Jump to content

AD Backup mit wbadmin


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Wir nutzen keine Windows Server Sicherung ;)

 

Theoretisch solltest du über beide Wege das AD restoren können, da im Fall System-State "nur" der System-State in der Sicherung ist und im anderen Fall halt auch der System-State enthalten sein sollte. Probiere es doch einfach mal aus und mach 2 Backups und guck nach, ob dir dann bei beiden die Möglichkeit gegeben wird "nur" das AD zu recovern.

Link to comment
  • 6 months later...

Microsoft DPM nutzt für das Backup von DCs letztlich auch das Windows Server Backup im Hintergrund. Auch hier kann man nur ein "System State Backup" machen oder ein volles Backup (Bare Metal Recovery).

 

Ich habe das dann mal in einer Testumgebung probiert. Mit dem Systemstate bin ich nicht weiter gekommen, mit dem Bare Metal Recovery konnte ich DCs wieder herstellen.

 

Macht man zwar nur im absoluten Desaster Fall sowas, aber trotzdem gut zu wissen. Daher sicheren wir unseren einen physischen DC per Bare Metal Recovery, die anderen beiden DCs sind per Hyper-V visualisiert und werden darüber gesichert.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...