Jump to content

Exchange 2010 - Warteschleife hängt beim Versuch Massen E-Mails zu versenden


Recommended Posts

Moin,

muss jetzt mal die Experten hier befragen. 

Wir versenden für einen Kunden in aller Regelmäßigkeit ca. 600 E-Mails aus einem Webservice über den Exchange.

Bislang waren die Anhänge PDFs. klappte auch alles.

Nun haben wir umgestellt auf gezippte Excelfiles und ein Worddokument.

Der Versand legte gestern bereits unseren Exchange so lahm, dass auch die ExchanceDB den Status "dirty Shutdown" hatte. 

Heute zum testen die Dateien aufgesplittet in 100er Steps.. Wieder steht die Warteschleife..

Es kann doch nicht sein, das der Exchange mit so ein paar E-Mails überfordert ist.. Das kann ich nicht glauben.,,

 

Habt Ihr eine Idee?

 

Gruß

Mike

Link to post

Hallo Nils, 

 

danke für Deinen Ansatz. Auf der Maschine selber nicht.

Wir haben eine nachgelagerte Spam-Firewall dazwischen  EX <-> SFW <-> FW <-> WWW

Hälst Du es für möglich, dass die Spam-Firewall (SFW) hier der Flaschenhals ist?

 

Gruß,
Mike

Ich habe jetzt erfahren, dass die E-Mails auch immer noch im Bcc: an zwei Mitarbeiter im Haus versendet werden.

Möglich, dass hier der Hund begraben ist? sind dann ja immerhin 1200 E-Mails die der Ex. auch intern weitergeben muss.

Die Größe der E-Mails liegt bei max. 1MB.

 

??

 

Danke und Gruß

Mike

Link to post

Moin,

 

möglich ist vieles. Für mich lag der Gednke jetzt nahe, weil es mit PDF ja anscheinend die Verzögerungen nicht gab. In Zips und Office-Dokumente gucken viele Scanner halt genauer rein.

 

Gruß, Nils

 

  • Like 1
Link to post
vor 14 Stunden schrieb NilsK:

Moin,

 

möglich ist vieles. Für mich lag der Gednke jetzt nahe, weil es mit PDF ja anscheinend die Verzögerungen nicht gab. In Zips und Office-Dokumente gucken viele Scanner halt genauer rein.

 

Gruß, Nils

 

Hallo Nils, 

ja, an der Konstellation hat sich eigentlich sonst nichts geändert. Früher PDF jetzt ein zip-File. 

vor 10 Stunden schrieb NorbertFe:

Über exchange 2010 sag ich lieber nix. Wäre es eine Option die Mails einfach direkt an euer antispam Gateway zu senden anstatt an den exchange? Dann wüsste man, wer der Verursacher ist.

Nee, über Ex 2010 reden wir jetzt nicht. ;) Der 2019er läuft aber schon in der Entwicklungsumgebung. das geht im März los...
Ja, der Versand über das Gateway wird heute mal versucht. Das Konfigurieren die Admins jetzt. Ich werde berichten. 

Danke und Gruß

Mike

Link to post
vor 55 Minuten schrieb Eisenbiker:

Nee, über Ex 2010 reden wir jetzt nicht. ;) Der 2019er läuft aber schon in der Entwicklungsumgebung. das geht im März los...
Ja, der Versand über das Gateway wird heute mal versucht. Das Konfigurieren die Admins jetzt. Ich werde berichten. 

Kleiner Hinweis, von 2010 kannst du nicht direkt zu 2019 migrieren.

Link to post
vor 3 Stunden schrieb MrCocktail:

Kleiner Hinweis, von 2010 kannst du nicht direkt zu 2019 migrieren.

Hey Mr. Cocktail,
ja, danke, dass ist bewusst. Der neue 2019er hat bereits die DB vom 2010er über einen 2016er bekommen. 
Das hat prima geklappt!

Besten Gruß
Mike

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...