Zum Inhalt wechseln


Foto

ProLiant ML110 G6 als Terminal Server (2008 R2) geeignet?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
69 Antworten in diesem Thema

#16 Sanches

Sanches

    Newbie

  • 434 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 07:15

@Günther:

Danke für die Info. Meine damalige Vereinsinstallation beruhte auf einem W2K8 Server. Aber dann werde ich dort auch mal nachhaken (hinsichtlich RDS CALs).

Werde zudem mal beim Hersteller anfragen. Ich stelle mir natürlich die Frage, wie der Hersteller ein solches Programm für Clientbetriebssysteme anbieten kann, wenn es lizenzrechtlich nicht korrekt ist.

Trotzdem Danke für den Hinweis.

 

@Sarek:

Sorry für den falschen Hinweis hinsichtlich Windows 7. Ich werde den Betrag noch korrigieren.

 

Gruß Sanches.



#17 Sarek

Sarek

    Member

  • 307 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 07:35

Mit anderen Worten, du selbst hast Windows 8 nicht einmal getestet, oder?

 

So ist es, mir fehlte bisher einfach ein geeigneter Testrechner. Die wachsen ja nicht auf Bäumen, und auf meinem Produktiv-PC teste ich garantiert nichts, der muß laufen. Aber mit Glück kann ich das im Laufe der Woche nachholen, ein Kunde hat mir seine alte Kiste zur Entsorgung überlassen. Im Prinzip entspricht der mit 1,3 GHz, 2GB RAM und 40 GB Festplatte den Systemanforderungen, allerdings ist es ein Celeron - keine Ahnung, ob 1,3 GHz da auch ausreichen.



#18 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.235 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 07:38

So ist es, mir fehlte bisher einfach ein geeigneter Testrechner.


Es gibt ein paar Virtualisierungslösungen, damit kann man IMHO schon sehr gut 'rein schauen'.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#19 Sarek

Sarek

    Member

  • 307 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 10:34

Es gibt ein paar Virtualisierungslösungen, damit kann man IMHO schon sehr gut 'rein schauen'.

 

Ich mache so etwas lieber an richtigen PCs. Wie auch immer, inzwischen habe ich Windows 8.1 auf dem alten Rechner installiert. Aber an einer Stelle komme ich nicht weiter. Dort soll man ein Microsoft-Konto angeben. Ich finde keine Möglichkeit, diesen Punkt zu überspringen. Zwingt Microsoft jetzt etwa jeden Benutzer, sich ein Microsoft-Konto anzulegen? Das fände ich ziemlich frech. Warum macht man das zur Pflicht? Damit in ein paar Jahren hinterher behaupten kann, daß sein Portal mit Millionen (unfreiwilliger) Benutzer das größte der Welt ist? Saftladen!


Bearbeitet von Sarek, 14. August 2013 - 10:35.


#20 GuentherH

GuentherH

    Super Moderator

  • 19.433 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 10:36

So ist es, mir fehlte bisher einfach ein geeigneter Testrechner

 

Ohne selbst eine Software getestet zu haben, triffst du aber mutige Aussagen ;)

 

Und zum Thema geeigneter Testrechner... jede Virtualisierungslösung kann mit Windows 8 umgehen. Oder glaubst du etwa, dass die Kollegen hier im Normalfall noch physische Rechner zum Testen verwenden.

 

LG Günther



#21 kamikatze

kamikatze

    Board Veteran

  • 1.232 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 10:40

Ich mache so etwas lieber an richtigen PCs. Wie auch immer, inzwischen habe ich Windows 8.1 auf dem alten Rechner installiert. Aber an einer Stelle komme ich nicht weiter. Dort soll man ein Microsoft-Konto angeben. Ich finde keine Möglichkeit, diesen Punkt zu überspringen. Zwingt Microsoft jetzt etwa jeden Benutzer, sich ein Microsoft-Konto anzulegen? Das fände ich ziemlich frech. Warum macht man das zur Pflicht? Damit in ein paar Jahren hinterher behaupten kann, daß sein Portal mit Millionen (unfreiwilliger) Benutzer das größte der Welt ist? Saftladen!

Bitte mäßige Deine Ausdrucksweise

Du kannst auf jeden Fall W8 ohne Konto einrichten. Im Zweifelsfall einfach Netzstecker ziehen und ein lokales Konto einrichten.

Ich wüsste aber nicht was gegen ein Live-Konto spricht.


Ein Leben ohne Hunde ist möglich aber sinnlos


 

Du kannst erreichen, was Du wirklich willst - Richard Bach - Die Möwe Jonathan


#22 Sarek

Sarek

    Member

  • 307 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 11:14

Du kannst auf jeden Fall W8 ohne Konto einrichten. Im Zweifelsfall einfach Netzstecker ziehen und ein lokales Konto einrichten.

 

Danke für den Tipp, das probiere ich gleich!

 

 

Ich wüsste aber nicht was gegen ein Live-Konto spricht.

 

Ich möchte einfach nicht gezwungen sein, mich für alles und jedes irgendwo anzumelden. Ich habe bisher auch erfolgreich dem "sozialen" Druck widerstanden, einen Facebook-Account haben zu "müssen", und ich werde meine Daten auch nicht in irgendeiner Cloud speichern. Und ich hoffe und bete, daß dieser Online-Wahn irgendwann eine Ende hat und wir nicht eines Tages in einer total vernetzten Welt aufwachen. Ich dachte eigentlich, daß die NSA-Affäre ein wenig mehr Bewußtsein dafür schafft, aber dem ist wohl nicht so bzw. die öffentliche Kritik richtet sich nur gegen die Geheimdienste. Wo bleibt die Kritik an Facebook? Oder eben zum Beispiel an Microsoft? Wir vertrauen unsere Daten offenbar lieber einem auf Kommerz ausgerichteten Unternehmen an als einer staatlichen Einrichtung :(



Ohne selbst eine Software getestet zu haben, triffst du aber mutige Aussagen ;)

 

Ein Wissenschaftler macht auch nicht jedes Experiment selbst sondern nutzt die Erfahrungsberichte anderer.

 

 

Und zum Thema geeigneter Testrechner... jede Virtualisierungslösung kann mit Windows 8 umgehen. Oder glaubst du etwa, dass die Kollegen hier im Normalfall noch physische Rechner zum Testen verwenden.

 

Das kann man ja gut machen, wenn man einen Powerrechner hat. Davon ist mein P4 3000 doch recht weit entfernt ;)



Es geht auch sehr gut ohne ein hirachisches Startmenü.

 

Und wie? Die Frage ist ernst gemeint, wie organisiere ich meine Programme ohne Startmenü? Ich kann nicht alle Programm-Icons auf dem Desktop platzieren :(



#23 kamikatze

kamikatze

    Board Veteran

  • 1.232 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 11:18

 

Und wie? Die Frage ist ernst gemeint, wie organisiere ich meine Programme ohne Startmenü? Ich kann nicht alle Programm-Icons auf dem Desktop platzieren :(

Ganz einfach - nutze die Kacheloberfläche ;) Geht prima damit


Ein Leben ohne Hunde ist möglich aber sinnlos


 

Du kannst erreichen, was Du wirklich willst - Richard Bach - Die Möwe Jonathan


#24 Sarek

Sarek

    Member

  • 307 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 11:34

Ganz einfach - nutze die Kacheloberfläche ;) Geht prima damit

 

OK, dann möchte ich z.B. eine Kachel "Nachschlagewerke" anlegen. Wenn ich die anklicke, sollen die ganzen Kacheln der Hauptebene verschwinden, und ich möchte nur die Kacheln meiner Nachschlagewerke (Duden, Englisch-Wörterbuch, Bibel, Fischer Weltalmanach et cetera) sehen. Wie geht das?



#25 kamikatze

kamikatze

    Board Veteran

  • 1.232 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 11:39

Dann ordne Sie dir an, wie Du sie möchtest.

Lass Dich einfach mal auf was Neues ein.

Ich habe damals mit DOS und Windows 3.0 angefangen und empfand den Schritt zu NT4.0 / 95 auch als Hart und gewöhnungsbedürftig. Und ich habe es überlebt und habe mich mit den Systemen weiter entwickelt. Und jetzt eben Windows8, welches ich nicht mehr hergeben will.

Menschen müssen sich weiter entwickeln - sonst würden wir immer noch in Höhlen hausen und rohes Fleisch essen :D


Ein Leben ohne Hunde ist möglich aber sinnlos


 

Du kannst erreichen, was Du wirklich willst - Richard Bach - Die Möwe Jonathan


#26 Sarek

Sarek

    Member

  • 307 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 11:59

Menschen müssen sich weiter entwickeln

 

Gerne ... aber ungern rückwärts. Wer legt denn fest, daß das neue Design eine (positive) Weiterentwicklung ist? Ich empfinde es als Rückschritt. Die einzige Art, Kacheln zu ordnen ist offenbar, Gruppen anzulegen, die dann ggf. weit nach rechts über den sichtbaren Bildschirmbereich hinausgehen. Mit der Maus ist es dann ziemlich lästig, ganz nach rechts zu blättern, wenn ich ein Programm aus der letzten Gruppe benötige.

 

Außerdem vermisse ich die Möglichkeit, die Kacheln zu individualisieren, also z.B. selber ein Bild und den Text für die jede Kachel festzulegen.



#27 kamikatze

kamikatze

    Board Veteran

  • 1.232 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 12:04

Gut, dass Empfinden ist subjektiv.

Ich fahre auch lieber alte Roadster als irgendwelche neuen Kleinwagen ;)


Ein Leben ohne Hunde ist möglich aber sinnlos


 

Du kannst erreichen, was Du wirklich willst - Richard Bach - Die Möwe Jonathan


#28 Sarek

Sarek

    Member

  • 307 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 13:32

Gut, dass Empfinden ist subjektiv.

 

Ich glaube nicht, daß es nur ein subjektives Empfinden ist. In mehreren Quellen habe ich gelesen, daß die Verkaufszahlen von Windows 8 im Business-Bereich weit hinter den Zielen von Microsoft zurückbleiben. Ich glaube nicht, daß in den Büros überall Leute sitzen, die sich nicht weiterentwickeln wollen. Viel eher denke ich, daß Microsofts neue Bedienführung die Leute einfach nicht überzeugt. Redmont hat meines Erachtens einen einzigen Fehler gemacht - nämlich anzunehmen, daß für stationäre Desktop-PCs mit Tastatur und Maus und für mobile Touchscreen-Geräte ein und dieselbe Bediensystematik sinnvoll wäre.


Bearbeitet von Sarek, 14. August 2013 - 13:32.


#29 kamikatze

kamikatze

    Board Veteran

  • 1.232 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 13:41

Gut, dass wird auch daran liegen, dass die Verkaufszahlen von PC´s auch im Businessbereich gesunken sind und damit auch die Zahlen verkaufter Lizenzen.

Ich kenne reichlich Leute (darunter auch viele Nicht-IT-ler) die W8 ausprobiert haben und es mittlerweile lieben.

Aber ansonsten finde solche Diskussionen nicht so spannend, da man schnell auf Niveau von Stammtischgebrabbel abrutscht. Ich beende das mal für meinen Teil ;)  


Ein Leben ohne Hunde ist möglich aber sinnlos


 

Du kannst erreichen, was Du wirklich willst - Richard Bach - Die Möwe Jonathan


#30 Sarek

Sarek

    Member

  • 307 Beiträge

 

Geschrieben 14. August 2013 - 13:50

Ich kenne reichlich Leute (darunter auch viele Nicht-IT-ler) die W8 ausprobiert haben und es mittlerweile lieben.


Am Privat-PC oder in einer Arbeitsumgebung?