Jump to content
Sign in to follow this  
mwildbolz

"Verdeckter Ermittler"

Recommended Posts

Hi Leute!

 

Ich hab ein etwas ausgeklügelteres Problem:

 

Ich habe 2 Netzwerke, die derzeit noch physikalisch vollständig getrennt sind. Ich möchte jedoch die 2 Netzwerke über einen W2k3 Server verbinden (2 Netzwerkkarten) und will imstande sein, Daten von Computern im Netzwerk A zu bekommen, ohne dass jemand bemerkt (normaler User), dass ein weiterer Computer in diesem Netz hängt.

 

Im Prinzip geht es darum, wie ich einen Computer komplett verstecken kann (aus der Netzwerkumgebung usw.).

Ein weiteres Problem ist:

Wie schaff ich es, dass Netzwerk A nicht auf Netzwerk B zugreifen kann, umgekehrt aber schon?

 

Ich hoffe, dass ich euch nicht all zu viel verwirrt habe. Sonst einfach fragen.

 

 

Vielen Dank im Voraus,

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zuerst einmal bevor wir dir helfen:

 

Für was soll das gut sein?

Was hast du genau vor?

 

 

Wenns darum geht: NICHTS ILLEGALES

 

Ich will nur ein Netzwerk überwachen und das ohne, dass die Benutzer dieses Netzwerkes das mitbekommen.

 

Lg, Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich will nur ein Netzwerk überwachen und das ohne, dass die Benutzer dieses Netzwerkes das mitbekommen.
Hallo Markus,

 

eine Überwachung (der Benutzer, deren Aktivitäten) kann bereits illegal sein, bist du dir darüber im Klaren? Das heimliche Überwachen ebenso, bereits das Bereitstellen der Möglichkeit ist wohl strafbewehrt.

 

Deiner Fragestellung entnehme ich, du bist kein verantwortlicher IT-Leiter. Nicht ein Netzwerk ist überwachbar, sondern die Aktivität der Netzteilnehmer, das sind Rechner und Benutzer.

 

Ohne Kenntnisse und Hilfsmittel können Feld-, Wald- und Wiesenbenutzer nicht erkennen, ob sie von jemanden überwacht werden. Ist an dem (deinem) Rechner die Datei- und Druckfreigabe für Microsoftnetzwerke nicht installiert oder ist sie deaktiviert, ist der Rechner im Netzwerk für den Browserdienst nicht erfassbar.

Ist der Rechner vollständig von einer Firewall geschützt, ist er ebenfalls nicht erreichbar, auch nicht per Ping.

 

Was willst du denn überwachen? Die Aktivitäten deiner Familienangehörigen, deiner Mitschüler, deiner Kollegen? Falls dem so ist, überdenke das Vorhaben einmal! Messe es daran, ob du selbst einer solchen heimlichen Aktivität unterzogen werden möchtest? Sollte eine Behörde ohne richterliche Genhmigung heimlich dein Telefon abhören, was wäre deine Reaktion, ein freundliches Lächeln, es war doch nur Spass? Oder wäre eine Anzeige die Folge?

 

Gruß

 

Edgar

Share this post


Link to post
Share on other sites

als datenschutzbeauftragter kann ich dir versichern das dieses überwachen nach EU recht illegal ist.

 

Datenübermittlung und "Global Connectivity":

Gibt es aufgrund des EuGH-Urteils in der Rechtssache C - 101/01 vom 6. November 2003 neue Implementierungsanforderungen für den Datenschutz?

 

Absatz 61

 

http://72.14.207.104/search?q=cache:DwnWhPDdqPkJ:www.jurpc.de/aufsatz/20040147.htm+%22%C3%BCberwachung+von+mitarbeitern%22+netzwerk+datenschutz+eu&hl=de&gl=de&ct=clnk&cd=1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...