Jump to content
Sign in to follow this  
tee

Trojaner HostAntiAv.A wie zu entfernen

Recommended Posts

ch habe seit eines downloads einen trojaner

 

der immer von meinem antivir beim system start angezeigt wird

 

wenn ich ihn darüber lösche wird er nochmal angezeigt dann lösche ich ihn nochmal und er ist weg

 

kommt allerdings nach jedem neustart wieder wie finde und beseitige ich das mist ding

 

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________

Asus A8N-SLI

Athlon64 3000+

1024 mb Ram

Geforce 6600GT

Share this post


Link to post
ch habe seit eines downloads einen trojaner

 

.. snip ....

kommt allerdings nach jedem neustart wieder wie finde und beseitige ich das mist ding

 

Entweder Clean Setup= neuinstallation was der sicherste Weg ist,

oder abgescihert starten und alle relevanten Run-Keys checken.

 

Nützt dir aber wenig :D hängt sich das Ding als ShellHook rein, dann darfst du nach GUIDs

im Explorer suchen die da nicht hingehören. :p

Share this post


Link to post

also:

zwei Tätigkeiten:

- mit CD starten, die auch einen scan machen kann (dann ist das OS nicht gestartet und kann entsprechend mitgescant werden.)

- such mal nach escan das ist eine Software, die im Abgesicherten Modus scant, dann wird auch die Regestry betrachtet ( wie schon gesagt: Trojanerboard ist ne gute Quelle!)

 

 

oder

neu aufsetzen.

letzteres wäre vorzuziehen, nur dann kannst Du sicher sein, dass das System sauber ist.

 

Und dann überlegen, wie es dazu kommen konnte (Firewall, IE-Einstellungen, Browser, ...)

Michael

Share this post


Link to post

habs gerade geschafft und dabei nochn trojaner gefunden

 

in der textdatei die mit im ordner des trojaner progs war stand toller weise sogar mein ebay passwort und name hab ich natürlich sofort nach löschundg des trojaners geändert

 

norton antivirus 2005 hats geschaft ist zwar nur ne demo aber egal

 

kenn jemand vieleicht freeware progs die mehr taugen als antivir

Share this post


Link to post

Antivir ist ein gutes Programm.

Es gibt immer wieder Schädlinge, die von einzelden Programmen nicht erkannt werden, aber von anderen.

Ich würde an Deiner Stelle jetzt nicht davon ausgehen, dass der PC clean ist!

ließ Dir die Beiträge und Links nochmal durch und (bitte versteh mcih nicht falsch, dass soll jetzt nicht arrogant sein) beschäftige dich mit dem Thema! Wie ist der Schädling auf Deinen PC gekommen? Das solltest Du herausfinden und beseitigen (na die Lücke natürlich).

Der nächste Virus kommt bestimmt. Viel Spaß solange...

Micha42

Share this post


Link to post

AntiVir ist wirklich ein gutes Freeware Programm, aber vielleicht solltest du dir auch mal Gedanken über eine Firewall und ein Adware Scanner machen. Z.B. Spybot,oder Adaware. Als kostenlose Firewall bietet sich Zonealarm an.

 

All diese Programme sind allerdings nur für den privateb Gebrauch kostenlos.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Ein Beruhigungspflaster wie ZA ist absolut falsch.

Upgrade auf Brain 1.1 hilft mehr.

lol :D

ok Die Antwort ist allerdings leider nicht sooo aussagekräftig in Bezug auf die Lösung der Probleme....

Ich denke ich übersetze mal... (permisso urmel)

Die Sicherheit eines Arbeitsplatzes ist ein Gesamtkonzept.

 

Firewalling (Router ist besser als Modem, personal Firewall ist beser als nix, nix ist sch...)

AV-Schutz (evtl über die scanoptionen nachdenken, evtl zweiten Scanner einsetzen, der offline scant (von CD))

Anmeldeverhalten (nicht als Admin...)

Spyware ab+zu mal scannen

nicht jeden Download machen...

und Windows Updates sind nur die halbe Miete Programmupdates zählen auch.

(Denn wer nur die halbe Miete zahlt fliegt auch raus)

Informiert sein - wußtest Du z.B. dass der Acrobat Reader 5.0 eine Verletzbarkeit hat?

Der AR wird aber vom IE aufgerufen, wenn Du auf PDFs stößt... (nur ein Beispiel von hunderten)

Im Laufe der Zeit upgraden auf Brain1.2 oder sogar die neue Version 2.0 (ist aber noch Beta3) Soll heißen beim Hase und Igel-Spiel versuchen immer vorne dabei zu sein (hast Du schon das dicke Buch zu TCP/IP gelesen? denn ohne das Fachwissen und da komm ich zurück auf den Beitrag von Urmel hilft Dir keine PersFW der Welt, denn die ist schnell kaputtadministriert).

 

Michael

Share this post


Link to post

spybot hab ich auch drauf wird auch öfters geupdatet genau wie antivir der fehler kam vomn mir selbst hab in meiner ****heit ne exe datei aus ner unbekannten mail geöffnet das passiert mir nicht nochmal

 

danke für die vielen antworten

Share this post


Link to post

Hi,

 

also mal den Kurzverlauf

Datenträgerbereinigung

der löscht dann sowas wie den temp ordner und so weiter

dann alle updates für spybot S&D, Adaware, virenscanner

dann abgesicherter Modus booten,

systemwiederherstellung deaktivieren,

scannen mit allen drei Sachen,

mit Adaware die tiefenanalyse und sofern dein virenscanner das hat, auch mit dem

Start- Ausführen-msconfig-

reiter systemstart

schauen, nach falschen einträgen

reiter Dienste alle ms dienste ausblenden

da auch drüber schaun, ob sich da nicht was eingenistet hat.

reboot in normalem modus systemwiederherstellung wieder aktivieren.

 

sollte ansich helfen

wichtig, eventuelle schlupflöcher, die der trojaner aufgetan hat, schließen sich damit natürlich nicht.

kopfloses surfen und klicken ist immer schuld ihr zwei :wink2:

Grüße Cat

Share this post


Link to post

oder man verwendet die 100% sichere Firewall,

die man zwischen rechner und telefondose installiert :D :D :D

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...