Jump to content

Problem nach Update auf Windows 10 Pro mit der Benutzeranmeldung an der Domäne


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Liebe Forenkollegen,

 

vielleicht könnt Ihr mir helfen mit folgendem Problem

 

wir planen für unsere Aussendienstmitarbeiter neue Notebooks zu kaufen. Daher haben wir uns 2 Geräte gekauft und vorbereitet:

 

Ausgangssituation

 

HP Notebook vorinstalliert mit Windows 10 Home

 

Damit wir die Geräte in die Domäne integrieren konnten mussten wir ein Upgrade von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro durchführen.

 

Dies ist erfolgt mittels

 

Slmgr /upk eingeben und Slui 3 um den bestehenden Home Key mit einem vorhandenen und funktionierenden Windows 10 Pro Key zu tauschen.
 
Während dieses Vorganges wurden die Upgrade Daten automatisch eingespielt.
Was auch funktioniert hat war, dass der Client in die Domäne aufgenommen werden konnte.
 
Aber was nun nicht funktioniert ist, die Anmeldung als AD-Benutzer an der Domäne (Auch die Anmeldung and Domänenadmin ist nicht möglich!!)
 
Egal welches Benutzerkonto der Domäne ich versuche, es wird auf dem Notebook immer die Meldung zurückgegeben, dass der Benutzername oder das Kennwort falsch ist. Dies habe ich aber auf einem anderen PC geprüft und es ist definitiv korrekt.
 
Mittels lokalem Admin kann ich mich allerdings ganz normal anmelden. Wenn ich anschliessend versuche mittels eines unc pfades auf einen Server zuzugreifen werde ich nach einem berechtigten Benutzernamen und Kennwort gefragt. Wenn ich dies eingebe funktioniert der Zugriff und ich kann zum Beispiel auf den Fileserver zugreifen.
 
Gibt es jemanden der dieses Problem auch schonmal gehabt hat und mir einen Lösungsansatz mitteilen kann?
 
Gruss und Dank
 
SMR_Support
 
 
 
 
Link to comment

Igitt, eine versaute HP-OEM-Installation ins Netz und in die Domain aufnehmen. Sowas macht man einfach nicht. ISO von Pro downloaden und sauber neu installieren. Anschließend einen Treiber nach dem anderen installieren. Mit SYSPREP vorbereiten und jetzt ein Image davon anlegen.

 

Und nochwas, Consumer Geräte haben in einem Business Umfeld einfach nichts verloren.

Link to comment

@Sunny das war nicht meine Entscheidung diese Geräte zu verwenden sondern eine Vorgabe der GL (Kosten sparen) da sind mir leider die Hände gebunden.

Bisher konnte ich jede GL/GF vom Gegenteil überzeugen. Meistens lag der Fehler an anderer Stelle. Denn wie immer im Leben, wer zu viel spart, kauft zweimal.

Edited by Sunny61
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...