Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie kommt Windows 7 bei euren Kollegen an?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
46 Antworten in diesem Thema

#31 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2009 - 19:03

So, ich bin jetzt auch auf W7 RC ungezogen ;-)

Jedoch auf neuer Platte - für den Notfall.

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#32 DaMyth

DaMyth

    Gast

  • 12 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2009 - 19:59

@LukasB

Das Ihr ein ISV seit, geht leider nicht aus dem was Du geschrieben hast hervor. Vielleicht sollte man bei solchen "Anmerkungen" etwas konkreter sein???? :-)

Grüße

#33 LukasB

LukasB

    Expert Member

  • 4.482 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2009 - 20:29

Das Ihr ein ISV seit, geht leider nicht aus dem was Du geschrieben hast hervor. Vielleicht sollte man bei solchen "Anmerkungen" etwas konkreter sein???? :-)


Schrub ich doch schon früher im Thread ;)

#34 Daniel Kugler

Daniel Kugler

    Member

  • 249 Beiträge

 

Geschrieben 21. Mai 2009 - 11:46

So also meine Erfahrungen mit 7 sind sehr positiv.
Ich habe es mitlerweile auf 2 Rechnern und einem Schleptop installiert und bin voll zufrieden. Habe natürlich meine DVD meinen Kollegen in die Hand gedrückt gesagt holt euch nen Key bei MS und probiert es mal aus.

Das bisherige Feedback ist auch sehr positiv. Auch bei den Zockern gabs keine großen beschwerden. Einer musste für irgend ein Game neh DLL verschieben aber das hat er schnell irgendwo im Netz nachlesen können.

Das einzige Mango was ich bisher hört war das ein HP All-in-one Gerät nicht richtig installiert werden konnte da keinen Treiber zur Verfügung standen und Vista Treiber nicht funktionieren würden.

Aber alles in allem für ein RC ein sehr guter Ansatz.
Sollte MS es bis Weihnachten in die Läden bringen und einen nicht allzu extremen Preis nehmen denke ich wird es ein Verkaufsschlager werden.

Gruß
Daniel
Grüße aus dem
- Westerwald -

#35 PadawanDeluXe

PadawanDeluXe

    Board-Azubi

  • 116 Beiträge

 

Geschrieben 24. Mai 2009 - 11:26

Hi,

für meinen Teil: ich bleibe erstmal noch bei meine aktuellen Config (Vista/XP) Ich denke aber sobald dann das entgültige Produkt auf dem Markt ist, wird es auch bei mir soweit sein, dass ich auf Win7 umsteige.

Zum Thema zufriedenheit muss ich sagen, dass ich erstaunlich überrascht war was Performance und Stabilität angeht. Win7 ist für mich das nächste XP. Ich habe dann mal hier zu Hause den RC ein bisschen herumgezeigt bzw. jeder hier konnte mal ein wenig out of the box damit spielen via RDC. Alle sind meiner Meinung und ich glaube das ist auch ein gutes Zeichen. Hier zu Hause bei mir habe ich nämlich sowohl den DAU als auch den "Standard-Benutzer". Beide konnte von anfang an Problemfrei damit arbeiten.

lg

Grüße

Carsten


Jediknights: PussyDeluxe, TheSpawn&Userle

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ - Albert Einstein

 


#36 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juni 2009 - 07:54

So,

mein Chef holt sich ein neues NB und ich habe ihn mehr oder weniger durch vorschwärmen zu Windows 7 gebracht.

Grad er, der mit am kritischsten war, ohne es natürlich gesehen und ausprobiert zu haben, geht jetzt auf W7.

Habs gleich in den Kalender geschrieben :D

Mein direkter IT-Kollege wiederum hat gleich wieder mehr oder weniger drüber geschumpfen. Man könne es noch nicht laufen lassen, nur mal so nebenher usw...ich finds nur stark wie er immer so ein Zeug erzählt ohne es gesehen und ausprobiert zu haben...lol

Naja, sei es drum...bnins ja gewohnt von der Mannschaft hier.

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#37 jack_f

jack_f

    Newbie

  • 63 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 08:43

Wir sind hier zwei Leute, in der Firma, die Windows 7 einsetzen.

Der Rest der Mannschaft streubt sich noch...
(mal sehen, ob man die nicht mittels Server 2008 "zwingen" kann*g*)

Wobei es ja Menschen gibt, die Microsoft generell nicht einsetzen wollen...
Weil es ja ein "Unsicheres Betriebssystem" ist.

Frage mich grad, wie das mit Unix ist.
Wenn ich für ne Netzwerkkarte erstmal nen neuen Kernel kompilieren muss
kann da auch was nicht stimmen. Aber das ist meine pers. Ansicht dazu.

Hatte heute morgen den Techniker der Alarmanlage da.
Er selbst setzt Vista privat ein und war vom Anblick Windows 7
schon schwer begeistert*g*

Pers. Anmerkung:
Bei mir läuft Windows 7 Stabil und schnell, werde es mir auf jeden
Fall in der "grossen" Version holen, wenn es auf dem Markt ist!
„Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.“
Georg Simmel

#38 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 09:02

Gestern erst wieder eine heiße Diskussion hier gehabt bei der mir unterstellt worden ist, ich wolle das W7 am besten gleich hier einsetzen...und das nur weil ich begeistert vom W7 bin. Tztztz...

Manchmal könnte man denken meine Kollegen haben Angst davor weniger zu wissen als die jungen Leute hier in der Abteilung...

Ich für meinen Teil bin Wissensgeil und möchte einfach Neues erkunden und mir anschauen und nicht erst wenns mal ernst wird. Aber da bin ich der Einzige mit dieser Ansicht hier...sei es drum.

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#39 LukasB

LukasB

    Expert Member

  • 4.482 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 09:03

Wobei es ja Menschen gibt, die Microsoft generell nicht einsetzen wollen...
Weil es ja ein "Unsicheres Betriebssystem" ist.


Nun, die Vorurteile waren in der Zeit vor XP SP2 und der konsequenten Durchsetzung des Secure Development Lifecycle sicher berechtigt. Aber XP SP2 war vor langer, langer Zeit :)

Aber keine Sorge, andere Hersteller von Desktop-OS haben das ganze auch verpennt, und werden dadurch früher oder später auch ihre Probleme kriegen:

Security Fix - Apple Patches Java Flaws, At Last

BBC NEWS | Technology | Experts warn of porn Mac attacks

Frage mich grad, wie das mit Unix ist.
Wenn ich für ne Netzwerkkarte erstmal nen neuen Kernel kompilieren muss


Muss man nicht - jetzt lässt du dich auf die gleichen Vorurteile wie die permanenten Microsoft-Gegner herab.

Eigene Kernel kompiliert man nicht in produktiven Umgebungen - dort setzt man ein supportetes, voll unterstütztes Produkt mit Supportvertrag auf entsprechender, kompatibler Hardware ein. z.B. SLES, RHES, Solaris, AIX, HP-UX etc.

#40 LukasB

LukasB

    Expert Member

  • 4.482 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 09:10

Ich für meinen Teil bin Wissensgeil und möchte einfach Neues erkunden und mir anschauen und nicht erst wenns mal ernst wird. Aber da bin ich der Einzige mit dieser Ansicht hier...sei es drum.


Such dir einen Job bei einem IT Dienstleister ;)

#41 morro

morro

    Board Veteran

  • 640 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 09:17

@toasti

hi, hast du dich für 32 oder 64 bit version entschieden ? :-)

LG
Viele Grüße
Morro :D

#42 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 11:35

Such dir einen Job bei einem IT Dienstleister ;)


Klar, eine hausinterne Administration ist nicht mit Dienstleistern zu vergleichen.
Vielleicht liegts einfach dran, dass ich der jüngste Admin hier bin und einfach noch "abenteuerlustig" bin, neues sehen uns auspropbieren möchte, Wissen über neue Technologien aufbauen möchte usw.

Im Endeffekt einfach nicht stehen bleiben!!
Deswegen auch die Entscheidung den MCITP zu machen um Wissen aufzubauen.

@Morro: Hab die 32-Bit genommen, hab auch nur 3GB im NB.

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#43 jack_f

jack_f

    Newbie

  • 63 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 11:48

Muss man nicht - jetzt lässt du dich auf die gleichen Vorurteile wie die permanenten Microsoft-Gegner herab.

Eigene Kernel kompiliert man nicht in produktiven Umgebungen - dort setzt man ein supportetes, voll unterstütztes Produkt mit Supportvertrag auf entsprechender, kompatibler Hardware ein. z.B. SLES, RHES, Solaris, AIX, HP-UX etc.


Es ging dabei um das Mainboard D945 GCLF2 von I ntel. für die Netzwerkkarte gab es zum Zeitpunt des Prüfens noch keine Unterstüzung der Netzwerkkarte.
Nachdem S use eine neue Version des OS rausbrachte lief es.
Aber ich rutsche bestimmt nicht auf die Ebenen ab, in denen ich sage dies ist besser als das! Jedes System hat seine vor- und nachteile. Werde bestimmt kein OS besser oder schlechter machen.
Nur ich pers. kann Linux nichts abgewinnen.
„Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.“
Georg Simmel

#44 LukasB

LukasB

    Expert Member

  • 4.482 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 12:12

Off-Topic:

Es ging dabei um das Mainboard D945 GCLF2 von I ntel. für die Netzwerkkarte gab es zum Zeitpunt des Prüfens noch keine Unterstüzung der Netzwerkkarte.


Du hast also ein OS auf unsupportete Hardware installiert, und nach ein bisschen basteln hat es dann funktioniert.

Also quasi dasselbe das all die Leute haben die gerne Fritz-Karten in einen SBS installieren.


#45 jack_f

jack_f

    Newbie

  • 63 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 13:50

Mir wurde das dann in die hand gedrückt, weil nicht funktioniert hat!

Aber egal, ist andere Baustelle und hat nix mit W7 zu tun:)
„Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.“
Georg Simmel