Jump to content
Sign in to follow this  
Thanquol

400GB Daten weg? NTFS zerschossen :(

Recommended Posts

Hallöchen, ich hab mal wieder ein bitter böses Problem ;(

 

Ich wollte privat mal auch ein wenig "professionelle Luft" schnappen und hab mir daher einen neuen File-server zamgebaut mit einem PROMISE SX6000 6Kanal IDE Raid 5 controller! An dem hängen 6*160GB und er hat mir brav ein Raid5 mit ~755GB gebaut!

 

Alles bestens, mit NTFS formatiert, alles einwandfrei und endlich Datein auslagern und ordnen (Muss dazusagen: ich bin ein Serien und Doku-Fan! (Also im TV aufgenommene alte Fernsehserien und Dokumentationen über alles mögliche!)

 

Aber nach ein paar TAgen hatte ich rechts unten ein gelbes FEnster was meinte:

Auf E:\blabla konnte nicht zugegriffen werden, evtl Ordner defekt, bitte Chkdisk starten!

 

Ok kein Problem, gemacht getan, nach ca 6 Stunden hatte er fertig gerödelt...

 

aber nun sind alle meine Dateien im Ar.... ;(

mit den jeweiligen Programmen kann ich sie nicht mehr öffnen, und wenn ich die DAteien z.B. mit UltraEdit32 öffne bestehen die daten zu 100% nur noch aus 000000 und aus nix andres mehr!!

Alle Datentypen bis auf .TXT Dateien sind davon betroffen (also alle Binären denk ich mal!)

 

Hab ich noch irgendeine Chance da was zu retten? Oder kann ich mich in ***** beissen das ich von Linux auf Win2k3 gewechselt hab?

 

Vielen vielen dank schonmal,

 

 

euer Flo

Share this post


Link to post

Sieht ganz so aus als ob da nix mehr zu machen wäre.

 

Hab ich noch irgendeine Chance da was zu retten? Oder kann ich mich in ***** beissen das ich von Linux auf Win2k3 gewechselt hab?

[/b]

 

Davor hätte ich dich sowieso gewarnt. Für richtige Anwendungen (Server,...) soll man auch bei richtigen Betriebssystemen bleiben.

 

 

Alles wird gut

 

Tux (Klaus)

Share this post


Link to post

grml ;(

 

Ontrack stellt auch nur Datenmist mit lauter 0en wieder her...

 

also hilft alles nix! muss halt suse wieder herhalten ;(

 

Bin von gentoo weg weil ichs da nicht geschafft habe meinen Controller zum laufen zu bekommen, aber für Suse gibts treiber, hoffe mal die gehen

 

*sniff*

Share this post


Link to post
Original geschrieben von klaeuser

Davor hätte ich dich sowieso gewarnt. Für richtige Anwendungen (Server,...) soll man auch bei richtigen Betriebssystemen bleiben.

 

Falsch, denn bei solchen Mengen, und wenn einem die Daten lieb sind:

 

1. ...sollte man einen Filesever als Testsystem "zusammenbasteln", und nicht gleich alle Daten drauf knallen.

 

2. ...sollte man sich anfangen Gedanken darüber zu machen, ob eine Art der Sicherung, ob jetzt CD/DVD oder wenn du genug Kohle hast Bandlauferke, nicht Sinn macht. :confused::confused:

 

Alles andere entspricht eigentlich meiner Lebensphilosophie, aber nicht einer professionellen Arbeitsweise. "No risk no fun"

Share this post


Link to post

hi,

 

:D Das mit der Datensicherung ist echt gut bei 755 GB Das gibt dann bei DDS5 = 11 Bänder ziemlich anstrengend wenn man die wechseln muss, aber mal ehrlich wie sichert man soviel Daten mal abgesehen davon das einen die alle wichtig sind doch nur mit einem Festplatten Mirror oder gibt es schon Bandlaufwerke die soviel wegsichern können mit Kompremierung

 

zum Probelm, den Raid Verband hat es aber nicht zerschossen? Das System bootet noch?, check das doch mal im BIOS von dem Promise Controller!

 

gruß

 

MacabroS

Share this post


Link to post

@macabros

 

ja gibt es, LTO2 Tape-Lib's z.B. mit 24 x 400GB LTO2-Bänder (max. 9,6 TB) ich habe so ein Teil rumstehen, aber frage nicht was sowas kostet *ggg*

 

mfg

 

motzel

Share this post


Link to post

Ja mein System bootet noch einwandfrei, das Raid wird erkannt und er zeigt mir ja auch alle Dateien einwandfrei an! Nur das eben in den DAteine lauter 0en drinstehen!

 

mir wurde gerade noch das Tool "GetDataBack" empfohlen, ma schaun ob ads geht!

 

Sicherung.... heute sind meine 2 dafür vorgesehenen DVD BRenner eingetroffen ;(

Share this post


Link to post

@motzel

 

ist ja krass, von welchen Hersteller ist das Gerät, konnte gerade kein 24 Fach LTO2 Tape-Lib finden?

 

gruß

 

MacabroS

Share this post


Link to post

@motzel

 

So ein nettes Teil steht bei uns auch rum. Unserer ist von Siemens oder eine Tochter von denen.

 

Das Ding ist richtig teuer, aber auch richtig gut. Und wenn man eine Firma hat, die am wachsen ist und die mehr und mehr Daten produziert ist so ein Ding nicht verkehrt.

 

Jedoch ist eine Lizenz (man braucht für unseren Clientlizensen) super teuer! Und wir haben gut 15 Server (Exchange nicht mitgezählt) die gesichter werden müssen. Und die Lizensen sind auch nur für eben diesen Server (Serial beruht auf Rechnerdaten usw.).

 

Aber, die 400 GB Daten sind nur sehr schwer zu retten. Ich habe nen Bericht gelesen da hat man auch mal 400GB mit einberechnet gehabt.... Das war eine ganze Stange Geld... Dafür bekommt man schon nen schönes Einfamilienhaus.

 

Aber man kann es natürlich mal mit allen Tools probieren...

Share this post


Link to post

Hy du ärmster

 

vielleicht sind die Daten noch nicht weg, schon mal mit GetDataBack versucht

 

Damit konnte ich selbst Daten noch retten nachdem Sie gelöscht, die Partition Tables neu angelegt und neues OS drauf war.

 

mfg

 

Cool Ace :cool:

Share this post


Link to post

Also ich hab son Tape LW grade bei google für 15.000? gefunden *g*

 

Das is für mich aber ein gaaaanz klein wenig zuviel!

 

GetDataBack läuft gerade, mal schaun was das macht! Aber ads hat in ~6Stunden nur 5% gemacht.. lt. Anzeige dauerts noch ~6Tage

 

schaunwa mal ;)

Share this post


Link to post

*g

 

Jaja, geben tut's das alles.

Up to 76,608 tape slots

 

ADIC ist eine gute Adresse für Tape Libraries:

http://www.adic.de/ibeCCtpSctDspRte.jsp?section=10023

 

 

@klaeuser: Wenn Du keine Ahnung von Windows hast (siehe ssh thread), dann bleib doch bei Linux - aber fang hier nicht das missionieren an :suspect:

 

...vermute hier übrigens einen Hardwarefehler...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...