Jump to content
Sign in to follow this  
richu

Drucker per GPO nur bestimmten Computern verteilen

Recommended Posts

Hallo Leute

 

ich kriege es leider nicht ohne Eure wertvolle Hilfe auf die Reihe wie ich einzelne Drucker nur bestimmten Computern per GPO zuweisen kann.

Die anderen GPOs für die Druckerverteilung an bestimmte User Gruppen funktioniert bestens- nur auf bestimmte Computer einzuschränken nicht.

 

So siehts aus:

ich habe eine Sicherheitsgruppe (Gruppe_Tablets) erstellt und die gewünschten PCs (PC1- PC10) als Mitglieder der Gruppe hinzugefügt. Danach habe ich eine OU (Drucker Tablets) erstellt und die PC (PC1- PC10) der OU zugeteilt.

Die Drucker beides HP Drucker (Treiber PCL 6 und PS) sind in der Druckerverwaltung installiert und freigegeben. Anschliessend habe ich eine neue GPO erstellt und diese mit der OU (Drucker Tablets) verknüpft.

gemäss Anleitung https://mntechblog.de/drucker-zielgerichtet-durch-eine-gruppenrichtlinie-verbinden/ 

In der GPO beim Reiter Sicherheitsfilterung  die Gruppe (Gruppe_Tablets) hinzugefügt und "Authentifizierte Benutzer" entfernt, anschliessend beim Reiter Delegierung mit Lesen Berechtigungen wieder hinzugefügt.

Auch mit dem "Authentifizierte Benutzer" in der Sicherheitsfilterung werden die Drucker nicht installiert. 

Beim Reiter "Zielgruppenadressierung auf Elementebene" habe ich die Sicherheitsgruppe (Gruppe_Tablets) hinzugefügt und die Option "Computer in Gruppe" aktiviert.

Anschliessend die Drucker der GPO Bereitgestellt gemäss Anleitung  https://mntechblog.de/drucker-durch-eine-gruppenrichtlinie-an-clients-verteilen/

wobei ich die Option "pro Computer" aktiviert habe.

Zusätzlich habe ich noch eine GPO Point-and-Print erstellt und diese ebenfalls der OU (Drucker Tablets) verknüpft- den Reiter Point-and-Print Einschränkungen aktiviert.

http://blog.bistron.eu/active-directory/gruppenrichtlinien/point-and-print-beschrankungen-windows-7/

 

habe ich etwas übersehen oder falsch konfiguriert :bowing:- wäre um jeden hilfreichen Tipp sehr dankbar.

Danke im Voraus für Eure Feedbacks

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb richu:

ich habe eine Sicherheitsgruppe (Gruppe_Tablets) erstellt und die gewünschten PCs (PC1- PC10) als Mitglieder der Gruppe hinzugefügt. Danach habe ich eine OU (Drucker Tablets) erstellt und die PC (PC1- PC10) der OU zugeteilt.

Hast Du die PCs in die OU verschoben oder liegt dort nur die Gruppe? Hast Du die Clients nach der Aufnahme in die Gruppe auch mindestens einmal neu gestartet?

 

vor 33 Minuten schrieb richu:

Anschliessend die Drucker der GPO Bereitgestellt gemäss Anleitung  https://mntechblog.de/drucker-durch-eine-gruppenrichtlinie-an-clients-verteilen/

wobei ich die Option "pro Computer" aktiviert habe.

Das ist falsch. Diese Funktion ist eine Blinker Funktion, geht, geht nicht. Lies dazu bitte den Artikel von Mark: https://www.gruppenrichtlinien.de/de/artikel/bereitgestellte-drucker-drucker-veroeffentlichung/

 

Der Teil https://mntechblog.de/drucker-zielgerichtet-durch-eine-gruppenrichtlinie-verbinden/ ist vollkommen ausreichend und funktioniert. Sind die Drucker auf dem Druckserver freigegeben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Sunny61

 

Danke für Dein Feedback.

Ja die Computer sind in der neuen OU, und die Clients wurden ebenfalls neugestartet.

Die Drucker sind freigegeben und über den UNC Pfad auch ersichtlich.

:frown:

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe nun mal den Server und die Clients neugestartet- leider keine Besserung.

zur infos: ein manuelles Mapping über den UNC Pfad (Drucker verbinden) von den Clients aus funktioniert. Aber leider über die GPO nicht :krank:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lösch das GPO und erstell ein neues GPO. Keine Sicherheitsgruppe rein, sondern die Auth. Benutzer drin lassen. In der OU nur die betroffenen Computer rein. Jetzt auf den Clients ein gpupdate ausführen und einen Neustart durchführen.

 

Welche Clients sind beteiligt? Welches OS hat der Server? Gibt es mehrere DCs? Falls ja, verbinde dich in der GPMC mal mit einem anderen DC, sind dort die GPOs/OUs vorhanden? Welche Fehlermeldungen findest Du im Ereignisprotokoll auf dem Client nach dem Reboot?

Share this post


Link to post
Share on other sites

die GPO habe ich gelöscht und nach Deinen Angaben neu erstellt und verknüpft- leider erfolglos.  Clients neugestartet ein gpupdate auf dem Server und Client gemacht,  trotzdem werden die Drucker nicht installiert.

Ja es sind 2 DCs einer Win 2008 R2 und einen Win 2012 Std- die GPO, OU etc werden synchronisiert und sind bei beiden Server identisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

laut eventlog werden die GPOs auf den Clients angewendet :

Ereignis ID 5312

Liste der anwendbaren Gruppenrichtlinienobjekte:

Richtlinien der lokalen Gruppe
Drucker_IT_Raum
Point-and-Print_Tablets_BEZ

 

- es kommt auch keine Fehlermeldung nur fehlen immer noch die Drucker.

Bei der GPO habe ich der "Zielgruppenadressierung auf Elementebene" die Sicherheitsgruppe  (Gruppe_Tablets) hinzugefügt und die Option "Computer in Gruppe aktiviert.

Bei der Sicherheitsfilterung habe ich wie von Sunny61 beschrieben nur die "Authentifizierte Benutzer" hinzugefügt funktioniert leider auch nicht.

Testweise habe ich dann noch die Gruppe_Tablets bei der Sicherheitsfilterung hinzugefügt- geht leider auch nicht. 
Wenn ich ein gpupdate /force im cmd mache ist alles i.O mache ich aber eine Gruppenrichtlinenupdate (rechte Maus auf die GPO) kommt der errorcode 8007071a

Die Firewall Ports habe ich gemäss folgender Seite geöffnet. http://jaredheinrichs.com/how-to-fix-8007071a-the-remote-procedure-call-was-cancelled.html

hilft leider auch nicht-

was könnte es sonst noch sein- bin ein wenig ratlos :frown:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Leute

 

das Problem konnte ich mittlerweile lösen dank Eurer Hilfe.

Nachdem ich den Loopbackmodus auf die GPO aktivierte wurden auch die Drucker wie gewünscht installiert.

 

Danke Sunny61 :thumb1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NorbertFe ja die Drucker habe ich im Userteil konfiguriert- in der Computer konfig. hatte ich die Drucker testweise auch installiert hatte leider auch nicht funktioniert.

@Sunny61  genau nach dieser Anleitung habe die ganze config erstellt- ausser der Teil mit " Mit Gruppenrichtlinie bereitstellen" diesen hatte Teil habe ich weggelassen.

Am 12.5.2018 um 10:42 schrieb Sunny61:

Hast Du die PCs in die OU verschoben oder liegt dort nur die Gruppe? Hast Du die Clients nach der Aufnahme in die Gruppe auch mindestens einmal neu gestartet?

 

Das ist falsch. Diese Funktion ist eine Blinker Funktion, geht, geht nicht. Lies dazu bitte den Artikel von Mark: https://www.gruppenrichtlinien.de/de/artikel/bereitgestellte-drucker-drucker-veroeffentlichung/

 

Der Teil https://mntechblog.de/drucker-zielgerichtet-durch-eine-gruppenrichtlinie-verbinden/ ist vollkommen ausreichend und funktioniert. Sind die Drucker auf dem Druckserver freigegeben?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb richu:

@NorbertFe ja die Drucker habe ich im Userteil konfiguriert- in der Computer konfig. hatte ich die Drucker testweise auch installiert hatte leider auch nicht funktioniert.

 

Vielleicht hab ich’s ja überlesen, aber solche Infos gehören an den Anfang und nicht in die Lösung. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...