Jump to content
Sign in to follow this  
StefanWe

Netzwerkdokumentation

Recommended Posts

Hi,wie erstellt ihr eure Netzwerkdokumentationen?

Hab mir jetzt mal einige Programme angesehen aber irgendwie tun die nicht genau das was ich suche bzw kosten unmengen an Geld.

 

Zur Zeit dokumentiere ich mit Exceltabellen und MS Visio.

 

So ich möchte gerne ein Programm haben, wodrin ich Systeme anlegen kann. Hier dann werte eintragen kann,wie CPU RAM,SOFTWARE IP usw.

Nett wäre es auch, wenn ich in der Anwendung eine kleine Zeichnung erstellen kann, ist aber nicht zwingend erforderlich und es sollte eine Druckfunktion haben, sowie Auswertungen ala wieviele PCs nutzen noch Win 2000.

 

Meine gefunden Programme haben alle automatisch die Netzwerke nach den Clients abgescannt. Dies ist aber nicht erforderlich bzw nichtmal erwünscht. Da das Dokumentationsprogramm nicht beim Kunden liegen soll, sondern bei mir in der Firma.

 

Und die sachen mit Excel und Visio weitermachen ist eigentlich ziemlich ****. Schön wäre es auch, wenn die Daten in einer DB gespeichert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi snoopy20004!

Netzwerkdokumentation ist ein sehr komplexes Thema! Es gibt zu viele verschiedene Anforderungen, somit gibt es auch keine Lösung, die alle Anforderungen abdeckt.

 

An Deiner Stelle würde ich mir eine Access-DB zusammen bauen mit ein paar Abfrage und Formularen zur Dateneingabe!

 

Wenn Du aber eine gute Anwendung findest, melde Dich bitte, würde mich auch interessieren!

 

LG Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir hatten vorkurzen einen Vorstellung von

http://www.netviz.at/

 

ist wie ich finde kein schlechtes tool allerdings ist der erstmale erstellungsaufwand recht hoch!

 

aber du kannst verschieden layer anlegen, und die verknüpfungen werden automatisch übernommen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine gefunden Programme haben alle automatisch die Netzwerke nach den Clients abgescannt.

Dies ist aber nicht erforderlich bzw nichtmal erwünscht

 

Meiner Meinung nach ist das aber erforderlich. ich weiss ja nicht, um wieviele Clients es sich bei dir handelt, grundlegend sollte so was automatisert laufen.

Bei mir zum Beispiel werden die Rechner täglich gescannt, die notwendigen Daten liegen bei mir in einer SQL-DB, und auf Knopfdruck generiere ich eine Endlos-Liste aller Clients, die alle notwendigen Daten beinhalten, wie den Rechnernamen, das verwendete OS, die installierte Software und die wichtigsten Hardwareangaben - oder einzeln für einen Rechner (dreiseitiger Report je Client)

Für Auswertungen wie in Deinem Beispiel genannt sind habe ich simple Abfragen bzw. Diagramme entwickelt.

 

Also so ein kleines Inventory mit Auswertung.

 

Bzgl. das das nicht erwünscht ist, kann ich persönlich nicht nachvollziehen - erstens liegt die Datenbank ja nicht zentral rum, sondern nur du arbeitest damit.

 

Aber wie hier schon genannt - es ist ein sehr komplexes Thema - und die Anforderungen sind sehr verschieden.

 

So sieht bei mir eine Preview (erste Seite) aus:

 

Zusatzansicht.jpg

 

Inti29

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja mir geht es darum, das ich ich kein fester Administrator in einer Firma bin, sondern als Außendienstmitarbeiter bei vielen Firmen tätig bin.

Und da möchte ich gerne die Dokumentationen vollständig und immer abrufbar bei mir im Büro oder aufem Laptop haben.Das mit dem automatischen auslesen ist zwar ganz praktisch, aber da ich geh keine Netze größer als 40PCs warte, kann ich die Sachen auch grade manuel eintragen.

 

Gibt es zu dem oben genannten Programm ne Demo Version oder ist diese generell kostenlos?

Share this post


Link to post
Share on other sites

@snoopy20004 das problem kenne ich, habe mal angefangen mit einem portablen Prinzip ala VB-Skript ds einfach mal alles abruft und in eine DB wirft und ggf. ne schöne auflistung, statistik usw. auf übersichtlichen Datenblättern auswerfen kann ... fing damals mit WMI Abfragen an (wurde aber stark gebremst, als ich mehrere Kunden dazu bekam die noch T4 und Win9x/ME verwendeten) ab da war dann erstmal schluß wegen der arbeit und dem fehlenden wissens wie ich das nun machen soll, ohne auf jeden Rechner WMI nach zu installieren. (Projekt wurde erstmal beendet bevor ich damt wirklich was brauchbares zusmmen hatte) ...

 

@Inti29 .. sieht nach einer eigenentwicklung aus ... wie macht man damit die doku?

Auf was basiert das? und welche Daten stehen da drinnen? --> hast mein interesse geweckt, vielleicht bastle ich ja doch wieder an meinen Projekt ;-)

Momentaner gedanke über Versionsübergreifende schnittstellen die daten ab zu rufen (wie jetzt (2000/2003) z.B. über MMC ...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Inti29 .. sieht nach einer eigenentwicklung aus ... wie macht man damit die doku?

Auf was basiert das? und welche Daten stehen da drinnen?

 

Basiert auf Aida32/Everest.

 

siehe dieses Thema - http://www.mcseboard.de/tipps-links-5/hard-software-inventory-kleinere-groessere-netzwerke-aida32-40142.html

 

bzw.:

 

Hard- & Software-Inventory für Netzwerke mit Aida32 / Everest Corp.

 

Gruß Harry

Share this post


Link to post
Share on other sites

Thema verschoben, da im falschen Subforum, oder hat dies was mit "Deutschland, sicher im Netz" zu tun?

 

BTW:

Ich persönlich dokumentierte, wenn ich Netzwerke erstellt habe, für Kunden gerne mit Visio.

Wenn man eine bestehende Struktur erfassen muss, empfehle ich einen unserer Sponsoren: Itelio Docusnap

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Inti29 Vielen Dank! Werde mir mal ansehen wie die ihre abfragen usw. gebastelt haben ;) Dein Screenshot hat mir ein paar Erweiterungen in meiner Doku beschert. Auch hierfür ein dicker Dank

 

@Marka Danke, Docusnap habe ich mir auch schon angesehen.

Nur das Problem bei manchen Kunden (deswegen ja die Idee mit VBS usw.) ist, dass die Installation von Dokumentationssystemen nicht erwünscht ist und auch nix kosten darf.

Aber natürlich soll die Doku stehen und man soll auch nicht die ganze zeit beim Kunden rum rennen  Kostet ja auch Arbeitszeit …

(wie sich das manche Leute vorstellen is mit auch Rätselhaft)

--> eine Diskusion erübrigt sich meistens eh, wenn mal etwas schiefgeht, keine Doku und der Betreuer mal nicht greifbar ist *fg … Trozdem wäre ein Dokumentationssystem/Programm alla Everest usw. das nicht installiert werden muss und nix braucht mal was schönes ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thema verschoben, da im falschen Subforum, oder hat dies was mit "Deutschland, sicher im Netz" zu tun?

 

BTW:

Ich persönlich dokumentierte, wenn ich Netzwerke erstellt habe, für Kunden gerne mit Visio.

Wenn man eine bestehende Struktur erfassen muss, empfehle ich einen unserer Sponsoren: Itelio Docusnap

 

Auch wenn der Eintrag hier nicht mehr ganz aktuell ist, wollte ich noch meine Meinung dazu posten. Habe auch lange nach einer guten Software zum Thema Netzwerkdokumentation gesucht und bin durch eine Werbeanzeige hier im Board auf Docusnap gestoßen. Anfangs haben wir nach einer kostenlosen Software gesucht, aber leider nichts gefunden, das nur annähernd den Umfang von Docusnap bietet. Da es Docusnap auch in einer kostenlosen Testversion gibt, haben wir es daraufhin gleich getestet. Anschließend haben wir es dann gekauft, da wir sowohl von der Software als auch vom Support überzeugt waren. Sehr positiv ist, dass regelmäßig Updates für Docusnap erscheinen. Auch wenn es keine Freeware ist, aber wie gesagt, testen kostet nichts! Wir bereuen keinen Cent des Kaufpreises. Kann es nur empfehlen!

 

Grüße aus der Oberpfalz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...