Jump to content

Regeln für freigegebenes Postfach


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,
ich habe ein freigegebens Postfach "info@fimra.de" auf eine Exchange 2019

1. Regel Markiere alle Mails mit SCL Wert x als ***SPAM***

2. Regel leite alle Mails die an "info@firma.de" gehen und im Betreff ***SPAM*** haben an "spam@firma.de" um

 

die zweite Regel läuft ins Leere. Auch wenn ich alle Mails die an info gehen und einen SCL Wert x haben umleite, passiert nix.

 

Hat jemand eine Idee dazu ?

Bzw. Wie löst Ihr den Umgang mit einem Info Account ?

 

Link to post

Hallo,

ich gehe davon aus, dass Du Exchange Regeln meinst. Wieso hast Du extra eine zweite Regel für die Umleitung angelegt? Markiere und leite die Spam-Mails in nur einer Regel weiter.

Ich würde mal zum Testen eine Regel aufsetzen, welche alle EMails an info@firma.de an spam@firma.de weiterleitet - funktioniert diese?

Edited by winmadness
Link to post

Hi,

wenn ich die Regel ohne Einränkung auf ***SPAM*** mache funktioniert es.

Und ja, ich habe die Regel im Exchange erstellt.

Die Frage ist jetzt natürlich, warum das Umleiten mit ***SPAM*** nicht funktioniert.

2 Regeln habe ich deswegen, damit alle spams als solches markiert werden und dann per Outlook Regel im Junk Ordner des jeweiligen Users landen.

Einem freigegeben Postfach ist es egal, welche Regel ich im Outlook erstelle,oder ?

Link to post

Hallo,

Du kannst beide Aktionen - Markierung und Umleitung - in einer Regel einstellen. Bzgl. "***SPAM***" könnte es evtl. an den Sonderzeichen "Stern" liegen. Nimm mal andere Zeichen z.B. - oder #. Nur eine Vermutung.

Outlook Regel sollte keinen Einfluss haben, da diese erst nach Zustelltung der EMail ins Postfach greift. Exchange Regel greifen direkt beim Empfang der EMail (nach meinen Wissen). Kannst Du aber einfach testen, indem Du die Outlook Regel mal deaktivierst.

Link to post

Ich hatte es auch mit SCL Wert >4 probiert. Gleiches Ergebnis.

Warum das mit Stern nicht funktionieren soll, leuchtet mir allerdings nicht ein. Kann ich aber gerne probieren.

Beides in eine Regel packen funktioniert nicht, weil dann alle Spams umgeleitet werden.

Und wenn dann falsche Spams zentral abgelegt werden, ist das nicht DSGVO konform.

 

Link to post
vor 22 Minuten schrieb teletubbieland:

Beides in eine Regel packen funktioniert nicht, weil dann alle Spams umgeleitet werden.

 

 

 

Hallo,

Du kannst in einer Regel mehrere Aktionen einstellen. Die Regel lautet, wenn SCL > 4 UND Empfänger = info@firma.de, dann Betreff "###SPAM###" voranstellen UND die Mail an "spam@firma.de" weiterleiten. Dazu benötigst Du keine zwei Regel. Zur Verdeutlichung ein Screenshot (hier fehlt die zweite Bedingung "Empfänger ist info@firma.de", aber das Grundprinzip bleibt dasselbe.

61917705_RegelUmleitung.thumb.png.c5622b3e2f14cd1ba34600d9cb8c535f.png

Edited by winmadness
Link to post
vor 1 Minute schrieb teletubbieland:

 

Wenn das so funktioniert hieße das, dass die Regeln nicht nacheinander verarbeitet werden.

 

Die Aktionen Umleiten und Markieren betreffen ja beide die zwei selben Bedingungen - SCL > 4 und Empfänger info@firma.de. Damit haben beide Aktionen die gleichen Bedingungen und sind somit auch in einer Regel zu verarbeiten.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...