Jump to content

Was und Wann macht eine Adressrichtlinie?


Go to solution Solved by magicpeter,
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Moin,

 

mich würde einmal interessieren Was und Wann eine Adressrichtlinie macht?

 

Ich richte gerade einen neuen Exchange 2016 ein und da fällt mir auf das ich noch nie eine Adressrichtlinie eingerichtet habe.

 

Die Benutzer haben im AD Ihre E-Mail - Adresse eingepflegt. Diese soll auch bestehen bleiben.

 

Brauche ich da überhaupt eine Adressrichtlinie ausser der Default?

 

 

Link to comment

Moin,

 

danke dir für den Link..

 

Was ich noch nicht ganz verstanden haben.

 

Werden durch die Adressrichtlinie auch die bestehenden im ADBenutzer vorhandenen emaill-Adressen geändert?

Da ich jetzt 40 Benutzer mit email-Adressen im AD angelegt haben würde ich diese auch so gerne im Exchange nutzen.

 

Ich denke mir die Adressrichtlinie erstellen  neue email-Adressen im Exchange, wenn keine vorhanden sind.

 

Oder werden von der Adressrichtlinie auch bestehende email-Adresssen verändert?

Link to comment

Wo hast du die eMail Adresse im AD eingetragen? Im eMail Feld?

 

Habe die Benutzer schon eine Mailbox? Beim Anlegen der Mailbox musst du die Adresse setzen (und die Adressrichtlinie ausser Kraft setzen). Im AD hilft es nicht.

 

Ja im Feld email.

 

Nein die Benutzer sind nur im AD angelegt.

 

OK, dann ist die Adressenrichtlinie dafür zuständig die email-Adresse aus den Feldern des ADBenutzers zu erstellen, aber die dort eingegebene email-Adresse wird nicht genutzt.

 

Eigentlich unlogisch. Wenn ich doch dort eine email-Adresse eintrage, dann wäre es auch toll, wenn der Exchange diese als Standard SMTP-Adresse nutzen würde.

 

OK, dann versuche ich über die Adressrichtlinie die email-Adressen nachzubauen.

 

Danke

Link to comment

Wird nicht das AD Feld beim Anlegen eines neuen Exchange Postfaches automatisch mit der zugehörigen Mailadresse abgefüllt?

 

Die Mailadresse eines Postfaches wird meines Wissens nach immer mit einer Adressrichtlinie erstellt (Default Adress Policy oder die jeweils ausgewählte Richtlinie), ausser die Option wird explizit im Exchange auf dem Postfach deaktiviert. Also z.B. Alias@domain.com erstellt die Mailadresse mit dem im AD hinterlegten Alias und definiert diese direkt als Standard SMTP Adresse und fügt im AD im Feld "Mail Adresse" die Mailadresse hinzu. Lasse mich aber gern eines Besseren belehren.

 

Liebe Grüsse

 

Claudio

Link to comment
  • Solution

Wie kann ich denn bei 2 Benutzern eine andere SMTP-Standard Adresse festlegen?


Gibt es da nicht einen PowerShell Befehl?

 

Der nur bei einer Person die Primäre email-Adresse ändern?

 

Set-Mailbox benutzer -WindowsEmailAddress alias@domain.de
 
Set-Mailbox  $username -PrimarySmtpAddress $username@$domain2
 
Welcher ist es denn nun? (o;

Super...

habe ich selber rausgefunden...

 

Folgender Befehl löst das Problem..

 

Set-Mailbox benutzer -EMailAddresses SMTP:alias@domain.de -EmailAddressPolicyEnabled $false


Super dieser Befehl hebt die Adressrichtlinie für das Konto auf... ((o:

 

Set-Mailbox benutzer -EmailAddressPolicyEnabled $false

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...