Jump to content

Netzwerkproblem Bitte schnelle Hilfe


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe einen Windows 2000 Server und 20 Clients (mit unterschiedlichen Betriebssystemen)

Novell Server steht auch noch da.

Auf den Clients ist sowohl der Novell Client als auch der Microsoft Client installiert. IP Adressen sind vergeben.

 

Folgende Probleme:

 

Die Clients PCs nicht der Server stürtzen seit dem sie in der Domäne angemeldet sind bestimmt ca. 5 mal am Tag ab.

Liefen vorher aber Perfekt , als der 2000 Server noch nicht da war.

Von den Clients aus bekomme ich nur einen Sehr langsamen zugriff auf den 2000 Server.

Novell funktioniert genau wie vorher.

 

Was kann ich machen, bitte um schnelle hilfe.

Link to comment

hi,

ich denke krozair hat recht kontrolliere nochmal die bindungen und setze ms protokolle als standert.

ipx funktioniert sowieso.

tcp/ip sollte den vorzu haben.

 

ansonsten gab es in verganen heit bei uns auch mal die probleme.

erst als wir die clients alle auf w2k umgestellt hatten lief alles wieder richtig.

diese mischumgebungen sind nicht der ware jakob.

Link to comment

das mit den novell clients (client32) ist schon richtig wobei man etwas vosichtig beim einsatz damit sein sollte. z.b. die vers. 4.80 z.b war ziemlich fehlerhaft und legte die kompletten druckerqueues (clientseitig) lahm und wir konnte vom client aus nicht mehr drucken.

 

mit dem ausführen von scripts hacken diese auch ein bischen.

 

ich würde erfahrungsgemäs den client für netware von ms nehmen.

 

testen kann man natürlich den novell client. sollte es dann gehen mit der aktuellen version, kann man das obige eh alles vergessen. :rolleyes:

Link to comment

Hai Forum,

bitte nochmals zur Klarstellung:

Es hat überhaupt keinen Einfluss auf einen W2K Server wenn diverse BS auf den Server zugreifen. Das ist absolut Wurscht!

Zweitens: Bei einer Novell Umgebung ist es zwingend notwendig, ausschliesslich mit dem Client 4.83 SP1 zu arbeiten. Der MS Client ist gelinde gesagt eine "Krücke".

 

Es ist nicht nötig, von Novell 5.x aufwärts, das protokoll IPX/SPX zu installieren, es sei denn, der Admin wills haben um mit der Relote Console auf den Server zugreifen zu können. Muss er aber nicht, sofern er mit der Java console arbeitet.

IPX/SPX kann auch noch wichtig sein, wenn Printserver im netz sind, die ausschliesslich NDS basierend drucken. Noch möglich sind z.B. Zugriffe die ausschliesslich auf Basis des IPX basieren, sind aber inzwischen geringer geworden.

 

Wenn Zugriffe auf die Domäne zu einen "Einfrieren" führen, unabhängig vom jeweils zugreifenden Client, dann hat das mit Novell und dem Novell-Client nicht das Geringste zu tun. Sofern ein Novell Server im Netz ist, kann auch die primäre Anmeldung auf das Novell Netz aktiviert bleiben.

Suche den Fehler ausschliesslich in der Domäne.

 

reinersw

 

 

---------------------------------------

knapp daneben ist auch vorbei

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...