Jump to content

Freigaben und Benutzerrechte, ich komme nicht mehr weiter


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Mein System: XP Pro SP 2 (engl.) überall im Netzwerk:

 

Kleines Büronetzwerk "Workgroup" mit 3 PC + manchmal 1 Notebook

 

1. Problem: wenn ich den Notebook anschliesse dauert es ewig, bis er die anderen PC sieht (15-20 Min.) bis dahin meldet er mir ständig, ich hätte keine Zugriffsrechte. Die Netzwerkinstallation ist gleich, wie bei den anderen, aber die sind viel schneller? Wo soll ich suchen?

 

2. Mit dem Notebook will ich auf bestimmte Files auf meinem Büro PC zugreifen, welche die anderen User im Netzwerknicht sehen sollen. Ich habe deshalb die einfache Freigabe aufgehoben und genau gleiche User/Passwort des NB auch auf meinem Büro PC eingetragen. Dann habe ich dort das freizugebende Verzeichnis aufgerufen, Register Sharing and Security. Unter Sharing habe ich nebst Everyone nun noch den NB User eingetragen, mit vollen Rechten. Ebenfalls unter Security, dort habe ich unter "Advanced" die vollen Zugriffsrechte auf Unterordner und Files kopiert. Trotzdem kann ich die Dokumente in diesem Verzeichnis nur Read-only öffnen! Nur wenn ich zusätzlich den Benutzer "Everone" mit vollen Rechten ausstatte, kann ich die Files verändern, aber da kann ich ja bei der einfachen Freigabe bleiben...

Komisch ist, das bei der Eintragung des User bei "Check names" nichts passiert?

Also um Hilfe wäre ich sehr dankbar, auch wenn es nur ein Hinweis auf einen Artikel wäre, offensichtlich habe ich einen Knopf in der Leitung..

Link to comment

Naja, altbekannt??? Ich ahbe schon X-Boards durchsucht und auch schon die meisten Tips versucht:

- beide PC haben dieselben User mit denselben Passwords

- der Fehler tritt auch bei abgeschalteter Firewall auf

Sicher kann ich was übersehen haben, die Titel der Posts sind ja nicht imemr sehr aussagefähig und beim Suchen nach "Freigaben" kommten hier 39 Seiten!! Irgendein Tip?

Link to comment

Sorry, wenn ich etwas übersehen habe, aber ich finde nix. Das mit dem langsamen Finden der Rechner ist ja auch eher sekundär, was mir Probleme macht ist die Benutzerfrage mit den Freigaben. Habe vergessen zu erwähnen, das Netz ist mit einem D-Link 604 Router verbunden, die IP Adressen werden fest vergeben.

 

Ist für mich schwer vorstellbar, dass das Zugriffsproblem mit der DNS zu tun hat, bei der einfachen Dateifreigabe geht es ja! Die hier gemachten Tips habe ich versucht alle zu berücksichtigen:

 

gleiche Arbeitsgruppe auf beiden Rechnern

User und Passwort auf beiden Rechnern

Zugriff bei Freigabe Everyone geht

Wenn everyone draussen ist, geht nichts mehr

Link to comment
wenn ich den Notebook anschliesse dauert es ewig, bis er die anderen PC sieht (15-20 Min
Das ist doch wohl normal: aktualisierung der Browserlist.

 

Ich muss trotzdem den DNS ansprechen. Wie wird denn die Namensauflösung durchgefühert? Welche DNS sind bei den (allen) Clients eingetragen?

 

Erstaunlich ist, dass es bei der einfachen Dateifreigabe funktioniert. Da neigt man leicht dazu, DNS als Fehler auszuschliessen.

 

Besteht das Problem nur mit dem Notebook? Nicht bei den anderen Rechnern? Wie ist das mit dem Anschlusskabel? Durch Überkreuztausch gestestet?

 

Auf allen Rechnern sind die Benutzerkonten identisch hinsichtlich Benutzername, Passwort und Berechtigungen? Identität ist manchmal recht hilfreich. :)

Link to comment
Original geschrieben von lefg

Das ist doch wohl normal: aktualisierung der Browserlist.

 

Ich muss trotzdem den DNS ansprechen. Wie wird denn die Namensauflösung durchgefühert? Welche DNS sind bei den (allen) Clients eingetragen?

 

Erstaunlich ist, dass es bei der einfachen Dateifreigabe funktioniert. Da neigt man leicht dazu, DNS als Fehler auszuschliessen.

 

Besteht das Problem nur mit dem Notebook? Nicht bei den anderen Rechnern? Wie ist das mit dem Anschlusskabel? Durch Überkreuztausch gestestet?

 

Auf allen Rechnern sind die Benutzerkonten identisch hinsichtlich Benutzername, Passwort und Berechtigungen? Identität ist manchmal recht hilfreich. :)

 

Danke Sir! Ich hoffe meine Antwort tönt nicht allzu ****e: DNS holen sich alle PC vom Router.

Das Problem besteht mit allen Rechnern, ist aber nicht relevant, ich will nur für den Notebook zusätzliche Verzeichnisse gezielt öffnen.

 

Also das mit dem Kabel habe ich nicht gemacht, ist aber doch eher unwahrscheinlich...

Denn letzten Satz begreif ich nicht, Was meinst Du mit Identität?

Link to comment

Oftmals waren Zugriffsprobleme nach dem Anlegen identischer Benutzerkonten verschwunden. Im vorliegenden Fall wird es wohl nicht zutreffen. die Symptome sind ja anders.

 

Die Rechner holen sich DNS also vom Router. Ist der Router ein DNS-Server? Ein Feld-, Wald- und Wiesenrouter im SOHO-Bereich stellt diesen Dienst nicht zur Verfügung. Er leitet Anfragen an einen öffentlichen DNS weiter. Dieser kennt die Rechner im lokalen Netzwerk aber nicht und kann keine Auflösung vornehmen.

 

Eine einfache Möglichkeit ist das Eintragen von Adressen und Namen aller beteiligten Rechner in der Datei Hosts auf allen Rechnern.

 

Das empfehle ich Dir.

 

Viel Erfolg.

Edgar

Link to comment
Original geschrieben von lefg

Oftmals waren Zugriffsprobleme nach dem Anlegen identischer Benutzerkonten verschwunden. Im vorliegenden Fall wird es wohl nicht zutreffen. die Symptome sind ja anders.

 

Die Rechner holen sich DNS also vom Router. Ist der Router ein DNS-Server? Ein Feld-, Wald- und Wiesenrouter im SOHO-Bereich stellt diesen Dienst nicht zur Verfügung. Er leitet Anfragen an einen öffentlichen DNS weiter. Dieser kennt die Rechner im lokalen Netzwerk aber nicht und kann keine Auflösung vornehmen.

 

Eine einfache Möglichkeit ist das Eintragen von Adressen und Namen aller beteiligten Rechner in der Datei Hosts auf allen Rechnern.

 

Das empfehle ich Dir.

 

Viel Erfolg.

Edgar

Thanks! Der Router selbst ist nicht DNS, aber er hat den DNS vom ISP eingetragen! Aber das kann es doch nicht sein! Wieso funzt dann die einfache Freigabe. Das mit hosts habe ich schon versucht, aber das nützt nichts, auch das ist doch nur wichtig, wenn sich die Rechner nicht sehen würden: es dauert zwar lange, aber sie finden sich und ide Verzeichnisse sind zu sehen, da ist doch das Thema DNS abgehakt, oder? Hier geht es um die Rechtevergabe, da habe ich einen Hund einbaut, aber wo? Quetscht mich mal dahingehend aus!

Link to comment

Ich habe nichts, worauf ich konkret mit dem Finger zeigen könnte. Ich kann jetzt auch nichts nachbauen, da der Sicherheitsdienst jetzt mein Labor und Büro zumacht. die wollen Wochenende haben. Ich ziehe in den Seminarbereich um.

 

Was kann ich so noch raten?

 

An allen Rechnern alle Netzwerkkomponenten deinstallieren und neuinstallieren und einen anderen Arbeitsgruppennamen wählen.

 

Viel Erfolg

Edgar

Link to comment
Original geschrieben von Dr.Melzer

Wenn du die Rechner nicht in der Netzwerkumgebung siehst, hat das was mit DNS zu tun.

 

Wenn du keinen Zugriff auf ein anderes Laufwerk bekommst kann es sowohl mit DNS, als auch mit Rechten zu tun haben.

 

Welche Fehlermeldung kommt denn?

Danke!

 

Den Rechner sehe ich ja, aber erst nach langer Zeit, aber die gemappten Verzeichnisse sind sofort zugreifbar. Abver wenn ich auf die Files in einem solchen Verzzeichnis zugreifen will kommt die Meldung, dass ich dazu keine Zugriffsrechte habe, obwohl ich dort unter Freigaben und Sicherheit den gleichen User eingetragen habe und im volle Rechte (inkl. Vererbung) gebe. Nur auf die Verzeichnisse, wo ich die Rechte für "Everyone" definiert habe, geht der Zugriff auf die Datei. Also Fehlmeldung = fehlende Zugriffsberechtigung, das DNS Problem ist wohl vom Tisch. Habe ich mich in meinem ersten Posting so unklar ausgedrückt? Sorry!

 

Zitat:

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...