Jump to content
Sign in to follow this  
Mixter

Veritas Backup Exec 10 - Einführung?

Recommended Posts

Moin,

wer kann mir bei einer einfachen Datensicherung helfen? Es sollen jeden Tag alle Daten eines Windows 2003 Servers mit Backup Exec auf Bändern gesichert werden.

 

Als Gerät steht ein HP 72x6 Autoloader und 5 Sicherungsbänder zur Verfügung. Der sechste Schacht des Bandmagazins wird für das Reinigungsband genutzt.

 

Jetzt meine Frage: wie muss ich die Bänder vorbereiten und dann Backup Exec konfigurieren, damit jeden Tag die Sicherung auf ein neues Band durchgeführt wird und das dann nach einer Woche am Montag wieder das erste Band überschrieben wird?

 

Ich würde mich über Hilfe und Ratschläge, vielleicht sogar ein kleines HowTo freuen.

 

MfG

 

Thomas

Share this post


Link to post

Hallo Mixter

 

Du musst den Überschreibschutz auf dem Mediensatz definieren. BSP, kannst du die neuen Bänder formatieren und unzugeordent belassen. Dem Backupjob weisst du einen Mediensatz mit definiertem Überschreibschutz. Wenn ab dem 5ten Tag wieder das Band verfügbar sein sollte, muss du die Differenz zwischen Backup-Ende und Backup Start dort definieren, bsp. 4 Tage. BEWS weisst dann das Tape autm. dem definierten Mediensatz zu...

 

Alles klar? Im Forum oder bei support.veritas.com gibt es viele nützliche Informationen!

 

Gruss,

TDM

Share this post


Link to post

Ich versuche hier mal zu erklären wie ich es eingerichtet habe. Eines noch vor weg: ich hoffe das ich inächster Zeit eine Schulung für das Thema Datensicherheit/Sicherung machen werde.

 

Also: ich habe unter "Medien" fünf Mediensätze mit den Bezeichnungen "Montag" bis "Freitag" erstellt. In jedem Mediansatz befindet sich ein Medium mit der Medienkennung des entschprechenden Tages.

 

Wenn ich unter "Medienstandort" - "Online-Medien" schau, sind da alle 5 Medien plus dem Reinigungsband aufgeführt.

 

Ich habe dann unter "Auftragssetup" fünf neue Sicherungsaufträe erstellt:

Montag, Dienstag,...

 

Diese sind folgendermaßen (im Beispiel Montag) konfiguriert: das Gerät ist "HP1" (so wird das Laufwerk in VBE genannt). Mediensatz ist "Montag". "Wenn dieser Auftrag startet soll das Medium überschrieben werden.

 

So habe ich das für jeden Tag erstellt, das müsste doch dann eingentlich klappen, oder?

Share this post


Link to post

Das klappt, ist aber sehr umständlich.

 

Mach doch einfach einen Auftrag, bei der Häufigkeit wählst du

die Wochentage Mo -> Fr.

 

Du stellst die Formatierten Bänder bereit (unzugeordnet)

und machst einen neuen Mediensatz (= Mehrere Medien)

 

Im Sicherungsaufrag weist du allen Sicherungen diesem Mediensatz

zu. Im Mediensatz legst du noch den Überschreibschutz fest.

(in deinem Fall 4 Tage)

 

Und das wars dann auch schon,

 

BE zieht dann in der ersten Woche nzunächst die verfügbaren

Medien in den Mediensatz herein, nach der Sicherung bekommen

die Medien einen Überschereibschutz von 4 Tagen.

 

Grüße

 

subby

 

P.S.: Discussion Forum Home: Backup Exec for Windows Servers

Share this post


Link to post

Hi.

 

Wie kann ich denn die Bänder formatieren und so wie du es beschreibst bereitstellen

 

Backup Exec -> Menüleiste -> ? -> Hilfethemen -> Register Suchen -> "formatieren band" in Eingabezeile eingeben -> Button Themenliste drücken -> aus den angezeigten Themen anschließend "Formatieren von Medien in einem Laufwerk" auswählen.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Hi.

Backup Exec -> Menüleiste -> ? -> Hilfethemen -> Register Suchen -> "formatieren band" in Eingabezeile eingeben -> Button Themenliste drücken -> aus den angezeigten Themen anschließend "Formatieren von Medien in einem Laufwerk" auswählen.

LG Günther

Off-Topic:

Hallo Günther,

ich wusste gar nicht, dass in BE auch eine Hilfe zur Verfügung steht.;)

Habe bisher bei fast jeder Frage sofort an helpdeskt [at] suppor . veritas . com eine Hilfemail geschrieben. Die haben meist sehr schnell geantwortet.

Bestimmt haben die auch immer in die Hilfe geguckt. :D :D :D

 

Gruß Goscho

Share this post


Link to post

Die Sicherung wird jetzt vernünftig durchgeführt, aber es wird jeden Abend noch gefragt ob der zugewiesene Medium überschrieben werden soll (Montag, Dienstag,...) Der Überschreibschutz liegt bei 4 Tagen, kann man da sonst noch was einstellen?

Share this post


Link to post

Hi.

 

Überprüfe einmal die Einstellungen unter Extras -> Optionen -> Medienmanagement, ob da eventuell die Checkbox "Aufforderung vor Überschreiben ...." aktiviert ist.

 

LG Günther

Share this post


Link to post

Alles Klar, das war es :)

 

Wenn jetzt noch ein Magazin für 6 Bänder gekauft wird, dann müsste ich doch die Einstellungen genau so machen, oder? Weil, was habe ich von einer Sicherung auf Band, wo die Bänder alle im Server (Autoloader) sind, und der Server gestohlen wird. Wenn ich jetzt ein neues Magazin kaufe und genau so einrichte....werde es mal testen, ich bin froh das ich hier gute, schnelle und vor allem kompetente hilfe bekomme (glaube ich zumindest ;) )

Share this post


Link to post

Also wenn dein Server gestohlen werden kann, dann hast du ganz andere Probleme.

Dann würd ich mal dem auf die Finger klopfen, der den Zutritt zur Firma unter sich hat. :D

Share this post


Link to post
Also wenn dein Server gestohlen werden kann, dann hast du ganz andere Probleme.

Dann würd ich mal dem auf die Finger klopfen, der den Zutritt zur Firma unter sich hat. :D

Natürlich gibt es eine Einbruchmeldeanlage, aber zu 100% kann man das nie ganz ausschließen, oder?

Share this post


Link to post

Einhe, vorerste letzte Frage noch:

 

die reinigung. Der Autoloader hat sechs schächte, für Bänder von Montag bis Freitag. Im letzten Schacht befindet sich ein Reinigungsband. Muss ich extra einstellen, dass z.b. jeden Samstag um 23 Uhr gereinigt werden soll oder wird das automatisch gemacht?

Share this post


Link to post

Hi.

 

Auch dafür musst du einen Job erstellen. Und nicht vergessen anzugeben, in welchem Schacht sich das Reinigungsband befindet.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...