Jump to content

Hyper-V reagiert nicht mehr


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe hier ein wirklich sehr seltsames Phänomen.

 

Server 2012 R2 auf brandneuer Server-Hardware. Hyper-V Rolle installiert und die selben VMs integriert die auch schon auf dem Blech davor liefen (Garantie war halt am Ende)

 

Nach ca. einem Tag ist es nicht mehr möglich:

 

- Die Integrationsdienste als CD einfach nur in die VM zu klicken (natürlich sind die aktuellen in jeder VM installiert)

- Geschweige denn, eine neue VM anzulegen, eine VHD/x anzuhängen

- Man kann keinen virtuellen Switch mehr erstellen

- Eine runtergefahrene VM kann nicht mehr gestartet werden

- Wirklich nichts was man mit Hyper-V machen kann, geht mehr, gar nichts

- Das System läuft aber solange man es nicht anpackt (was selbstverständlich unhaltbar ist)

 

Bis alle VMs runtergefahren wurden (auch jetzt ist nichts möglich von dem oben beschriebenen) und der Dienst neugestartet wurde, dann ist wieder normale Funktion da.

Ab jetzt ca. wieder einen Tag bis das Spiel von vorne los geht.

 

Das Blech habe ich komplett neuinstalliert. Die Ereignisprotokolle sowohl in den VMs wie auf dem Host schweigen sich aus.

 

Der Fehler der von Hyper-V zurückgemeldet wird sagt quasi Fehler weil Fehler. Kein warum weshalb oder wozu, absolut null Info.

 

Ich habe probiert herauszufinden zu welcher Uhrzeit das System aufgibt und dann die entsprechenden Zeiten nochmal in den Ereignisprotokollen geprüft. Nichts.

 

Meine Hoffnung ist einfach das hier vielleicht schon mal jemand so einen Fehler gesehen hat und mir sagen kann in welche Richtung sich das Problem in etwa bewegt.

 

Wir haben das fast baugleiche Blech bei einem anderen Kunden das läuft seit Monaten super. Selbe Konfiguration. Ich habe BIOS Einstellungen verglichen, sämtliche Updates für Firmware etc eingespielt. Treiber sind auf dem neuesten Stand, ich stehe echt auf dem Schlauch =/

 

danke fürs lesen, der Path

Link to comment

wirklich nichts zu sehen.

 

Hardware glaube ich (noch) nicht, das System rennt sonst wie der Teufel.

 

Ich habe noch eine andere Vermutung, aber ich warte mal bis morgen bevor ich euch mit Spekulationen langweile.

 

Wenn es daran liegt sage ich natürlich bescheid.

 

Andererseits bin ich nicht gelangweilt wenn ihr mich mit Spekulationen versorgt =)

Link to comment

Hilft es wenn ihr den Hyper-V Virtual Machine Management Service neu startet? Bin mir nicht mehr gant sicher wegen dem Namen von dem Dienst. Und ist auf einem Host dieser Dienst manchmal abgeschmiert, Neustart des Services bzw. des ganzen Host hat das Problem behoben. Aber da konnte man da auch eigtl. nix mehr Hyper-V verwalten. Da gabs aber diesbezgl. zumindest Warnungen in der Ereignisanzeige.

Link to comment

Hallo zusammen,

 

danke für eure Hilfestellungen.

 

Der Server läuft jetzt seit gut einer Woche durch (hat vorher nicht mal 12-16 Stunden geschafft).

 

Wo denn jetzt das Problem genau liegt? Wenn ich das wüsste. 

 

Das wir den Server auch schon neuinstalliert hatten, habt Ihr ja gelesen.

Das heißt, dass was ich jetzt als nächstes behaupte, muss auch schon im System davor gewesen sein.

Ich habe den Installer der Intel NICs im Verdacht, aber irgendwie klingt mir das alles sehr weit hergeholt.

 

Dennoch, so sieht es für mich aus.

 

2012 R2 Serverkonsole -> NIC Teaming -> Eigenschaften des konfigurierten Teams.

 

hier ist uns etwas sehr seltsames aufgefallen, der Bereich "Lastenausgleichsmodus" war LEER, ich meine leer wie ein Dropdown-Feld ohne Auswahl das einfach nur weiß aufklappt.

 

Keine Auswahlmöglichkeiten.

 

Da haben wir natürlich ein wenig drin herum geklickt und nach dem öffnen und schließen der Fenster waren auch die Auswahlmöglichkeiten "Adresshash, Hyper-V-Port und Dynamisch (wieder?, jetzt erst?) verfügbar. Haben dann auf dynamisch gestellt.

 

Seit dem haben wir kein Problem mehr.

 

Ich bin kein großer Freund von Voodoo-Zaubern und Erklärungen dieser Art, aber etwas Bessers fällt mir im Moment nicht ein.

Unter Win95 oder NT 4.0 ... OK. Aber unter 2012 R2? sehr seltsam.

 

NICs sind Intel i350 onboard und die Intel Netzwerk-Treiber-Software ist in der Version 21.0 installiert

 

Ich schrieb ja von dem baugleichen Server, selben NICs, Software ist Version 20.2

 

Ich weiß nicht wie viele Server (2012 R2) ich schon (erfolgreich) installiert habe, das ist mir noch nicht untergekommen ...

post-5278-0-72353400-1473684983_thumb.jpg

Edited by PathFinder
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...