Jump to content

Netzwerkswitch


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

sagt mal, kennt einer von euch einen Marken-Switch mit 8 oder 12 RJ45-Ports und 3 Glasfaseranschlüssen. Der Switch sollte managebar sein und von einem bekannten Markenhersteller

3Com / Netgear / LinkSys / HP etc. sein.

 

Es geht darum, dass eine kleine Anzahl von Workstation einen Gigabit-Zugang bekommen sollen. Gleichzeitig aber 2 Server mit Glasfaser auf den neuen Switch aufgeschaltet werden sollen und dieser Switch mit einem älteren von HP über Glasfaser kaskadiert werden soll (sinnbildlich: 2 GF-Eingänge ein GF-Ausgang).

 

Am alten Switch hängen die 100 MBit - Verbindungen und diesen Switch wollen wir noch nicht austauschen.

 

Ich hoffe, ich habe das verständlich erklärt. :p

 

Danke, -nin

Link to comment

Aus der SMC EZ Produktreihe der kostengünstigen LAN-Lösungen

 

Der TigerSwitch 1000 – SMC8612XL3 verbindet Layer 2 Switching mit Layer 3 IP-Routing in einem Gerät und eignet sich ideal für die Verbindung unterschiedlicher IP-Subnetze oder VLANs, auch über grössere Distanzen hinweg. Der Switch verfügt über 12 SFP 1000BASE-X Mini-GBIC Slots für Gigabit-Glasfaser und vier 1000BASE-T Gigabit-Kupfer Ports, wobei für jeden genutzten 1000BASE-T Port ein Mini-GBIC Slot deaktiviert wird, so dass maximal 12 Gigabit Ports zur Verfügung stehen. GMRP und IGMP reduzieren den Multicast-Datenverkehr und optimieren die verfügbare Bandbreite. Zudem verhindert DVMRP die netzwerkweite Replizierung von Multicast-Paketen. Datenpriorisierung auf Basis von Quality of Service und Layer 2/3/4 Class of Service stellt minimale Verzögerungen für Echtzeitanwendungen im Netzwerk sicher. Durch die Unterstützung von zahlreichen, ausgereiften Sicherheitsfunktionen wie IEEE 802.1x RADIUS Authentifizierung, TACACS+, SSH, SSL und Access Control Lists (ACL) eignet sich der Switch auch hervorragend für den Einsatz in unternehmenskritischen Umgebungen. Die Verwaltung erfolgt wahlweise über HTTP, Telnet, SNMP oder den RS-232 Konsolenport.

 

» Download-Centre

 

» Fenster schliessen

 

 

Module

Produkt Model-Nr. Beschreibung

 

TigerSwitch 1000 SMC8612T Managebarer 12-Port SFP 1000BASE-X Layer3 Switch

 

SFP Transceiver SMCBGSLCX1 1000BASE-SX Mini-GBIC (MMF, SFP, LC)

SMCBGLLCX1 1000BASE-LX Mini-GBIC (SMF, SFP, LC)

SMCBGZLCX1 1000BASE-ZX Mini-GBIC (SMF, SFP, LC)

 

Stromversorgung SMCRPUX4 Redundante Stromversorgung

 

 

 

Leistungsmerkmale

Funktionsumfang

 

• Managebarer 12-Port Gigabit Ethernet Layer3 Switch

 

 

• 24 Gbps aggregierte Gesamtbandbreite

 

• IP/ RIP und OSPF Routing, VRRP

 

• Multinetting, Supernetting (CIDR)

 

• Store-and-Forward Switching

 

• Half-/ Full-Duplex Flow Control

 

• 256 VLANs (port-basiert/ tagged/ protokoll-basiert*) mit GVRP

 

• Quality of Service (4 Prioritätsstufen), IP DSCP

 

• MultiLink-Trunking (LACP)

 

• Spanning Tree Protocol, Multiple Spanning Tree*, Rapid Spanning Tree

 

• IGMP/ GRMP/ DVMRP Multicast Filtering, Broadcast Storm Control Rate Limiting

 

Management

 

• 4 Gruppen RMON (1, 2, 3, 9)

 

• In-band: Telnet, web-basiert HTTP, SNMP

 

• Out-band: RS-232 Konsolenport

 

• Software-Loading via TFTP oder X-modem

 

• Port Mirroring

 

• EliteView Management-Software für Windows

 

Sicherheit

 

• SSH, SSL, HTTPS

 

• Access Control Lists (ACL), RADIUS/ TACACS+ Authentifizierung

 

Ports

 

• 12-Slots 1000BASE-X Mini-GBIC (SFP, LC)

 

• 4-Port 10BASE-T/ 100BASE-TX/ 1000BASE-T (RJ-45)

 

• Hinweis: pro verwendetem 1000BASE-T Port wird ein Mini-GBIC-Slot deaktiviert

 

• 1 Konsolenport (RS-232)

 

Kompatibilität

 

• IEEE 802.3 (Ethernet), IEEE 802.3 (Fast Ethernet), IEEE 802.3ab/z (Gigabit Ethernet), IEEE 802.3x (Flow Control) , IEEE 802.3ad (Link Aggregation)

 

• IEEE 802.1ac (VLAN tagging), IEEE 802.1d (Spanning Tree), IEEE 802.1p (Priority Tags), IEEE 802.1Q (VLAN), IEEE 802.1s (Multiple Spanning Tree)*, IEEE 802.1v (Protocol-based VLAN)*, IEEE 802.1w (Rapid Spanning Tree), IEEE 802.1x (Port-basierte Authentifizierung)

Link to comment

Müsst Ihr Euch denn unbedingt in "meinem" Thread unbedingt streiten? :confused:

 

Zurück zum Thema.

 

Jetzt weiß ich aber, wonach ich suchen musste.

Ich habe dazu folgende Geräte gefunden bzw. mit angesehen:

 

wie erwähnt: SMC SMC8612XL3

Netgear GSM712F

Dell Powerconnect

 

Zu welchem würdet ihr mir raten? Ist es sinnvoll, einen Switch zu nehmen (DELL), der mittels SFP-Modul auf SX-Stecker umgerüstet werden kann. Dadruch würde doch der Preis in die Höhe schnellen.

 

Danke, -nin

Link to comment

Ich wollte mir noch ein paar weitere raussuchen, um etwas mehr Auswahl zu haben.

 

Der Netgear ist einfacher zu bekommen hier in der Umgebung.

Der von Dell stellt auch kein Prob dar.

Nur einen Fachhändler zu finden, der SMC vertreibt ist schwierig.

 

Ich möchte den Support vor Ort haben oder wie bei Dell einen Vorort-Service.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...