Jump to content
Sign in to follow this  
TRI

2. SBS in der Domain??

Recommended Posts

Hallo,

 

folgende Situation:

 

Kunde hat in seinem Netz einen SBS 2003 Standard mit ca. 20 Win2k Clients und einem 1 XP Client. Lizenzen für den SBS und die CALs sind vorhanden.

 

Ich würde jetzt gernen einen 2. SBS 2003 als 2. DC ins Netz stellen um Redundanz und Ausfallsicherheit herzustellen.

 

Ist das möglich?

Was brauch ich da an zusätzlichen Lizenzen?

 

Ich danke schonmal

Share this post


Link to post

Hallo TRI u. willkommen an Board,

 

leider funktioniert der vorhaben technisch nicht.

 

Es kann nur einen SBS in der Domäne geben.

 

Um einen weiteren DC zu installieren benötigst du eine W2k3 Standard Lizenz, aber keine zusätzlichen CAL´s.

 

http://www.microsoft.com/windowsserver2003/sbs/evaluation/faq/prodinfo.mspx

Q. Can I use more than one Windows Small Business Server 2003 server in the same company?

 

A. There can be only one Windows Small Business Server 2003 server in a domain. Each Windows Small Business Server 2003 server is typically connected to the Internet either directly or through a firewall. Windows Small Business Server 2003 does not support trusts between domains; therefore, user names and resources could not be shared between those Windows Small Business Server 2003 servers. Further, Windows Small Business Server 2003 installs at the root of the Active Directory forest, and it cannot be demoted, or have the flexible single-master operation (FSMO) roles removed.

 

Mehr gibts auch hier nachzulesen:

 

Debunking the Top 10 Myths of Small Business Server: Using Windows SBS in Larger Environments

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=0757e849-acc9-4ad2-86dc-f9e30b311e7c&displaylang=en#filelist

 

LG Gadget

Share this post


Link to post

Ich denke auch dass der SBS, dür jemanden der hohen Wert auf Redundanz legt, das falsche Produkt ist.

 

Du kannst selbst mit einem Server 2003 als Backup keine hundertprozentige Redundanz sicherstellebn. Das geht nur mit zwei identischen Server 2003.

 

Es kann nur eines geben:

 

Entweder billig, oder Redundanz!

Share this post


Link to post

@kohn ich danke dir. Hatte es schon befürchtet ;)

 

@maelzer da geb ich dir recht. Allerdings hat der Kunde halt schon einen SBS 2003 im Betrieb. Da er gerade einen Serverausfall hatte, möchte er nun halt redundanz herstellen.

 

Mal schauen, da muss ich dann wohl eher einen ausfallsicheren Server verwenden, als einen 2. Hinzustellen.

Share this post


Link to post

Hi,

 

da dürfte eine Kosten/Nutzen Analyse notwendig werden. Denn wenn er auf einen W2k3 Standard wechselt braucht er eine Windows 2003 Lizenz, CALS, Exchange Server, Exchangeserver CALS und Redundanz hat er immer noch nicht. Wird er nebenbei bemerkt mit zwei Maschinen auch nicht bekommen - weil Cluster geht nicht da Exchange als Cluster auf einem DC nicht spielt ... und zertifizierte Hardware für nen Cluster kostet auch ein paar Euro 50.

 

Wenn er die Ausfallzeit minimieren will - identische Maschine hingestellt - 'ne vernünftige Datensicherung ... wenn es die erste Kiste zerreißt ... Sicherung vom Abend auf die zweite Maschine ...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...