Jump to content
Sign in to follow this  
giannip

Terminalservices-CALs & Citrix MetaFrame Presentation Server

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ich habe ein Problemchen:

 

Wir haben 2 Server und 20 Clients:

  • Windows Server 2000 Small Business mit AD, DNS, DHCP
  • Windows Server 2003 Server mit Citrix Metaframe Presentation Server 4
  • 20 Windows XP Prof. Clients

Das ganze funktionierte eine Zeit lang einwandfrei. Die über MF PS freigegebenen Applikationen liefen und die User konnten arbeiten. Das gang ca. 3 oder 4 Monate gut.

 

Dann auf einmal der Schock. Die User konnten keine freigegebenen Porgramme mehr starten.

Beim Versuch kamen diese beiden Fehlermeldungen:

http://bzlefi.ch/usererror.jpg

 

 

Ein Lizenzproblem müsste es sein dachte ich mir. Also habe ich Kontrolliert und gesehen, dass wir 20 User Lizenzen des Presentation Servers, sowie 20 gewönliche Server 2003 CALs installiert haben.

Aber etwas hat noch gefehlt, nämlich Terminal-Services-CALs. Der Grund, wieso alles Anfangs trotzdem lief, ist, sowie ich denke, weil anfangs temporäre Terminal-Services-CALs intergriert sind welche aber nur 90-120 Tage gültig sind und dann sozusagen abgelaufen sind. (oder?)

 

Also habe ich mir zum Test, 5 solche CALs über die MS-Transition Webseite generieren lassen um zu schauen, ob das wirklich die Ursache ist.

Das hat alles geklappt und kurze Zeit später habe ich 5 Terminal-Services-Keys per Mail von MS bekommen.

 

Diese 5 CALs habe ich dann auch über die Terminalserverlizenzierung erfolgreich hinzugefügt.

 

 

Aber als ich dann voller Vorfreude getestet habe, ob die Citrix-Apllikationen laufen kam die Ernüchterung:

Es lief immer noch nichts und es kamen noch immer die selben Fehlermeldungen.

 

 

 

Nun kommt meine Vermutung:

Ich denke, der Fehler bei der Schnitstelle zwischen Citrix und Windows zu finden ist.

 

Kann es sein, das Citrix nicht merkt, dass ich 5 CALs hinzugefügt habe?

 

 

 

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Bin schon seit zweieinhalb Tagen an diesem Problem dran.

 

 

Danke im voraus.

grüsse

giannip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merke: Citrix interessieren die Terminal Server CALs nicht die Bohne. Der Einzige den es stört wenn Sie nicht da sind ist der TS selber. Obwohl Citrix indirekt auf die Terminaldienste aufbaut sind beide Komponenten von der Funktionsweise und der Lizenzierungsart getrennt zu betrachten. Lizenziert werden wollen trotzdem beide Komponente.

 

Wichtig ist zu wissen:

 

1. Wie ist der TS derzeit lizenziert (siehe Terminaldienstekonfiguration)?

2. Wie soll der TS lizenziert werden (per User/ per Device)?

3. Was für TS CAL Token hast Du auf dem Lizenzserver eingespielt?

4. Findet der TS seinen Lizenzserver?

5. Welchen Service Pack Stand hat der TS?

6. Wer hat euch so "klug" beraten (musst Du nicht beantworten... ;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber die erste Meldung kommt ganz klar vom Citrix Server und besagt eigentlich nur das sich bereits mehr Leute mit dem Citrix Server verbunden haben wie du Citrix Lizenzen hast.

 

Hast du mal in der Presentation Server Konsole nachgeschaut wieviele Sitzungen du offen hast (auch getrennte).

 

edit: und boote mal den Citrix Server durch, wirkt manchmal Wunder, wir machen das mit unseren Citrix Servern jede Nacht automatisch!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

 

Merke: Citrix interessieren die Terminal Server CALs nicht die Bohne. Also läuft Citrix, auch wenn ich nicht ein TS-CAL habe?

1. Wie ist der TS derzeit lizenziert (siehe Terminaldienstekonfiguration)? mit 5 CALs, aber komischerweise sind 2 davon schon an Rechner vergeben, die gar nicht mehr am Netz sind o.O

2. Wie soll der TS lizenziert werden (per User/ per Device)? per Device

3. Was für TS CAL Token hast Du auf dem Lizenzserver eingespielt? Solche umgewandelten XP Keys Link

4. Findet der TS seinen Lizenzserver? ja

5. Welchen Service Pack Stand hat der TS? K.A. aber wo kann ich das schauen

6. Wer hat euch so "klug" beraten (musst Du nicht beantworten... ;) ) Ich will keine Namen nennen, aber es gibt gewisse Firmen, die sollten lieber Semmeln backen...

 

 

Aber die erste Meldung kommt ganz klar vom Citrix Server und besagt eigentlich nur das sich bereits mehr Leute mit dem Citrix Server verbunden haben wie du Citrix Lizenzen hast.

 

Hast du mal in der Presentation Server Konsole nachgeschaut wieviele Sitzungen du offen hast (auch getrennte).

Natürlich. Es ist genau eine Aktive, nämlich die vom Admin

 

edit: und boote mal den Citrix Server durch, wirkt manchmal Wunder, wir machen das mit unseren Citrix Servern jede Nacht automatisch!!

Habe ich versucht. Ohne Erfolg.

 

Ich bin weiterhin, für jede Idee sehr dankbar :schreck:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Antworten aus dem Zitat von Wolke2K4

 

1. Nein, weil du zunächst die TS Verbindung brauchst, aber die 1. Meldung kommt von Citrix und nicht vom TS. Ohne TS Verbindung auch keine Citrix Verbindung. Die 2. gepostete Meldunf vond dir macht mich stutzig.......

5. Der TS ist der Windows Server selbst, also das SP des W2K3 Rechners.

 

Fragen:

 

1. In der PS Console unter "Farm" Lizenzserver was hast du da für Einstellungen?

2. Beim Server gibt es diese Einstellung nochmal (normalerweise Farmeinstellungen verwenden Haken setzen).

3. Farmeinstellungen Verbinungslimits?

4. In der Veröffentlichung Anwendungslimits?

5. In der (Windows) Terminaldienstkonfiguration -> ICA bzw. RDP Verbindungen -> Netzwerkadapter -> Verbindungen?

4. Wenn du den TS bootest und vor ihm stehst (keine RDP oder Citrix Sitzung) kommt da einen Meldung das er mit dem Citrix Lizenzserver komunizieren kann?

 

Ich ziele mehr in Richtung Citrix Lizenz, WolkeW2k4 in TS Lizent... anyway, woher weist du das (beide) Lizenzserver sauber kommunizieren? Es könnte auch sein das Wolke recht hat. wie unter 1. meiner Antworten: wenn der TS nicht funzt gibt es auch kein Citrix.

 

Hast du den Lizenzserver beim TS, soweit ich weis geht das beim W2K3 direkt in der Terminaldienstkonfiguration, eingetragen? Sonst Registry wie beim W2K.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Antworten aus dem Zitat von Wolke2K4

 

1. Nein, weil du zunächst die TS Verbindung brauchst, aber die 1. Meldung kommt von Citrix und nicht vom TS. Ohne TS Verbindung auch keine Citrix Verbindung. Die 2. gepostete Meldunf vond dir macht mich stutzig.......

5. Der TS ist der Windows Server selbst, also das SP des W2K3 Rechners. SP1

 

Fragen:

 

1. In der PS Console unter "Farm" Lizenzserver was hast du da für Einstellungen? Da ist eine Verknüpfung zum Lizenzserver (localhost...)

2. Beim Server gibt es diese Einstellung nochmal (normalerweise Farmeinstellungen verwenden Haken setzen). Da ist ein Häkchen

3. Farmeinstellungen Verbinungslimits? Wo das?

4. In der Veröffentlichung Anwendungslimits? Wo das?

5. In der (Windows) Terminaldienstkonfiguration -> ICA bzw. RDP Verbindungen -> Netzwerkadapter -> Verbindungen? Ist auf unendlich gestellt

4. Wenn du den TS bootest und vor ihm stehst (keine RDP oder Citrix Sitzung) kommt da einen Meldung das er mit dem Citrix Lizenzserver komunizieren kann? Meldung nicht, aber es scheint alles i.O. zu sein

 

Ich ziele mehr in Richtung Citrix Lizenz, WolkeW2k4 in TS Lizent... anyway, woher weist du das (beide) Lizenzserver sauber kommunizieren? Es könnte auch sein das Wolke recht hat. wie unter 1. meiner Antworten: wenn der TS nicht funzt gibt es auch kein Citrix.

 

Hast du den Lizenzserver beim TS, soweit ich weis geht das beim W2K3 direkt in der Terminaldienstkonfiguration, eingetragen? Sonst Registry wie beim W2K.

Ist das nicht automatisch, wenn sich beides auf dem selben Server befindet?

 

 

Hast Du den Rechner nach der Insatalltion der MS TS Cals gebotet??? Hab mir da auch ein Wolf gesucht und nach dem Reboot lief es!

Ja, habe ich auch versucht

 

Habe aber nun ein paar neue Erkenntnisse gewonnen.

Um zu schauen, ob die TS-CALs wirklich funzen, habe ich mal den Winodows Remote-Desktop aktiviert auf dem Server. Da ich ja 5 CALs habe, müssten also 5 Verbidungen gehen oder? Denkste! Habe beim Client die Remotedesktopverbindung gestartet und konnte zum Server verbinden, sprich bis zum Anmeldebildschirm. Aber wenn ich mich anmelden will KOMMEN WIEDER DIE BEIDEN OBEREN FEHLERMELDUNGEN! Wie kann das sein??? Das hat doch gar nichts mit Citrix zu tun, wieso kommen aber Citrix-Fehler?

 

Dann habe ich mal mit dem Admin getestet (mit dem Admin geht ja 1 Verbindung) um zu vergleichen. Wenn ich über Citrix gehe, gibts ne ICA-Session, wenn ich über die Remotedesktopverbindung gehe, gibts ne RDP-Session. Ich seh da kein Zusammenhang...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Meldung kommt von Citrix, also liegt der Fehler wahrscheinlich auch da. (Kannst ja mal versuchen, per RDP eine Sitzung zu starten.)

 

Prüfe mal, ob es im Ereignisprotokoll des Terminalservers Fehlermeldungen bezüglich des Lizenzservers gibt. Außerdem mal die Lizenznutzung in der Lizenz-Managementseite kontrollieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Meldung kommt von Citrix, also liegt der Fehler wahrscheinlich auch da. (Kannst ja mal versuchen, per RDP eine Sitzung zu starten.)

 

Prüfe mal, ob es im Ereignisprotokoll des Terminalservers Fehlermeldungen bezüglich des Lizenzservers gibt. Außerdem mal die Lizenznutzung in der Lizenz-Managementseite kontrollieren.

Ja doch, die Ereignisanzeige meldet auch was, aber auch das bringt mich nicht weiter:

http://bzlefi.ch/server.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja ich glaube wir haben hier einen ganz entscheidenden Fakt vergessen, weswegen ich meine Aussage bezüglich Citrix und TS Lizenzierung teilweise revidieren muss.

 

Citrix hat, lasst mich lügen, bereits mit dem PS 3.0 eingeführt, dass eine RDP Session ebenfalls eine Citrix Lizenz verbraucht!!!!!

 

Deshalb natürlich auch die Fehlermeldung vom Presentation Server beim Verbindungsaufbau via RDP. Sorry erstmal dafür, nobody is perfect...

 

@ giannip

 

So richtig klar scheint Dir der Unterschied zwischen TS und Citrix Presentation Server noch nicht zu sein... macht ja auch nichts. Nachdem Dein Problem gelöst ist solltest Du dich mal mit der Materie genauer befassen.

 

Ansonsten kann ich zum Lizenzdienst von Citrix noch folgendes sagen. Ich hatte es vor kurzem bei einem Kunden ein ähnliches Problem. Und zwar ist der Lizenzserver von Citrix regelmäßig weggeschmiert, kurze Zeit später funktionierte er jedoch wieder.

Laut Citrix gab es wohl bei älteren Lizenzserver Versionen Probleme. Abhilfe hat die Deinstallation des Lizenzserver und die Neuinstallation des Servers gebracht, seitdem läuft der Lizenzserver stabil. (siehe Licensing Components )

 

Ansonsten sollte in der PSC der Servername des Lizenzserver immer korrekt angegeben werden, den localhost würde ich also mit dem Servernamen ersetzen, auf dem auch der Lizenzserver installiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

kann jemand mir sgaen, wo ich eine Testversion von Citrix Metaframe Presentationsserver 4.0 und die dazugehörigen Client zweck einer Testumgebung bekomme?

 

Konnte im Internet nichts finden.

 

Vielen Dank :)

 

Viele Grüße

 

Voyager1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...