Jump to content
Sign in to follow this  
Totwart

TS Server Überwachung

Recommended Posts

Hallo Board,

 

hab da mal ne frage, hab hier Terminalserver und die haben Teilweise doch recht heftig hänger das alles ziemlich lahm ist und hängt. WOllte jetzt mal eine Systemüberwachung einschalten. Die Frage ist welche Prozesse muss ich überwachen um das Problem einzugrenzen ? Im Taskmanager kässt sich nicht wirklich bstimmen wodran es liegt da das System hängt und man erst wieder bewegung sieht wenn es mal kurz nicht hängt. Das doofe ist eben das hin und wieder die User anrufen und sagen das alles lahm ist.... momentan kann ich dann nix anderes machen als kurz warten bis es wieder geht, würde aber doch shcon gerne mal wissen wodran es liegt.

 

Es sind 2 Terminalserver und es sind täglich 10-15 Benutzer auf jeden TS aktiv. Als OS läuft w2k3 p4 CPUs und 1,5 GB Ram. Danke schonmal im Voraus. Bin für jeden Tip dankbar.

 

Gruß

Totwart

Share this post


Link to post
Share on other sites

10-15 User je TS und dann lahm, da muss was sehr schief laufen. Was für Applikationen werden denn genutzt und hat irgendjemand einen Bildschirmschoner (3D) in der Session laufen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Perfmon (Systemmonitor) kannst Du neben der CPU Last, die Du ja mit dem Taskmanager misst, noch andere wichtige Werte messen. Verwende den mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

genau das wollte ich ja wissen was ich im perfom für sachen überwachen muss. Welche wären das ?

 

Eigentlich werden die TSs für Outlook und ein Warenwirtschaftssystem genutzt. Und Office natürlich. Bildschirmschoner nur der Standardmonitor von Win2k3.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das System ist schon freigegeben für TS , glaube auch nicht das es da dran liegt soweit man das im TaskManager beobachten kann. Das ganze basiert auf einer Fox Pro Datenbasis soweit ich weiss. Ich bin nur der Azubi der versucht das Problem einzugrenzen bzw. zu finden. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, gerade schlecht programmierte Applikationen auf Access oder FoxPro Basis erzeugen hohe Last auf Terminalservern ...

 

Kannst du das Performanceproblem zeitlich eingernzen, oder auf bestimmte User begrenzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, zeitlich eingrenzen lässt sich das absolut nicht und auf bestimmte User leider auch nicht! Schwer zu sagen. :-/

 

Wie kann ich denn mit dem permon das problem weiter eingrenzen. Vielleicht ist es ja auch eine Hardwaresache, aber dann würde es ja häufiger auftreten.

 

Oder wie du sagt schlecht programmiert, aber da es nicht immer auftritt auch wieder nicht wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, am Speicher liegt es definitiv nicht, wir haben hier 30 User auf einem TS bei 3GB RAM.

Läuft der Mailverkehr über IMAP, oder haben die Mitarbeiter ihre Outlook.pst direkt auf dem TS? Letzteres wäre weniger ideal und vielleicht sogar ein möglicher Grund für dein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...