Jump to content
Sign in to follow this  
randy

Leitung zur Ausenstelle gelegendlich absolut dicht ? help.

Recommended Posts

hi leute.

 

folgende situation.

bei einem kunden von uns stehen in der hauptstelle brav

seine server + alles was man so braucht.

eine ausenstelle ist über 2 Accent P50 Router (waren vorher 2 shiva, aber die haben nur probs gemacht)

und eine 128 kb/s standleitung verbunden

(komprimierung ist ein)

 

an der außenstelle sind je nach tag 4-7 clients (pcs+thin clients) aktiv, welche

aber nur auf den terminal servern in der hauptstelle arbeiten.

 

jetzt kommt es gelegendlich ohne irgend einem speziellen grund, den ich bisher finden konnte vor, dass die leitung für einige zeit absolut dicht ist. also dauernd auf 100% auslastung läuft.

in der zeit ist logischer weise auch kein vernünftiges arbeiten der leute möglich. :(

 

kann mir evtl. irgendwer einen tip geben, wie ich rausfinden könnte, was diesen stillstand in der ausenstelle verursacht ?!?!?!?!

 

danke für jeden tip/lösungsvorschlag !!!

 

beste grüße aus dem schönen niederbayern :D

Share this post


Link to post

Ohne den genauen Grund zu kennen, aber ich würde mal sagen, dass eine 128KBit Leitung für 7 Clients einfach zu wenig ist.

Ich würde so etwas nicht unter 1MBit machen!

Share this post


Link to post

Jo das würde ich auch erstmal vorschlagen. Immerhin kosste so ne 1MBit DSL Leitung ja nichts mehr.

Desweiteren würde ich mal bei Euerm Anbieter nachfragen ob die Leitungsprobleme haben. Das war bei uns der Fall. Die 2 Mbit Leitung war manchmal down und es war nen Leitungprob. Dann würde ich den Anbieter wechseln.

Share this post


Link to post

das ist ein problem. in der ausenstelle ist leider kein dsl verfügbar, und rein vom $$$ werde ich sie wohl nicht zu einer 1 oder 2 Mbit leitung überreden können, kostet ja doch ein paar mehr euro...

 

was mich wundert, ist dass es manchmal tagelang wirklich super funzt, und dann halt kurzzeitig probleme macht. die leitung wurde schon mal durchgemessen, weil das schon vermutet wurde vom kunden selbst.

 

und mit kompr. rechne ich bei der leitung so mit ca 160-170 kbit/s

und es laufen ja auch nur terminal sitzungen von so nur 1-2 pcs

und so 2-3 pcs, und wenn nicht gerade so die leitung dicht ist können sie auch alle super arbeiten ....

 

hm, ich hatte gehofft, dass es irgend ein tool gibt, dass ich einfach an einen separaten pc in der ausenstelle aufstellen könnte um festzustellen, was da genau über mein netz schwirrt...

Share this post


Link to post

Wenn die sich mal ausrechnen, was es kostet, dass die Leiztung laufend dicht ist und die Leute nicht arbeiten können, ist die Standleitung mit Sicherheit billiger.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich würde, nach Möglichkeit und Verfügbarkeit in der Zukunft, auch zu einer dickeren leitung raten.

Ansonsten könntest du mal einen Netzwerksniffer im Netz lauschen lassen um zu sehen ob da nicht irgendwas verkehrt läuft.

Such mal nach Ethereal.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...