Jump to content

DNS - Cname auf internem Nameserver?


Recommended Posts

Hallo an Alle,

 

ich stehe bisschen auf dem Schaluch.

 

Für eine Testumgebung soll ich  folgendes erstellen:

Für Kaundenportal sind zwei Hostnamen vorgesehen:


Kundenportal-qat-local.de

Produktivportal-local.de

 

Beide Hostnamen müssen über DNS (Nameserver-) Einträge auf den Servern von dem Systemhaus konnektiert werden.
 

Dazu ist jeweils ein CNAME zu setzen - und zwar so:

 

Kundenportal-qat.de    CNAME     RP.systemhaus.net

Produktivportal.de      CNAME      hk.systemhaus.net

 

Dass mit dem Hostname ist mir klar.

Wie mache ich am Besten mit dem DNS Nameserver?

Kann mir bitte jemand klären?

 

Vielen Dank.

 

Link to post
vor 1 Minute schrieb zahni:

Meinst Du den Internet DNS? Normalerweise bieten Dir die Hoster Deiner Domains dazu ein Portal an.

 

Nein, ich muss das auf unsere Unternhemns DNS eintragen!

Link to post

Moin,

 

gut, dann ist deine Frage also, wie man auf dem internen DNS einen CNAME einträgt? Dann müssten wir jetzt noch wissen, was denn das für ein DNS-Server ist.

Ferner ist es untypisch, dass ein Hostname "Kundenportal-qat-local.de" lautet - das ist erstmal ein Domänenname. Geht, wäre aber ungewöhnlich. Üblich wäre eher "testportal.kunde.de". Solltest du also noch mal prüfen.

 

Ist es ein Windows-Server? Dann brauchst du dort eine DNS-Zone "Kundenportal-qat-local.de" und eine DNS-Zone "Produktivportal-local.de". In jeder dieser Zonen legst du dann einen neuen CNAME-Eintrag ohne Namen an, der auf den gewünschten Host verweist. (Dies wäre der untypische Fall. Im Normalfall "testportal.kunde.de" würde man in der DNS-Zone "kunde.de" den CNAME "testportal" anlegen, der auf den eigentlichen Hostnamen verweist.)

 

Gruß, Nils

 

Link to post
vor 14 Minuten schrieb NilsK:

Moin,

 

gut, dann ist deine Frage also, wie man auf dem internen DNS einen CNAME einträgt? Dann müssten wir jetzt noch wissen, was denn das für ein DNS-Server ist.

Ferner ist es untypisch, dass ein Hostname "Kundenportal-qat-local.de" lautet - das ist erstmal ein Domänenname. Geht, wäre aber ungewöhnlich. Üblich wäre eher "testportal.kunde.de". Solltest du also noch mal prüfen.

 

Ist es ein Windows-Server? Dann brauchst du dort eine DNS-Zone "Kundenportal-qat-local.de" und eine DNS-Zone "Produktivportal-local.de". In jeder dieser Zonen legst du dann einen neuen CNAME-Eintrag ohne Namen an, der auf den gewünschten Host verweist. (Dies wäre der untypische Fall. Im Normalfall "testportal.kunde.de" würde man in der DNS-Zone "kunde.de" den CNAME "testportal" anlegen, der auf den eigentlichen Hostnamen verweist.)

 

Gruß, Nils

 

Hi NilsK,

 

ja es ist ein Windows Server.

Die namen die ich eingegeben habe sind fiktiv, die Siten kann ich hier nicht eintragen lassen.

Es stimmt die Siten sind ohne -local.de

Link to post
Posted (edited)

HI,

Vielen Dank an Zahni und Niels für die Hilfe.

 

Ich habe eine DNS Zone Kundenportal-qat.de und Produktiv.de erstellt. Dort habe ich einen Hosteintrag: Kundenportal-qat=IP Adresse des Server von Systemhaus, danach habe ich einen Alias: Kundenportal-qat.de= RP.systemhaus.net, erstellt

Das gleiche habe ich auch für den Produktiven Zone erstellt.

 

Ich glaube so musste es gehen?

Edited by jon
Link to post

Moin,

 

für mich klingt das jetzt auch sehr doppelt. Wenn der Hosteintrag auf die Ziel-IP verweist, braucht es ja keinen gleichnamigen Alias mehr. Oder verstehe ich da was miss?

 

Weitergehend könnte man jetzt auch mal klären, was das Ganze überhaupt soll. Welches Problem soll durch das Konstrukt gelöst werden? Warum greift man nicht einfach direkt auf die Zieladresse zu?

 

Gruß, Nils

 

Link to post

Nochmal der Anforderung:

 

Kundenportal-qat.de    CNAME     RP.systemhaus.net

Produktivportal.de      CNAME      hk.systemhaus.net

 

Lt Deiner Aussage, soll zumindest *.de nicht im Internet registriert sein. *.net ist dann aber schon im Internet, oder was?

Aber auch in diesem Fall reicht der interne CNAME in den beiden neuen Zonen Kundenportal-qat.de und Produktivportal.de

 

Ansonsten: Frage doch bitte das Systemhaus, was du machen sollst. Irgendwie erschließt sich mir das hier alles nicht. Wenn das "Systemhaus" das so haben will, sollen die Dir auch sagen, was Du konfigurieren sollst.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...