Jump to content
snake99

Office 365 Lizenzierung auf "Shared Computer"

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

 

Microsoft raubt mir gerade mit seiner Lizenzierung den letzten Nerv und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. 

 

Unsere Anwender haben in Masse den "Office 365 Business Premium" Plan lizensiert. Wir haben jedoch auch 5 Konferenzräume, wo sich alle Anwender an die dort stehenden PC's anmelden können. 

 

Meine Frage: Wie verhält sich das mit der Lizenzierung auf solchen "gemeinsam genutzten Computern"? 

 

Installiere ich "Office 365 Business Premium" in einem der Konferenzräume im "Shared Computer Licensing" (sprich jeder Benutzer der sich am PC anmeldet muss eine seiner Lizenzen "opfern"), kann kein Anwender Office öffnen, weil er einen Fehler bekommt  --> Kontoproblem Fehlercode 0x80004005.

 

Installiere ich Office 365 ohne "Shared Computer Licensing", wird Office 365 auf den ersten Anwender registriert, der sich an dem PC anmeldet. Der 2. / 3. / 4. Anwender kann Office 365 zwar nutzen, doch im Office Konto wird immer noch der erste Anwender als "Lizenzhalter" angezeigt, was a) so nicht sein soll und b) sicherlich nicht im Interesse von MS ist. 

 

Was zum Teufel muss ich also tun, dass jeder Anwender seine Lizenz verwendet kann und wir auf der sicheren "Lizenz Seite" sind?  

 

Vielen Dank :) 

Edited by snake99

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

liegt daran, dass Microsoft "Shared Computer Licensing" für die Businesspläne lizenzrechtlich nicht erlaubt.
Dann auf den E3-Plan wechseln, da fünktioniert es wieder.

 

VG, Franz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf der einen Seite super ... auf der anderen Seite komme ich mir gerade von Microsoft mal wieder ein wenig verar.......t vor, da ich gerade dabei bin E3 Lizenzen anzuschaffen :sauer2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi  snake99,
ich hoffe, Ihr kauft die via dem CSP-Program und nicht via OPEN als 1-Jahres-ABO.
Die kann man auch auf monatl. Basis kaufen und wenn was verändert werden soll,
anderer Plan oder weniger/mehr Mitarbeiter, ist man super flexiebel !

 

VG, Franz

Share this post


Link to post
Share on other sites

HI Franz, 

 

ich lasse die Lizenzen über unseren IT Dienstleister laufen, der sie uns dann in Rechnung stellt. Ist dies das CSP-Programm? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi snake99,

ich hoffe, frag ihn. :)
Ihr könnt dann, wenn CSP und die kleineren Pläne so funktionieren, monatsaktuell "downsizen . :)

 

VG, Franz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, 

 

wie ich nun erfahren habe, scheinen die "Shared Computer Licensing" nicht "Office 365 Business Premium" Abonnenten zu betreffen, sondern "MICROSOFT 365 Business" Abonnenten. 

 

Kann dies ggf. jemand bestätigen? 

Edited by snake99

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Werbepartner:



×
×
  • Create New...