Jump to content

Robocopy: Dateien in einem Ordner mit aktuellem Datum wegkopieren


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

wir müssen hier von einem Remotesystem, auf welchem wir keine Schreibrechte haben, täglich einen Ordner mit dem aktuellen Datum abholen und wegkopieren.

 

Beispiel: D:\blabla\Ordner_2020_06_29_114400

Da einer der Unterordner Dateien enthält die Jahresarchive die entsprechend alt sind, kann ich nicht mit dem /Maxage Switch arbeiten :-(

Nun wollte ich das Datum in den Robocopybefehl einbetten und bin zu folgendem gekommen:

robocopy "D:\blabla\Ordner_%DATE:~6,4%_%DATE:~3,2%_%DATE:~0,2%*" "E:\Zielordner" /S /R:2 /W:0 /LOG:E:\Zielordner\Sicherung.log /TEE /NDL

Problem ist, dass Robocopy daraus: D:\blabla\Ordner_2020_06_29* macht und den Stern nicht als Wildcard akzeptieren will den ich jedoch benötige weil die Uhrzeit in den Quellordnern leider immer ändert.

Hat jemand eine Lösung dafür ?

 

Link to post

Erlaubt robocopy überhaupt Wildcards in der Quelle? ...  es sollte doch eher so aussehen, oder?

robocopy "D:\blabla\" "E:\Zielordner" "Ordner_%DATE:~6,4%_%DATE:~3,2%_%DATE:~0,2%*" /S /R:2 /W:0 /LOG:E:\Zielordner\Sicherung.log /TEE /NDL

 

Link to post

Habe folgendes gebastelt:

$datum =get-date -Format "yyyy_MM_dd"
copy-item -Path "C:\*$datum*" -destination "C:\Ablage\Zielordner"

 

Was den lokalen Ordner auch schön kopiert.

Problem ist, dass das Quellsystem als Y:\ mit einem Benutzer verbunden ist, das Zielsystem als Z:\ mit einem anderen und Powershell meint, es gäbe die beiden Laufwerke nicht.

Mit dem lokalen Drive C:\ ginge es:

PS C:\> $datum =get-date -Format "yyyy_MM_dd"
copy-item -Path "Y:\*$datum*" -destination "Z:\Ablage\Zielordner"
copy-item : Das Laufwerk wurde nicht gefunden. Ein Laufwerk mit dem Namen "Z" ist nicht vorhanden.
In Zeile:2 Zeichen:1
+ copy-item -Path "Y:\*$datum*" -destination "Z:\Ablage\Zielordner"
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    + CategoryInfo          : ObjectNotFound: (Z:String) [Copy-Item], DriveNotFoundException
    + FullyQualifiedErrorId : DriveNotFound,Microsoft.PowerShell.Commands.CopyItemCommand
 

PS C:\> $datum =get-date -Format "yyyy_MM_dd"
copy-item -Path "C:\*$datum*" -destination "C:\Ablage\Zielordner"

PS C:\> 

Die Laufwerke existieren jedoch:

C:\Users\Administrator>net use
Neue Verbindungen werden gespeichert.

Status       Lokal     Remote                    Netzwerk
-------------------------------------------------------------------------------
OK           Y:        \\192.168.xx.yy\Freigabe1 Microsoft Windows Network
OK           Z:        \\192.168.yy.zz\Freigabe2 Microsoft Windows Network
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.

 

Link to post
vor 12 Minuten schrieb Maniac69:

Problem ist, dass das Quellsystem als Y:\ mit einem Benutzer verbunden ist, das Zielsystem als Z:\ mit einem anderen

Da hätte ich ne ganz verrückte Idee ....  ;-)  ... einfach ein Konto benutzen, welches auf allen benötigten Ressourcen die benötigten Berechtigungen hat. Dann kann man sich auch das Gefrickel mit Laufwerksbuchstaben sparen und die nimmt einfach die UNC-Pfade.

  • Like 1
Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...