Jump to content
Sign in to follow this  
Comstar

USB Erkennung

Recommended Posts

Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit der Erkennung von USB-Sticks.

Also Windows XP SP 2 erkennt die Sticks, aber sie werden nich auf dem Arbeitsplatz angezeigt.

Ich habe einem Sticks auch schon einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen, dann wird er auch erkannt. Aber wenn ich jetzt wieder einen anderen Stick anschließe, habe ich das selbe Problem wieder. Da ich viele Daten über einen Stick austausche (meist nich meine Sticks), ist das ziemlich nervig jedesmal über die Verwaltung diesen Stick einzurichten.

Kennt jemand das Problem?

Habe auch schon alle USB-Schnittstellen deinstalliert, hat auch nicht geholfen.

Woran kann das noch liegen?

 

Vielen Dank für die Hilfe.

 

Comstar

Share this post


Link to post

Was für ein Board hast Du und wie alt ist es? XP sollte zwar für jedes x-beliebige Teil zumindest Treiber für Standardfunktionalität mitbringen, aber es ist nicht ausgeschlossen, daß es bei einem exotischeren Board manchmal zu Unsauberkeiten kommt, was die Erkennung von USB-Geräte betrifft. Oder nutzt Du einen separaten Controller?

Was sagt der Gerätemanager? Root-Hub und alle Ports sauber in Funktion?

Share this post


Link to post

Da sie in der Verwaltung offenbar angezeigt werden.... tweakui innstalliert?

musst du die jeweiligen buchstaben vielleicht immer erst freischalten?

 

lg Cat

Share this post


Link to post

Welchen Buchstaben hat dein letztes Physikalisches Laufwerk und welchen Buchstaben dein erstes gemapptes?

 

Wenn du z.b.

C: Festplatte

D: CD Rom

E: gemappte Freigabe

hast

wird einem Neuen USB Gerät automatisch E: als buchstabe zugeordnet!

-> Im AP isses nicht sichtbar!

 

Mfg,

Florian

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Ich lasse jetzt bei Laufwerkszuweisungen immer die ersten Buchstaben frei (D+E), dann weist das BS diese automatisch zu.

 

Gruß,

Frauke

Share this post


Link to post

Hi,

hatte das selbe Problem auch. Habe nach langem Suchen ein Prog gefunden welches einen eigenen Windowsdienst einrichtet welche quasi USB Geräte managen kann. Dieser Dienst schaut ganz einfach nach welcher Laufwerksbuchstabe "frei" ist und weist diesem diesen zu. Klappt wunderbar. Bei bedarf bitte Mail an mich. Werde dir das Programm zukommen lassen

 

Gruss Tea

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...