Jump to content
Alex H

Freeze beim Wiederherstellen von Datenbanken

Recommended Posts

Huhu,

 

ich versuche schon eine Weile, für einen Online Kurs eine Datenbank, bzw. konkreter - ein Schema, wiederherzustellen. Allerdings kommt mir das das Management Studio etwas in die Quere (18.1). Beim Klick auf "Wiederherstellen" und "Datenbank", kann ich noch den Punkt bei "Medium" setzen und dann friert das Fenster ein. Ich muss dann die Anwendung neu starten. Allerdings friert das Fenster auch ein, ohne das ich irgendetwas anklicke. Scheint etwas der Wurm drin zu sein.

Im Forum gibt es ein Thread mit einer ähnlichen Problematik, welches mich allerdings nicht weitergebracht hat.

MS SQL Management Studio 18 Freeze bei Restore

 

Also ich komme nicht mal zu den Punkt, die Datei auszuwählen... 

 

Ich hab mal zwei Bilder angehängt, um zu verdeutlichen, wo ich bin. :lool:

 

Hat jemand von euch dieses Problem auch schon so oder in einer ähnlichen Art gehabt?

 

Grüße

blub.png

blub2.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaube das war schon mal in diesem Forum besprochen worden.

kann auch an der Berechtigung liegen... Starte mal SSMS als Administrator und versuch es noch mal.

 

Hier der Link:

 

Edited by DerFrank

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb Alex H:

Im Forum gibt es ein Thread mit einer ähnlichen Problematik, welches mich allerdings nicht weitergebracht hat.

MS SQL Management Studio 18 Freeze bei Restore

Wie gesagt, der Thread hat mir leider nicht geholfen. 

 

Administratorrechte haben da leider auch nichts gebracht. 

 

Vielleicht noch eine nützliche Randnotiz. Die Datenbank wurde erst neu erstellt, ist also noch leer. Die Wiederherstellungsdatei, kommt von einer anderen Datenbank. Liegt der Fehler eventuell dort?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Führst du das auf der Datenbank oder auf dem Server aus?

Leider fehlt gerade das auf dem ersten Screenshot.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Dukel:

Führst du das auf der Datenbank oder auf dem Server aus?

Leider fehlt gerade das auf dem ersten Screenshot.

Auf der Datenbank direkt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann führe das einmal auf dem Server aus. Ggf. ohne vorher eine Datenbank angelegt zu haben (wieso macht das jeder so herum?)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Dukel:

(wieso macht das jeder so herum?)

Wurde im Kurs so beschrieben und ich hab da nicht weiter drüber nachgedacht. Allerdings ist der Kurs auch eher auf PSQL und pgAdmin ausgelegt. Ich bearbeite das ganze mit MS SQL Studio. 

 

vor 9 Minuten schrieb Dukel:

Dann führe das einmal auf dem Server aus. Ggf. ohne vorher eine Datenbank angelegt zu haben

Zumindest ist bis jetzt kein Fenster mehr eingefroren. :super: 

Jetzt hab ich nur wieder das Problem, die PSQL Datenbank in das MS SQL System zu kriegen. Aber hab da schon mein Workaround gefunden. Ist leider ätzend wie Sau...

 

Ich danke dir wiedereinmal! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

per Restore kannst du auf einem SQL Server natürlich nur das Backup einer SQL-Server-Datenbank wiederherstellen. Eine Postgre-Datenbank müsstest du auf anderem Weg importieren.

 

Gruß, Nils

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb NilsK:

Moin,

 

per Restore kannst du auf einem SQL Server natürlich nur das Backup einer SQL-Server-Datenbank wiederherstellen. Eine Postgre-Datenbank müsstest du auf anderem Weg importieren.

 

Gruß, Nils

 

Huhu,

 

ich hatte gestern noch versucht via ODBC die Datenbank mit entsprechenden Treiber zu importieren, bin aber dann daran gescheitert. Letztendlich musste ich die Daten aus der PSQL Datenbank wieder Tabelle für Tabelle als CSV speichern und manuell in die MSSQL Datenbank einpflegen und die Datentypen anpassen. Naja was solls. :lool:

 

Aber danke nochmal für den Hinweis.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach wie krass ist das denn? Auf die Idee bin ich nicht gekommen, dass es Konverter geben könnte. Geile Sache, danke für den Hinweis. :D 

Hätte mir einiges an Aufwand gespart. Allerdings lassen die sich das auch gut bezahlen. :lool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

Für viele Systeme gibt es auch Generatoren, die aus bestehenden Tabellen SQL-Kommandos machen, sowohl für die Definition als auch für die Daten. So kann man mit wenigen Anpassungen fremde Datenbanken übernehmen.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb NilsK:

Moin,

 

Für viele Systeme gibt es auch Generatoren, die aus bestehenden Tabellen SQL-Kommandos machen, sowohl für die Definition als auch für die Daten. So kann man mit wenigen Anpassungen fremde Datenbanken übernehmen.

 

Gruß, Nils

... ja stimmt bsp. RedGate....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...