Jump to content
Sign in to follow this  
kkkap

NIC Teaming

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Switch-unabhängige Teaming.

 

Hier macht es ja sinn, 2 Switche zu benützen um Fehlertoleranz zu haben. So wie ich das verstanden habe, ist ja eine Bandbreitenbündelung sowie Fehlertoleranz hier gegeben. Kann ich aber bei Switch-unabhängige Teaming nur einen Switch benützen? Dann müßte ich ja Bandreitenbündelung haben aber keine Fehlertoleranz was den Switch angeht? 

 

Wie sieht ihr es. 

 

Im Wiki spricht man immer von 2 oder mehreren Switchen. Da ich aber nur ein Switch habe ist die Frage wie weit Switch-unabhängige Teaming etwas bringt.

 

In meinem Fall bringt die Switch-abhängige Teaming nichts, weil der Switch LAG (LACP) nicht unterstützt.

 

Vielen Dank für eure Antworten:-)

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

... und dass auch der ausgehende Datenverkehr nur dann auf die Teammitglieder verteilt wird, wenn es unterschiedliche Streams sind.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

und daran denken, dass der Datenverkehr zwar mit mehreren Leitungen rausgeht, aber nur über eine reinkommt....

Hallo Matze-IT,

 

kannst du das erläutern?

Moin,

 

... und dass auch der ausgehende Datenverkehr nur dann auf die Teammitglieder verteilt wird, wenn es unterschiedliche Streams sind.

 

Gruß, Nils

Heißt dass, das wenn z. B. nur ein User sich in der Firma befinden sollte, werden seine Packete nicht gebündelt (über mehrere Leitungen) versandt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

beim Teaming fasst du mehrere Leitungen zu einer logischen Einheit zusammen. Es bleiben aber einzelne Leitungen.

 

Man fasst das gern in eine Analogie: Wenn du eine einspurige Straße hast und dort ist nichts los, kannst du mit deinem Auto z.B. 100 km/h fahren. Ist ein Laster vor dir, dann muss du auf den warten.

 

Hast du nun eine zweispurige Straße, dann kannst du an dem Laster vorbeifahren. Es gehen also mehr Fahrzeuge zur selben Zeit durch. Wenn nichts los ist, kannst du mit deinem PKW aber trotzdem nur 100 km/h fahren. Du kannst dich nicht in zwei PKWs aufteilen, die jeweils 100 km/h fahren.

 

Der Traffic einer einzelnen Applikation, VM usw. wird also nicht schneller, nur weil das Team nominell "doppelt so schnell" ist. Hast du aber zwei Applikationen, VMs usw., dann müssen diese nicht aufeinander warten, sondern können parallel Daten raussenden.

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nils,

 

das hast du sehr gut beschrieben. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, daß bei Kanalbündelung aus einer 1Gb Leitung 2Gb wird. Bzw. stimmt das ja auch aber daß z. B. ein Kopiervorgang von einer großen Datei dadurch nicht schneller wird. Sollte aber 2 Dateien gleichzeitig kopiert werden, dann werden 2 x 1Gb verwendet.

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das User Guide for NIC Teaming zum Teil durchgelesen.

 

In einem Abschnitt wird beschrieben, welche NIC Teaming Einstellungen für den besten Fall wären:

 

3.4.1           Switch Independent configuration / Address Hash distribution. 11

3.4.2           Switch Independent configuration / Hyper-V Port distribution. 11

3.4.3           Switch Independent configuration / Dynamic distribution. 12

3.4.4           Switch Dependent configuration / Address Hash distribution. 12

3.4.5           Switch Dependent configuration / Hyper-V Port distribution. 12

3.4.6           Switch Dependent configuration / Dynamic distribution. 13

 

So wie ich das verstanden habe macht in "Switch Independent Config" nur in Verbindung mit Hyper-V ein Sinn oder habe ich das missverstanden?

Bei "Switch Dependent Config" muß man ja wohl ein Switch mit LACP haben.

 

Bzw. stelle ich die Frage anders, wenn ich einen Server habe auf den 5 User gleichzeitig auf eine Datenbank zugreifen, ist welche Einstellung sinnvoll?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

Der Explorer von 8.1 und 2012R2 nutzt soweit ich weiß mehrere Streams und kopiert auch eine Datei schneller afair. Kann ja mal einer bestätigen. ;)

 

nee, so nicht ganz. Das wäre nur bei SMB 3.0 und gerade nicht per Teaming, sondern mit zwei unabhängigen IP-Verbindungen.

 

Von dem Team weiß das Betriebssystem an der Stelle ja nix. Darum bau ich es ja. ;)

 

Gruß, Nils

 

EDIT: 3.0, nicht 2.0

Edited by NilsK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

 

nee, so nicht ganz. Das wäre nur bei SMB 3.0 und gerade nicht per Teaming, sondern mit zwei unabhängigen IP-Verbindungen.

Hmm, SMB3.0 hatte ich im Hinterkopf. mit zwei IP Verbindungen würde ich sagen kann nicht sein, da der Kopiervorgang zwischen zwei Servern lief, die jeweils zwar ein Teaming hatten, aber eben nur eins. Muß ich mal nochmal probieren.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...