Jump to content
Nobbyaushb

Adobe Reader DC legt sich bei einem User auf RDS weg

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

jetzt brauch ich doch mal die Hilfe / Erfahrung der anderen Admin´s hier.

 

Ist: RDS Server (einer von zweien aus dieser Farm) Server 2019 komplett aktuell Gateway spielt ein anderer Server

Etwa 25 User drauf, alle arbeiten einwandfrei

Bei einem User (natürlich einer von der GL) stürzt der Adobe Reader mit der berühmten Meldung ab "..funktioniert nicht mehr...." - und zwar immer nur beim Drucken

Alles andere klapt einwandlos, auch sonst keinerlei Probleme

 

Das RDS Profil wegzuwerfen wäre die letzte Möglichkeit, da der Mensch viele Links und Verknüpfungen aus dem Desktop liegen hat

 

Wenn ich Informationen vergessen habe, einfach fragen...

 

Danke :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat der Benutzer einen anderen Standarddrucker als die anderen Benutzer? Hast Du schon versucht, die Einstellungen vom Adobe Reader beim Benutzer zurück zu setzen (AppData und Registry)?

 

Abstürze beim Drucken habe ich hie und da erlebt (und in hartnäckigen Fällen half die Option "als Bild drucken"). Aber das war immer drucker- und nicht benutzerspezifisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb mwiederkehr:

Hat der Benutzer einen anderen Standarddrucker als die anderen Benutzer? Hast Du schon versucht, die Einstellungen vom Adobe Reader beim Benutzer zurück zu setzen (AppData und Registry)?

Ich habe auf dem gleichen RDS den gleichen Standarddrucker eingerichtet und bei mir keine Probleme.

 Ganz d**me Frage - wo finde ich beim User die Einstellungen für den Adobe DC?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Nobbyaushb:

Ganz d**me Frage - wo finde ich beim User die Einstellungen für den Adobe DC?

Bei mir ist der Reader noch als x86 installiert und die Registry-Einstellungen befinden sich unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Adobe\Acrobat Reader\DC".

 

Im Profil sind noch Dateien unter "AppData\Roaming\Adobe\Acrobat\DC" sowie "AppData\LocalLow\Adobe\Acrobat\DC" und "AppData\Local\Adobe\Acrobat\DC".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Nobbyaushb:

Das RDS Profil wegzuwerfen wäre die letzte Möglichkeit, da der Mensch viele Links und Verknüpfungen aus dem Desktop liegen hat

Den Ordner vorher einfach wegkopieren, dann kann man auch löschen.

 

Liegt es evtl. nur an der 1 speziellen Datei? Funktioniert es mit einem anderen PDF Reader? Oder funktioniert es mit einem anderen Standarddrucker?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...