Zum Inhalt wechseln


Foto

Adobe Reader 8.1 per MSI und GPO


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#1 sesam

sesam

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 12. August 2007 - 15:28

OS = W2K3
Programm = Adobe Reader 8.1
Prob = Installation per MSI über GPO

Hallo,

in einem anderen thread habe ich bereits einen Workflow zur MSI-Install des Adobe Reader gefunden, der jedoch hier nicht klappt. Vielleicht erkennt jemand meinen Fehler:

1. Adobe Reader-exe Download
2. Install (bis im Verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale Einstellungen\Temp\Adobe Reader 8 -- die Installationsdateien entpackt wurden und die Adobe MSI-Datei auftaucht)
3. Alle Installationsdateien in meinen zentralen Applikationsordner kopiert
4. GPO bearbeitet und auf die Adobe Reader 8.1-MSI verwiesen (AcroRead.msi 3.526 KB)

--> Die Clients erkennen beim Neustart die MSI und melden die Installation von Adobe Reader, jedoch bricht der Installationsversuch erfolglos ab.

Wo liegt der Fehler?

Grüße!

#2 ducke

ducke

    Board Veteran

  • 624 Beiträge

 

Geschrieben 12. August 2007 - 15:46

Anleitungen zum Deployment von Adobe Reader findest du hier: AppDeploy > Packages KB > Acrobat Reader

#3 Squire

Squire

    Board Veteran

  • 3.219 Beiträge

 

Geschrieben 12. August 2007 - 15:53

Hol Dir bei Adobe den Customize Wizard 8 - damit dann einfach ein MST erstellen und gut ist es ...

Seit kurzem liegen auf dem Adobe FTP Server endlich die Sprach/Fontpakete für den Reader 8 ... die lassen sich ebenso ohne Probleme via GPO ausrollen (letzte Woche erst im Unternehmen gemacht ;)

"Every once in a while, declare peace. It confuses the hell out of your enemies"


#4 sesam

sesam

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 12. August 2007 - 16:05

Hol Dir bei Adobe den Customize Wizard 8 -


Habe noch keine Erfahrung mit diesem Wizard. Kannst Du vielleicht kurz den Workflow 1 - x in Stichworten durchgeben?

Grüße aus Bayreuth!

#5 ducke

ducke

    Board Veteran

  • 624 Beiträge

 

Geschrieben 12. August 2007 - 16:35

Hast du dir mal meinen Link durchgelesen?
CLI script to deploy Acrobat Reader v8, without messing with MSI:s, MST:s and other things. Deployable over AD/GPO startup script.

1. Get the full 20MB installer by choosing to download for Windows Server 2003 from here. Other versions gets you the 500k downloader package which is useless. No yahoo-toolbar or any other addons included in this full package AFAIK.

2. Create cmd-file and paste stuff between ---'s into it. Change path to your admin-install share as appropriate:
---
"\\domain\dfs\MSI\Adobe Reader v8.0\AdbeRdr80_en_US.exe" /sPB /rs ALLUSERS=2 EULA_ACCEPT=YES SUPPRESS_APP_LAUNCH=YES /msi"/quiet"

if exist "%allusersprofile%\Desktop\Adobe Reader 8.lnk" goto delete else registry

:delete
del /F /Q "%allusersprofile%\Desktop\Adobe Reader 8.lnk"

:registry
rem Add Lockdown-settings
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bUpdater /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bShowEbookMenu /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bPurchaseAcro /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bCreatePDFOnline /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bBrowserIntegration /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\AdobeViewer" /v EULA /d 1 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\AdobeViewer" /v Launched /d 1 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\Downtown" /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\Downtown" /v bDontShowAtLaunch /t REG_DWORD /d 1 /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\Downtown" /v bGoOnline /t REG_DWORD /d 0 /f
---

Save script and excute on test computer. Check registry for the settings above. Update etc should be removed for any/all users. Start Adobe Reader v8 on test computer to confrm correct behaviour.

When run as startup script, it will pop up an installer window when computer boots. Looks ugly, but works, and you don't have to mess around with custom msi- and mst-packages.

Passing parameters to msi-engine from command line doesn't seem to work properly with the exe-installer. Only thing that sort of works is the quiet-switch. Logging eg does not, one only gets a msi-switches help window.

Tested and deemed ok on WinXP SP2, WinXP x64 SP2. Probably works on Win2k and Win2k3 as well.
Einfach nach deinen Bedürfnissen anpassen. Alternativ kannst du natürlich auch mit Orca die MSI anpassen.

#6 sesam

sesam

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 12. August 2007 - 17:14

...ehrlich gesagt nicht, denn ich bin gleich auf die MST gesprungen. Haber HIER auch bereits konfektionierte MSTs für Adobe Reader 8.1 gefunden.

Melde mich wieder!

Grüße!

#7 twenty

twenty

    Senior Member

  • 403 Beiträge

 

Geschrieben 12. August 2007 - 19:25

Sind die Sprachversionen dieselben? Betriebssystem Deutsch - Adobe Reader ebenfalls? Wenn nicht, gibt es eine erweiterte Einstellung in der Gruppenrichtlinie, wo man die Sprachversion ignorieren kann.

"Bereitstellung von Software - Erweitert - Sprache beim Bereitstellen dieses Pakets ignorieren"

#8 Squire

Squire

    Board Veteran

  • 3.219 Beiträge

 

Geschrieben 12. August 2007 - 19:44

Der Customizing Wizard ist wie der Name schon sagt assistentengeführt ... da kann man (wenn man lesen kann) eigentlich nichts verkehrt machen. How-to ist m.E. dafür absolut unnötig!

"Every once in a while, declare peace. It confuses the hell out of your enemies"


#9 Nimrod

Nimrod

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2008 - 12:46

Hast du dir mal meinen Link durchgelesen?

CLI script to deploy Acrobat Reader v8, without messing with MSI:s, MST:s and other things. Deployable over AD/GPO startup script.

1. Get the full 20MB installer by choosing to download for Windows Server 2003 from here. Other versions gets you the 500k downloader package which is useless. No yahoo-toolbar or any other addons included in this full package AFAIK.

2. Create cmd-file and paste stuff between ---'s into it. Change path to your admin-install share as appropriate:
---
"\\domain\dfs\MSI\Adobe Reader v8.0\AdbeRdr80_en_US.exe" /sPB /rs ALLUSERS=2 EULA_ACCEPT=YES SUPPRESS_APP_LAUNCH=YES /msi"/quiet"

if exist "%allusersprofile%\Desktop\Adobe Reader 8.lnk" goto delete else registry

:delete
del /F /Q "%allusersprofile%\Desktop\Adobe Reader 8.lnk"

:registry
rem Add Lockdown-settings
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bUpdater /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bShowEbookMenu /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bPurchaseAcro /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bCreatePDFOnline /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Adobe\Acrobat Reader\8.0\FeatureLockdown" /v bBrowserIntegration /d 0 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\AdobeViewer" /v EULA /d 1 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\AdobeViewer" /v Launched /d 1 /t REG_DWORD /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\Downtown" /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\Downtown" /v bDontShowAtLaunch /t REG_DWORD /d 1 /f
REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\8.0\Downtown" /v bGoOnline /t REG_DWORD /d 0 /f
---

Save script and excute on test computer. Check registry for the settings above. Update etc should be removed for any/all users. Start Adobe Reader v8 on test computer to confrm correct behaviour.

When run as startup script, it will pop up an installer window when computer boots. Looks ugly, but works, and you don't have to mess around with custom msi- and mst-packages.

Passing parameters to msi-engine from command line doesn't seem to work properly with the exe-installer. Only thing that sort of works is the quiet-switch. Logging eg does not, one only gets a msi-switches help window.

Tested and deemed ok on WinXP SP2, WinXP x64 SP2. Probably works on Win2k and Win2k3 as well.
Einfach nach deinen Bedürfnissen anpassen. Alternativ kannst du natürlich auch mit Orca die MSI anpassen.


Hm, also ich hab das jetzt versucht, und das Script per GPO als Startscript definiert, aber da passiert gar nix.
Wenn ich es händisch starte funzt es...

#10 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 20.969 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2008 - 16:20

4. GPO bearbeitet und auf die Adobe Reader 8.1-MSI verwiesen (AcroRead.msi 3.526 KB)


UNC Pfad verwendet?

--> Die Clients erkennen beim Neustart die MSI und melden die Installation von Adobe Reader, jedoch bricht der Installationsversuch erfolglos ab.


Exakte Fehlermeldung vom Client im Log incl. EventID könnte schon mal helfen.

#11 Nimrod

Nimrod

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 06. Februar 2008 - 10:15

Hm, also ich hab das jetzt versucht, und das Script per GPO als Startscript definiert, aber da passiert gar nix.
Wenn ich es händisch starte funzt es...

OK, jetz hab ich rausgefunden, dass wenn ich das Script auf Computerkonten anweden nichts passiert. Bei Benutzerkonten startet er die Installation, aber dann hat der User nicht genügend Rechte das Programm zu installieren, auch die Reg Einträge können nicht angelegt werden...

Wie kann ich das umgehen?

#12 Hansi

Hansi

    Senior Member

  • 496 Beiträge

 

Geschrieben 07. Februar 2008 - 16:02

by the way.....

wie kann ich dem Reader bei bringen nicht immer nach upda´tes zusuchen?
Hab in den Einstellungen die geschichte deaktiviert trotzdem fängt er nach paar Tage wieder anzunerven. Bei der 7ner Verson war das gleiche Problem..über die reg??

#13 Stephan Betken

Stephan Betken

    Expert Member

  • 4.661 Beiträge

 

Geschrieben 07. Februar 2008 - 20:37

Hier sollte doch was dabei sein.
http://www.gruppenri...e/adm/Adobe.txt (als ADM-Datei speichern)
Frag nicht, wenn Dir die Antwort nicht passt. ;)

Beste Grüße
Stephan Betken



In Memory of LukasB

#14 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 20.969 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2008 - 13:35

OK, jetz hab ich rausgefunden, dass wenn ich das Script auf Computerkonten anweden nichts passiert.


Auch keine Fehlermeldungen im Log auf den Clients?

Bei Benutzerkonten startet er die Installation, aber dann hat der User nicht genügend Rechte das Programm zu installieren, auch die Reg Einträge können nicht angelegt werden...


Hmm, logisch.

Wie kann ich das umgehen?


Per Hand auf allen Rechnern installieren? SCNR! ;)

Wie sehen die NTFS- und Freigabeberechtigungen für das Share aus, auf dem das MSI-Paket liegt? Sind die Authentifizierten Benutzer (beinhaltet auch die Computer) mit Lesen dabei?

#15 Squire

Squire

    Board Veteran

  • 3.219 Beiträge

 

Geschrieben 10. Februar 2008 - 15:36

Hi,

ich wiederhol mich ja nicht gerne aber: für den Acrobat 8 Reader gibt es den Customizing Wizard - damit läßt sich eine Transformdatei erstellen in der man das Verhalten des Readers konfiguriert (z.B. keine Eula anzeigen, keine Updates, etc ...)

"Every once in a while, declare peace. It confuses the hell out of your enemies"