Jump to content
Sign in to follow this  
dstein

Konventionen für Verzeichnisse

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich bin mir nicht ganz sicher ob es mit folgenden Verzeichnisbenamung später Probleme geben kann. In diesen Verzeichnissen werden die jeweiligen Word-Documente abgelegt.

Aufgefallen ist mir das erst als ich alles auf CD sichern wollte. Dort gab es die ersten Hinweise.

 

In einer befreundenten Anwaltskanzlei habe ich folgendes gesehen:

D:\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\Vorbereitungsdienst\Strafgericht\Forschungszentrum für Ausländer- und Asylrecht-Dateien

D:\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\Anwaltskanzlei\Schriftwechsel\Versorgungswerk der Rechtsanwälte NRW\Quartal-1-2005

D:\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\Anwaltskanzlei\Mandanten und Mandate\Strafsache Möhrenlinger II, Körperverletzung mit Todesfolge

 

 

Ich finde es teilweise gewagt, oder bin ich noch zu sehr an DOS Konventionen gebunden?

;)

 

Für eure Meinung wäre ich Dankbar.

 

Danke

Dstein

Share this post


Link to post
D:\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\Vorbereitungsdienst\Strafgericht\Forschungszentrum für Ausländer- und Asylrecht-Dateien

D:\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\Anwaltskanzlei\Schriftwechsel\Versorgungswerk der Rechtsanwälte NRW\Quartal-1-2005

D:\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\Anwaltskanzlei\Mandanten und Mandate\Strafsache Möhrenlinger II, Körperverletzung mit Todesfolge

 

Ist der Pfad "\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\" innerhalb einer Kanzlei nicht immer derselbe? Dann könnte man das weglassen.

 

Ich finde es teilweise gewagt, oder bin ich noch zu sehr an DOS Konventionen gebunden?

 

Der Gesamtpfad sollte nicht länger als 255 Zeichen sein.

Share this post


Link to post

Hallo

 

Ist der Pfad "\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\" innerhalb einer Kanzlei nicht immer derselbe? Dann könnte man das weglassen.

Leider Nein.

\Kanzlei1\ = Es gibt mehrere Kanzleien(5)

\KanzleiRA_Name\ = Ist der Name des zuständigen Anwaltes

 

Aber was ist mit solchen Konstrukten: ..\XYZ, (und noch mehr).Aktz-123 Körperverletzung\..

 

 

Danke für die Antwort

Dstein

Share this post


Link to post
Aber was ist mit solchen Konstrukten: ..\XYZ, (und noch mehr).Aktz-123 Körperverletzung\..

 

Wie gesagt, so kurz wie möglich.

Share this post


Link to post

Hallo,

- der windowsexplorer kommt nur mit Verzeichnislängen bis 256 Zeichen zurecht (ntfs ansich kann deutlich mehr -64000(?) glaub ich). Also den Einstiegspunkt nicht bei D:\ setzen, sondern eine Share z.B. bei D:\Kanzlei1\KanzleiRA_Name\Anwaltskanzlei anlegen

(prinzipiell, noch hast du ja Luft)

 

- Sonder- und Leerzeichen sind potentielle Stolperfallen für später (scripting, dateiumzug, evtl. tools). Würd ich möglichst vermeiden

 

cu

blub

Share this post


Link to post

Hallo,

Danke für deine Antwort.

- Sonder- und Leerzeichen sind potentielle Stolperfallen für später (scripting, dateiumzug, evtl. tools). Würd ich möglichst vermeiden

Gibt es eine Documentation(Auflistung) über solche Konventionen?

Oder sollte man stur bei der alten Art bleiben: "Nur Buchstaben und Zahlen ohne Umlaute und Unterstrich".

 

Oder ist das zu konservativ? ;-)

 

Danke

Dstein

Share this post


Link to post

Hi,

Blubs Rat, "Nach-DOS-Zeichen" zu vermeiden, deckt sich mit meiner Erfahrung. Also "stur":

Ein Datei- oder Verzeichnisname besteht nur aus den Zahlen 0-9,den Buchstaben a-z/A-Z,den Sonderzeichen "_" und "$" und beginnt immer mit einem Buchstaben oder dem "$"-Zeichen.

Ersatz für Leerzeichen ist eine Groß-Kleinschreibregel, z.B. D:\Kanzlei1\...\ForschungszentrumFuerAuslaenderUndAsylrechtDateien

Praktisch ist es m.E., das "$"-Zeichen für Sicherungsdateien zu nutzen, etwa zum Vorhalten mehrere Bearbeitungsstände $YYMMDDhhmm plus Dateiname.

 

Im Übrigen denke ich, daß User mit der Dateinamensvergabe und der Wahl des Speicherortes nichts zu tun haben sollen. Wer mehr als 100 Dokus im Jahr anlegt, braucht eine Dokumentenverwaltung. Wer mit mehreren DokumentenanlegerInnen in einem Netzwerk arbeitet, sowieso. PN, wenn Du dazu was brauchst.

Gegrüßt!

Share this post


Link to post

@Carlito: Danke für Dein Angebot, aber davon nehme ich lieber Abstand. Es wäre wohl ein Verstoß gegen #4 und dann müßte dieser Thread geschlossen werden. Und das wäre für den TO nicht gerade prickelnd.

Gegrüßt!

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...