Jump to content

Ärger mit servergespeicherten Profilen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

bin seit kurzer Zeit frischgebackener Sysadmin einer mittelständischen Textilbude und habe unter anderem eine gute alte NT4-Domäne zu verwalten (ca. 45 Netzwerk-PC's, ebenfalls unter eNTe 4).

 

Klappt eigentlich auch, nur die servergespeicherten Profile bringen mich noch ins Grab.

 

Es gibt kaum einen Benutzer, der nicht jeden Morgen von der fröhlichen Meldung "Ihr lokales Profil ist aktueller als das servergespeicherte...blabla... Möchten Sie das lokale verwenden???" begrüßt wird. Anschliessend sind neue Einstellungen wie Standarddrucker etc. natürlich weg.

 

Habt Ihr eine gute Idee, wonach ich mal schauen könnte??

 

Wäre echt dankbar für Unterstützung

 

Joachim

Link to comment

Hi !

Ich kenn dieses Problem von gemischten NT- und Novell-Netzwerken ( Client32) mit servergespeichertem Profile auf einem Novellserver - dafür hab ich keine Lösung gefunden.

 

Die 2. Möglichkeit sind Netzwerkprobleme, wie sie auch Undertaker vermutet.

 

Die 3. Möglichkeit wäre, Deine DomänenUser sind in keiner der lokalen Gruppen der Workstationen Mitglied. Ich würde also an Deiner Stelle als erstes checken, ob die DomänenUser bzw. DomänenGruppen z.B. Mitglied in der lokalen Gruppe "Benutzer" oder "Hauptbenutzer" sind.

Sind sie in keiner Gruppe Mitglied, wird das Profil zwar geladen, die User haben Gastrechte aber Gastprofile werden gelöscht bei der Abmeldung. Eine Rückspeicherung auf den Server erfolgt nicht.

 

zuschauer

Link to comment

Hallo Undertaker,

 

habe bereits versucht, Dir gestern zu antworten, war aber offensichtlich zu verstrahlt dafür.

 

Erst mal vielen Dank für Deine Info. Das Netzwerk zu verdächtigen, ist im Prinzip keine schlechte Idee. Alle Netzwerkdrucker müssen z.B. an die Switches angeschlossen werden; ein Betrieb am Hub ist nicht möglich.

 

(Leider gibt es hier noch zwei Hubs.)

 

Wenn ich mir die NTUser.dat der Benutzer am Server anschaue, fällt auf, dass manche Profile seit über einem Jahr nicht mehr auf dem Server aktualisiert worden sind. Eine Fehlermeldung gibt es aber nicht....

 

Könnten das evtl. Netbios oder SMB Probleme sein ????

 

Joachim

 

Hallo Zuschauer,

 

auch Dir herzlichen Dank für Deine Antwort.

 

Möglichkeit 1 kommt hier nicht in Frage. Ne Novell steht hier nicht mehr, und die Workstations haben kein IPX etc.

 

Interessant finde ich die Möglichkeit drei, das werde ich gleich mal checken und kurz antworten.

 

Sacht mal ehrlich; ich hab die Roaming Profiles hier so übernommen; meine Frage nach dem Warum wurde nur mit der Netzwerkspeicherung der Outlook-pst-datei beantwortet. Seht Ihr noch andere Vorteile in SP's oder sollte ich die PST-Dateien einfach ins Netzwerk schieben, den Rest aber als lokales Profil aufziehen???

 

Vielen Dank - Greetings from Flingern

Link to comment

Servergespeicherte Profile haben natürlich auch Vorteile:

-Wenn sich Benutzer an verschiedenen Rechners anmelden

müssen, haben sie immer ihre gewohnte Arbeitsumgebung

(Erscheinungsbild des Desktops usw.)

-Bei evtl. Neuinstallation seines Systems muss der User nicht auf

seine gewohnte Arbeitsumgebung verzichten

 

Sicher gibt es noch mehr positive Gründe, aber auch Nachteile.

 

Hast Du Dir mal die Berechtigungen angesehen, welche die User auf ihre Profile haben? Haben die Benutzer vieleicht nur Leserechte? Wenn die User nur Leserechte auf ihr Proflil haben, können die Profile auch garnicht auf den Server geschrieben werden.

 

Gruß

 

Todo

Link to comment

Hallo Leute,

 

vielen Dank für Eure Unterstützung.

 

konnte die Berechtigungen leider erst jetzt überprüfen (Hab noch ne suuper Besprechung aufs Auge gedrückt bekommen).

 

Eine Userin, deren Profil so jede zwei Tage zurückgespeichert wird, ist in der lokalen Gruppe Administratoren (ich wars leid).

 

Auf dem Verzeichnis profile liegt die Berechtigung ...\Benutzer dürfen ändern, das Share profile$ ist genau so aufgezogen, und jedes Verzeichnis ..\profile$\<user> darf von dem entsprechenden User geändert werden!

 

Die Schreibberechtigung hab ich überprüft und alles.

 

Trotzdem darf ich heute (weil ich wieder vergesssen hab, die lokale NTUSER.dat ins Netz zu kopieren, ich Depp) den neuen Drucker der Dame zum dritten Mal installieren. Argh.

 

Ich finde irgendwie keine Regelmäßigkeit in dieser Geschichte.

 

Habt Ihr noch Ideen, ob/wie man der Sache auf die Schliche kommen kann?

 

Greetings from flingern

 

 

Joachim

Link to comment
  • 3 weeks later...

Bei uns ist das Problem zu beobachten, wenn die Profile einfach zu groß werden. Ab 10 MByte Profilegröße schaffen die das mit den Voreinstellungen wohl nicht mehr so richtig. Mit Hilfe von Poledit (Systemrichtlinien) kannst Du zumidest einige Unterverzeichnisse aus dem "Roaming Profile" ausschließen. Schau doch mal bei der Dame nach der größe der Profile.

 

Mit Hilfe der Systemrichtlinien kannst Du auch den Ordner "Eigene Dateien" aus dem Profil umbiegen.

 

Vollzugriffsrechte brauchst Du erst, wenn die WS unter Windows 2000 oder XP laufen.

Link to comment

Hi

 

zu deinem Profilproblem kann ich dir leider nicht helfen!

 

Aber damit du den Drucker nicht immer wieder per Hand installieren musst.

 

erstelle einfach eine Login Batch und weise den Drucker bei jeder Anmeldung neu zu.

 

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n \\deinserver\HP4550

 

so gehst du wenigstens dem Druckerproblem aus dem Weg bis dein Profilproblem gelöst ist.

 

Gruss Richard

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...