Jump to content
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi Leute,

 

hab heute die 291 in den Sand gesetzt. Hatte 43 Fragen davon ca. 25 zu DNS,DHCP,

ca. 5 zu RAS-VPN und weitere 5 zu IP-Sicherheitsrichtlinien. Dann war noch etwas SUS, Active-Directory, und Netzwerkmonitor dabei. Es waren auch 4 Simulationsfragen mit drinnen, die waren allerdings bis auf eine O.K.. Bei der ging es um die DNS-Konfiguration eines Servers mit 2 NIC´s(public/private). Man sollte ihn so konfigurieren das nur Anfragen aus dem privaten Netz beantwortet werden konnten. Unter dem Punkt Schnittstellen konnte man leider die Public Addresse nicht entfernen. Leider kann man sich hinterher ja nicht anschauen was falsch war, daher weiss ich nicht ob das ein Fehler war oder ob ich die Anforderung hätte anders erfüllen können.

 

Aber wenigstens Second Shot ;)

Link to comment
  • 2 weeks later...

#stonedrunk

 

dank des second-shot ist das ja nicht wirklich schlimm momentan. ich bin mir sicher das du das beim zweiten versuch hinbekommst!

 

was nimmst du denn zur prüfungsvorbereitung? würde mich mal interessieren weil dies auch meine nächste prüfung ist. ich werde diese aber wohl erst im juli machen und hoffe nun das der second shot wirklich verlängert wird. es ist ja im umlauf das dieser bis ende august verlängert wird ..... *hoff*

 

nunja, dir alles gute.....

 

mfg

mephisto

Link to comment

#Duffman

 

wenn sich dein kurs auf die ms-press bücher stützt kann ich dir nur gratulieren. ich mache die offiziellen ms kurse und da gibt es dann die original moc unterlagen dabei. leider sind die ja nur absolutes grundwissen und das ärgert mich auch ein wenig. ich machs dann so das ich die mocs lerne und danach die ms-press durcharbeite. wenn ich da an die 290 denke muß ich sagen das in den moc nicht einmal ein satz zum terminal-server stand, in der prüfung aber garantiert 10 fragen in die richtung gingen *wunder* ... also das find ich schon hart. ansonsten versuche auch ich zu hause mit virtual pc alles nachzustellen.

 

mfg

mephisto

Link to comment

#Duffman

 

ich geb dir absolut recht. die ein oder andere präsentation auf den cds ist echt gut. ich halte die moc unterlagen auch für einen einstieg in die ein oder andere thematik als gelungen und nutzbar. will man (und das ist ja für die prüfungen absolut notwendig) tiefer in die einzelnen themen hineingehen, kommt man so oder so nicht an zusatzliteratur vorbei. ich finds halt nur schade weil die schmöker ja nun wirklich ein kleines vermögen kosten, allerdings sieht man später erst bei e-bay was die dinger wirklich wert sind *ggg*

 

in diesem sinne ... schönes wochenende

 

mfg

mephisto

Link to comment
  • 3 weeks later...

Oh ha. Ich habe den Test zwei mal gemacht, einmal in englisch (Dez 2004) und einmal in Deutsch (Ende Mai 2005) und mit meiner miserablen Vorbereitung ist es natürlich nichts geworden, aber vllt kann ich den Test noch ein drittes mal kostenlos machen. Wenn dann wäre alles Selbststudium, wie bei den anderen malen.

*lol* Ich bin gespannt.

Link to comment
  • 11 months later...
Es waren auch 4 Simulationsfragen mit drinnen, die waren allerdings bis auf eine O.K.. Bei der ging es um die DNS-Konfiguration eines Servers mit 2 NIC´s(public/private). Man sollte ihn so konfigurieren das nur Anfragen aus dem privaten Netz beantwortet werden konnten. Unter dem Punkt Schnittstellen konnte man leider die Public Addresse nicht entfernen. Leider kann man sich hinterher ja nicht anschauen was falsch war, daher weiss ich nicht ob das ein Fehler war oder ob ich die Anforderung hätte anders erfüllen können.

 

Tja, die gleiche Simulation hatte ich vor ein paar Tagen auch und bei mir war der gleiche Fehler dabei. Man konnte die IP-Adressen aus dem Reiter Schnittstellen einfach nicht modifizieren.

Link to comment

Hallo Leute!

 

Guter TIpp zur 91er! HAbe sie mit den Addison wesley Büchern und Testumgebung VMWAre beim 3ten mal geschafft!

 

Schuld daran sind die defekten Simus! Die leider zählen, obwohl am Anfang der Prüfung steht, dass sie nicht zählen!

 

Beschwerde beim ********** bringt dar nix! Habe sie mit mails bombadiert, zurück als Antwort kam nur, "vielen dank dass sie sich für M........soft entschieden haben"

 

Das heißt die lesen diese mails gar nicht!

 

was ich aber zu ANfangs nicht wusste, war dass braind dumps (http://www.certbase.de und http://www.cheatdumper.de) verboten sind! Wir haben die nämlich im Kurs verwendet! Keiner sagte mir, dass das eigentilch schummeln ist!

 

 

Bei dieser Prüfung gehört auch GLück dazu!

 

mfg

Link to comment
Hallo Leute!

 

Guter TIpp zur 91er! HAbe sie mit den Addison wesley Büchern und Testumgebung VMWAre beim 3ten mal geschafft!

 

Lab ist immer die beste Lösung, besser als jeder Dump.

 

Schuld daran sind die defekten Simus! Die leider zählen, obwohl am Anfang der Prüfung steht, dass sie nicht zählen!

 

Stimmt nicht ganz. MS schreibt nicht dass die Sims prinzipiell nicht zählen, sondern nur, dass Betafragen enthalten sein KÖNNEN. Leider erfährt man nicht welche, bzw. wie viele.

 

was ich aber zu ANfangs nicht wusste, war dass braind dumps (http://www.certbase.de und http://www.cheatdumper.de) verboten sind! Wir haben die nämlich im Kurs verwendet! Keiner sagte mir, dass das eigentilch schummeln ist!

 

Ich will die Diskussion nicht wieder aufwärmen, aber ich empfinde zumindest Certbase nicht als schummeln, wenn zusätzlich die Bücher gelesen, bwzw. unbekanntes im Test nachgestellt wird. Wenn ich dann nach der Vorbereitung noch Certbase, MeasureUp oder Transcender mache, um mich selbst zu testen, kann ich keinen Betrug erkennen. Zumal mir bei Transcender bislang keine Originalfrage untergekommen ist. Sonst würde MS ja auch nicht Measureup selbst dazupacken.

 

Jenseits von 270 glaube ich auch nicht, dass eines der genannten alleine zum Bestehen reicht. Cheatdumper kenne ich nicht, hat aber ja schon mal nen sehr vertrauenserweckenden Namen. Ich weiß von Kollegen, die Testking verwenden, da sind angeblich sogar die Sims mit drin. Das empfinde ich dann auch als Be******. Allerdings "lernen" die auch monatelang auf eine Prüfung, weil die Fragenpools sich zum Glück ab und zu ändern und größer werden.

 

Prinzipiell fände ich es gut, wenn zumindest eine der MCSE-Prüfungen aus einer wirklichen Livesituation besteht. Vielleicht so, dass man aus bestimmten Themen auswählen kann und dann unter Aufsicht konfigurieren oder troubleshooten muss.

Dann wäre auch die ganze Cheater-Diskussion schnell beendet. Ohne diese Prüfung gibts dann halt nur MCSA und mit gibts den MCSE.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...