Jump to content
gerd33

Kein Zugriff auf Netzwerkfreigaben nach Routertausch

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe heute meinen Router gewechselt. Von Fritzbox 7490 auf 7590. Da ich mehrere Standorte per VPN verbunden habe, möchte ich die angeblich um den Faktor 3 verbesserte VPN Performance der 7590 nutzen.

Datensicherung der 7490, die Sicherung in die 7590 eingespielt. Verbindung zu DSL / Internet problemlos. Allerdings hat die neue Box eine andere myfritz-Adresse bekommen, also VPN-Daten an den anderen Standorten entsprechend akualisiert. VPN steht, Zugriff auf den SQL-Server, incl. Replikation, ist tatsächlich deutlich schneller als bei der 7490.

 

Aber die freigegebenen Laufwerke hinter der Box (und dem nachgeschalteten Switch) sind im VPN nicht mehr zu verbinden. Im LAN ist alles OK.

Also wieder die alte Box drangemacht, aber die freigegebenen Ordner im VPN bleiben weiterhin unverbindbar (... nicht vorhanden).

 

Auf den Server (Win Server 2012 Standard) kann ich per RDP über VPN zugreifen. Einzige Auffälligkeit war, dass ich nach dem Anschluss der neuen Box die Freigaben für das "neue" Netzwerk am Server bestätigen musste.

 

Die Netzwererkennung am Server  unter "Netzwerk- und Freigabecenter ---  erweiterte Einstellungen"  lässt sich nicht einschalten /Häkchen springt immer wieder auf "ausgeschaltget"

 

Hat jemand eine Idee, was da noch klemmt??

 

Danke für jeden Hinweis

 

Gerd

 

Edited by gerd33

Share this post


Link to post

Privates Netzwerk, aber innerhalb VPN.  Aber -wie gesagt- vor dem Routertausch ging es ja und am Server hab ich eigentlich nix verändert.

Share this post


Link to post

Hier die Fehlermeldung beim Verbindungsversuch auf meinem Client im VPN

 

Datei- und Druckerfreigaberessource (192.168.0.110) ist online, antwortet jedoch nicht auf Verbindungsversuche.

Ermittelt

Der Remotecomputer antwortet nicht auf Verbindungen an Port 445. Dies kann an den Firewall- bzw. Sicherheitsrichtlinieneinstellungen liegen oder daran, dass er temporär nicht verfügbar ist. Es wurden keine Probleme mit der Firewall des Computers festgestellt.

Wenden Sie sich an den Dienstanbieter oder Besitzer des Remotesystems, um weitere Unterstützung zu erhalten, oder wiederholen Sie den Vorgang zu einem späteren Zeitpunkt.

Abgeschlossen

 

 

 

Share this post


Link to post

Habe die Lösung:

War eine schwere Geburt.

Bei der 7590 muss bei den VPN Verbindungen explizit die Freigabe für Netbios gesetzt werden (Häkchen bei der jeweiligen VPN Verbindung nunter erweiterte Einstellungen. Das globale freigeben für Netbios unter Freigabe - Listen reicht nicht aus. Diese Einstellung gabs bei der 7490 noch nicht

Edited by gerd33
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...