Jump to content

Probleme beim Entfernen eine alten Exchange 2010 Server


Recommended Posts

Kann den Link grad nicht aufrufen, aber immer bei "Entfernen" wäre zu klären, hast du hinterher noch den AADC laufen, oder ist das cloud only? Da es in deinem Fall um Exchange 2010 geht, wäre vermutlich der "saubere" Weg den MS vorsieht (Migration 2010 nach 2016 nach 2019) Abschalten des Exchange 2019. Wenn du Exchange deinstallierst und der AADC wird verwendet, werden deine ExO Mailboxen weggesyncht.

Link to comment

Da bleibt dann aber eine ganze Menge in der Registry stehen. Leider ist das auch noch zusätzlich der DC. Trotzdem mit ADSI Edit rauswerfen?

 

Ansonsten kommt beim Entfernen der DB nun folgende Meldung. (Sorry ist nicht sauber markiert, zeigt aber das Problem)

 

Diese Postfachdatenbank enthält mindestens ein Postfach, einen Postfachplan, ein Archivpostfach oder ei
stfach. Führen Sie den Befehl 'Get-Mailbox -Database <Database ID>' aus, um eine Liste aller Postfächer
k abzurufen. Führen Sie den Befehl 'Get-MailboxPlan' aus, um eine Liste aller Postfachpläne in dieser D
en. Führen Sie den Befehl 'Get-Mailbox -Database <Database ID> -Archive' aus, um eine Liste mit Archivp
eser Datenbank abzurufen. Führen Sie den Befehl 'Get-Mailbox -Database <Database ID> -Arbitration' aus,
ller Vermittlungspostfächer in dieser Datenbank abzurufen. Wenn Sie ein Postfach, bei dem es sich nicht
ungspostfach handelt, deaktivieren möchten, um die Postfachdatenbank löschen zu können, führen Sie den
Mailbox <Mailbox ID>' aus. Zum Deaktivieren eines Archivpostfachs, um die Postfachdatenbank löschen zu
ie den Befehl 'Disable-Mailbox <Mailbox ID> -Archive' aus. Vermittlungspostfächer sollten auf einen and
choben werden. Führen Sie hierzu den Befehl 'New-MoveRequest <parameters>' aus. Falls es sich um den le
der Organisation handelt, führen Sie den Befehl 'Disable-Mailbox <Mailbox ID> -Arbitration -DisableLast
oxAllowed' aus, um das Vermittlungspostfach zu deaktivieren. Postfachpläne sollten auf einen anderen Se
werden. Führen Sie hierzu den Befehl 'Set-MailboxPlan <MailboxPlan ID> -Database <Database ID>' aus.

 

Ich sehe noch 2*System Mailbox, 1* FederatedEmail, 1*Discovery Search Mailbox. Kann ich die einfach im AD entfernen und habe ich Chancen, dass danach die DB sauber entfernt werden kann?

 

 

Link to comment
vor 25 Minuten schrieb Dutch_OnE:

Da bleibt dann aber eine ganze Menge in der Registry stehen. Leider ist das auch noch zusätzlich der DC.

Dann installiere einen neuen dc und wirf den alten weg. Das kann ja maximal 2012r2 sein und der ist auch oos.

vor 27 Minuten schrieb Dutch_OnE:

Ich sehe noch 2*System Mailbox, 1* FederatedEmail, 1*Discovery Search Mailbox. Kann ich die einfach im AD entfernen und habe ich Chancen, dass danach die DB sauber entfernt werden kann?

Und warum löschst du sie nicht einfach per powershell? Die Befehle stehen doch da. Oder hab ich was übersehen? Und adsiedit wär schneller. :p

Link to comment

User über GUI und die System Postfächer über Powershell entfernt. Danach konnte ich die DB entfernen. Dann noch die Public raus und schon lief die Deinstallation sauber durch. Nun noch AD und DNS prüfen. Powertoys werde ich aber nicht mehr rüberjagen um die Registry zu säubern.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...