis-ID: 1509

4)
Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Local\Microsoft\Windows\WinX\Group3\08 - Power Options.lnk konnte nicht nach \\?\C:\Users\TEMP\AppData\Local\Microsoft\Windows\WinX\Group3\08 - Power Options.lnk kopiert werden. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte.
Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
Ereignis-ID: 1509


5)
Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Local\Microsoft\Windows\WinX\Group3\04-1 - Network Connections.lnk konnte nicht nach \\?\C:\Users\TEMP\AppData\Local\Microsoft\Windows\WinX\Group3\04-1 - Network Connections.lnk kopiert werden. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte.
Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.
Ereignis-ID: 1509


Bearbeitet von ITZubi, 11. Oktober 2014 - 18:44.


#11 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 11. Oktober 2014 - 19:47

Gegenprobe, Image erstellen, aber nichts verändern, testen. Funktioniert es jetzt? Wenn ja, nächster Schritt.

Alternativ ein W8.1 installieren, in die Domain aufnehmen und mit einem Domain Benutzer anmelden. Welche Sicherheitssoftware habt ihr im Image?

 

Wenn es ein grundsätzliches Problem in W8.1 gäbe, wäre hier sicherlich viel mehr los.


  • ITZubi gefällt das
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#12 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2014 - 06:34

Wie ist es eim Original (nicht in der Domäne)?

 

Wie ist es bei einer Kopie (Nicht in der Domäne)?

 

Wie ist es bei einer Kopie in der Domäne mit einem lokalen Benutzer?


Bearbeitet von lefg, 12. Oktober 2014 - 06:40.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#13 ITZubi

ITZubi

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2014 - 10:39

@lefg:
1) Beim Original, nicht in der Domäne gibt es keine Probleme mit dem "lokalen" Administrator Account
2) Hier ebenfalls keine Probleme mit dem "lokalen" Administrator.

3) Auch hier gibt es mit dem "lokalen" Administrator keine Probleme

 

Getestet habe ich hier nur mit dem "lokalen" Administrator, kann aber auch mal zwei drei normale "Benutzer" anlegen und das testen?

1) Wie ist es eim Original (nicht in der Domäne)?

 

2) Wie ist es bei einer Kopie (Nicht in der Domäne)?

 

3) Wie ist es bei einer Kopie in der Domäne mit einem lokalen Benutzer?

 

@Sunny61:
1)

//Noch am testen(Hatte vergessen, dass das Image doch nicht so unangetastet war:
Nach der Installation eines erstellen Images, an dem nichts verändert wurde, tritt dieses Problem auf(Info:Computer in der Domäne).
Komisch aber: Wenn man sich mit einem Domäne Benutzer, gleich nach der Installation, anmeldet tritt das Problem nicht auf!(Das war auch bei einem angepassten Image so, hatte es nur vergessen zu erwähnen).
Nach ca. 2-3h bzw. wenn sich ein paar Domäne Benutzer bereits,erfolgreich angemeldet hatten, fangen die Probleme meistens erst an(so habe ich es zumindest bis jetzt wahrgenommen).


2) Wie gesagt, gleich zu Anfang gab es keine Probleme mit der Anmeldung eines Domain Benutzers, die kommen erst nach einer Zeit...
Entschuldigt bitte, dass ich das nicht gleich von Anfang an erwähnt habe.

 

3) Wir benutzen "zur aller leidwesen" McAfee, aber ich habe auch schon das Image ohne Sicherheitssoftware erstellt.
Wobei ich mir nicht ganz sicher bin und glaube, dass wir es mit OPSI oder per GPO nachgeliefert haben.

Könnt es echt sein, dass es echt wegen "McAfee" auftritt?
Müsste ich ab Montag dann in der Arbeit ausprobieren...

1) Gegenprobe, Image erstellen, aber nichts verändern, testen. Funktioniert es jetzt? Wenn ja, nächster Schritt.

2) Alternativ ein W8.1 installieren, in die Domain aufnehmen und mit einem Domain Benutzer anmelden.
3) Welche Sicherheitssoftware habt ihr im Image?

 

Wenn es ein grundsätzliches Problem in W8.1 gäbe, wäre hier sicherlich viel mehr los.


Bearbeitet von ITZubi, 12. Oktober 2014 - 10:51.


#14 daabm

daabm

    Expert Member

  • 2.106 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2014 - 10:42

 

Die Datei \\?\C:\Users\Default\AppData\Local\Microsoft\Windows\WinX\Group3\04-1 - Network Connections.lnk konnte nicht nach \\?\C:\Users\TEMP\AppData\Local\Microsoft\Windows\WinX\Group3\04-1 - Network Connections.lnk kopiert werden. Mögliche Fehlerursachen sind Netzwerkprobleme oder nicht ausreichende Sicherheitsrechte. Details - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird. Ereignis-ID: 1509

 

 

Klingt für mich nach einem Amok laufenden Virenscanner - was ist da installiert? Und hast Du es schon mal "ohne" versucht?

 

Alternativ: Process Monitor Boot Log erstellen, dann anmelden, dann diese Events erneut checken (welche Dateien sind es konkret?) und diese Dateien im Procmon-Log suchen. Welcher Prozess hat die im Zugriff?


Greetings/Grüße, Martin

Mal ein gutes Buch über GPOs lesen? Oder ein kleines, aber feines Blog darüber?

Und wenn mir die IT mal auf die Nerven geht - coke bottle design refreshment (-:


#15 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2014 - 11:00

 

Getestet habe ich hier nur mit dem "lokalen" Administrator, kann aber auch mal zwei drei normale "Benutzer" anlegen und das testen?

 

Ja, es mit einem anderen benutzer einmal zu testren, ich hätte es wohl getan.

 

Aber der Kollege daabm hat eine Möglichkeit genannt, der Virenscanner. Wir der Virenscanner eigentlich schon beim Original installiert und mitgeklont? Es wäre wohl eine Möglichkeit, es ohne Virenscanner zu testen. Vorlage ohne Virenscanner, Image, Klon ohne Virenscanner.


Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows 8.1, Windows 8