Jump to content
Sign in to follow this  
Omala

Fritz KEN DSL parallel im Netz ?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe jemanden der Probleme mit der Datensicherung hat (bricht in immer kürzeren Abstanden mit Lesefehlern ab).

Der Streamer ist ein Jahr alt und wurde noch nie gereinigt, aber das ist vermutlich nicht das Problem. Es wurde Fritz KEN DSL auf 4 PCs zusätzlich installiert, wovon der Server nichts weiß.

Da die selben Netzwerkkarten dafür benutzt werden, mit den selben IP-Adressen - vermute ich dort das Problem.

Kann mir jemand ein Tool empfehlen, das den Netzwerkverkehr überwacht und aufzeigt, welche Karten am Datencrash beteiligt sind ?

Hilft es andere Karten für die Fritz-Geschichte parallel zu installieren, wenn denen eine andere IP zugeordnet wird ?

 

[1x Win2K Server mit DNS, DHCP Active Directory, und 13 Clients Win2K, Streamer Seagate STT22000xx]

 

Danke und freundliche Grüße

 

Omala

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Omala!

 

Bitte gib doch ein paar mehr Infos!

 

Tritt das Problem beim Sichern oder beim Rückspielen auf?

 

Läuft das Sicherungsprogramm auf der Machine, deren Daten gesichert werden sollen oder auf der Maschine, auf der gesichert wird? (Immerhin sind es Lesefehler, aber wo? Auf dem Medium oder auf der Quelle?)

 

Womit sicherst Du überhaupt? NT-Backup?

 

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass hier ein Netzwerkproblem vorliegt. Warum soll denn bei TCP/IP ein Host davon informiert werden, dass noch andere Hosts untereinander kommunizieren?

 

cu,

 

Perin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Perin,

 

das Problem tritt beim Sichern mit NT Backup auf dem Server auf.

Der Server sichert seine eigenen Dateien, bzw. die Dateien die die Clients ihm draufgespielt haben.

Die Clients sind beim Sichern noch am arbeiten, kann es evtl. auch daran liegen ?

Glaube ich aber fast nicht, weil er auch mal bei eingepackten Dateien abschmiert, die mit Sicherheit nicht in Benutzung sind.

 

Er meldet "Lesefehler" bei völlig unterschiedlichen Dateien.

Mal diese, mal diese, Zeitüberschreitung - Abbruch.

Sichere ich eine "fehlerhafte Datei" z.B. auf Diskette gibt es keine Probleme. Band tauschen nützt nichts, überall der gleiche Fehler.

Und die Abstände - vom Anfang der Sicherung bis zum auftretenden Fehler verkürzen sich ständig...

 

Helfen Dir diese Angaben ?

 

Meinst Du nicht, dass es Probleme mit dem Netzverkehr geben kann, wenn IP-Verkehr stattfindet, wovon der Server nichts weiß ?

 

Danke für die schnelle Antwort :)

 

Omala

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dr. Melzer,

 

ich sichere mit NT Backup (Standard) und die Fehlermeldung lautet immer Zeitüberschreitung. Im Protokoll bleibt die letzte Datei immer als ungesichert und fehlerhaft hängen.

 

Danke Euch für die Hilfe :)

 

Omala

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geduld, je mehr Leute den Beitrag lesen, desto wahrscheinlicher ist eine Lösung - nur keine Hektik ;)

 

Achja: Willkommen im Forum, Omala!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Omala!

 

Wenn man mal davon ausgeht, dass die Fehlermeldung (LESEfehler) korrekt ist, würde ich vermuten, dass eine Platte im Server ne Macke hat. :( Dagegen spricht natürlich, dass Du die Dateien normal kopieren kannst. :confused:

 

Nur weil ein paar andere Packete über die Leitung sausen sollte NTBackup nicht abstürzen, vor allem nicht bei Lesefehler. Bleibt halt die Frage: Tritt der Fehler wirklich beim Lesen der Daten auf oder beim Verifizieren des Bandes?

Machst Du eigentlich jedesmal eine Vollsicherung oder differentiell/inkrementell?

 

cu,

 

Perin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Perin,

 

das System arbeitet einwandfrei und alle Daten sind soweit in Ordnung. Die Platte wird obendrein gespiegelt, es gibt keinen Ärger mit den Daten - sonst.

Nur beim Sichern halt... und da immer öfter.

Es ist egal was gesichert wird, man wählt irgendetwas zum Sichern aus und nach inzwischen spätestens 2 Minuten bricht die Sicherung mit Lesefehlern (Zeitüberschreitung) ab.

Ich schwanke noch zwischen dem kleinen Miniserver Fritz KEN DSL auf einem Client (der ja auch gern "wichtig" im Netz ist) und dem Streamer selbst, der 1 Jahr alt ist und noch niemals gereinigt wurde (Sicherung Kopie "Alle Daten") läuft jeden Tag.

Der sonstige Netzverkehr wird sehr langsam, wenn Fritz parallel im I-Net rumsurft.

Kennst Du nicht ein Tool, das den Netzwerkverkehr protokolliert und aufzeigen kann ob und von welchen Clients/Karten IP-Datenkonflikte entsehen ?

 

Gruß, Omala

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi omala !

Du hast ja jetzt schon mehrfach erwähnt, daß das Bandlaufwerk seit einem Jahr nicht gereinigt wurde.

Da die Daten auf dem Server ok sind, bezieht sich die Meldung "Lesefehler" wohl nicht auf den Datenstrom vom Server, sondern auf die Positionsermittlung des Lese/Schreibkopfes zum Band. Wenn er jetzt sowieso schon nach 2 min. abbricht, steht doch einer Reinigung nichts im Weg.

 

Versuch doch mal ein Restore von einer älteren, vollständigen Sicherung - so als Test des Bandgerätes.

 

zuschauer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Omala!

 

Welche Backupsoftware hab ihr denn im Einsatz?

Du sagtest, das die Clients noch arbeiten wenn die Sicherung läuft, ist das richtig?

Falls deine Sicherungssoftware keine Open File funktion unterstützt und deine User auf Daten zugreifen wärend der Sicherung, ist der Server nicht in der Lage die Daten zu sichern, da sie geöffnet sind.

Für die Open File funktion gibt es verschiedene Einstellungen.

Z.B.: Mit Sperre oder ohne usw. Aber lies mal bei der Software nach ob sie diese Funktion unterstützt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...