Jump to content
Sign in to follow this  
Doraymefayzo

altes Exchange Zertifikat gelöscht - neues auf Smartphone übertragen

Recommended Posts

Bei uns in der Firma ist vor ein paar Tagen das Exchange-Zertifikat abgelaufen.

Dieses wurde dann neu erstellt. Irgendetwas ist dabei jedoch schief gelaufen.

Wir können mit Outlook wieder ganz normal arbeiten, jedoch ziehen sich unsere mobilen Geräte nicht das neue Zertifikat.

Wie kann man das neue Zertifikat auf den Geräten ausrollen? Es handelt sich um Android und iOS-Geräte.

Wenn möglich bitte für "Dumme" erklären.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu müsste man erst mal Wissen wie die mobilen Geräte reinkommen.

Direkt 443 auf den Exchange oder ist davor noch ein TMG oder anderer Reverse Proxy? Welche Fehlermeldung gibt es den bei den Geräten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eigene CA.

Das ursprüngliche Zertifikat haben sich die Geräte beim einrichten automatisch gezogen, Ich habe übrigens vergessen zu erwähnen, daß auch ein paar Windows-Phones dabei sind.

Fehlermeldung lautet:

Offenbar liegt ein Problem mit dem Zertifikat für xx.xx.xx.xx vor.
Wenn es sich hierbei um Ihr primäres Microsoft-Konto handelt, kann es möglicherweise hilfreich sein, Ihr Konto zu löschen und erneut hinzuzufügen.
Warten Sie andernfalls eine Weile und versuchen Sie es dann erneut.

Letzter Versuch: vor 10 Sekunden
Fehlercode: 80072F89

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Das ursprüngliche Zertifikat haben sich die Geräte beim einrichten automatisch gezogen

 

Bei Windows Phone mussten mit Sicherheit die Zertifikate manuell installiert werden. Bei den anderen Betriebssystemen kann man beim Einrichten des Exchange Konto bestätigen, dass das Zertifikat vertrauenswürdig ist.

 

Ohne Management Tool (so es das gibt) wirst du wahrscheinlich umhin kommen die Exchange Konten auf den Geräten wieder neu zu konfigurieren.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

 

Bei Windows Phone mussten mit Sicherheit die Zertifikate manuell installiert werden. Bei den anderen Betriebssystemen kann man beim Einrichten des Exchange Konto bestätigen, dass das Zertifikat vertrauenswürdig ist.

 

Ohne Management Tool (so es das gibt) wirst du wahrscheinlich umhin kommen die Exchange Konten auf den Geräten wieder neu zu konfigurieren.

 

LG Günther

 

Also müssten die Konten jeweils vom Gerät gelöscht und wiede rneu eingerichtet werden?

Geht dabei irgendwas verloren?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit wann zieht sich irgendein mobile device (iOS, Android oder WP) beim Einrichten ein Zertifikat vom Server? Im Allgemeinen ist genau das nicht notwendig, weil man im Idealfall einfach ein Serverzertifikat nutzt, welchem bereits vertraut wird. Wird dem Zertifikat nicht vertraut muß man irgendwas abnicken und ignorieren. Grundsätzlich sollte man sich auch überlegen, ob man die paar Euronen für ein vernünftiges Zertifikat nicht einfach mal investiert.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit wann zieht sich irgendein mobile device (iOS, Android oder WP) beim Einrichten ein Zertifikat vom Server? Im Allgemeinen ist genau das nicht notwendig, weil man im Idealfall einfach ein Serverzertifikat nutzt, welchem bereits vertraut wird. Wird dem Zertifikat nicht vertraut muß man irgendwas abnicken und ignorieren. Grundsätzlich sollte man sich auch überlegen, ob man die paar Euronen für ein vernünftiges Zertifikat nicht einfach mal investiert.

 

Bye

Norbert

Das Serverzertifikat wurde ja gelöscht. Jetzt ist ein neues da.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, dann mehrere Fragen:

1. Über welche Exchange Version reden wir überhaupt?

2. Ist es ggf. ein SBS oder eine Standard Version?

3. Wie wurde das Zertifikat ausgetauscht?

4. Steht vor dem Exchange eine Firewall, die evtl. ebenfalls das Zertifikat benötigt?

5. Wurde schonmal das Telefon neu gestartet?

6. xx.xx.xx.xx steht für eure public IP? Ihr habt also ein Zertifikat auf eine IP ausgestellt?

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

 

Bei Windows Phone mussten mit Sicherheit die Zertifikate manuell installiert werden. Bei den anderen Betriebssystemen kann man beim Einrichten des Exchange Konto bestätigen, dass das Zertifikat vertrauenswürdig ist.

Bei Windows Phone 8 und 8.1 kann man genauso auf "ignorieren" klicken wie bei iOS und Android. ;)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, dann mehrere Fragen:

1. Über welche Exchange Version reden wir überhaupt?

2. Ist es ggf. ein SBS oder eine Standard Version?

3. Wie wurde das Zertifikat ausgetauscht?

4. Steht vor dem Exchange eine Firewall, die evtl. ebenfalls das Zertifikat benötigt?

5. Wurde schonmal das Telefon neu gestartet?

6. xx.xx.xx.xx steht für eure public IP? Ihr habt also ein Zertifikat auf eine IP ausgestellt?

 

Bye

Norbert

 

1. 2010

2. kein SBS. Windows 2008 R2

3. muss ich klären.

4. nein

5. nein

6. nein, es wurde nicht auf eine Public IP ausgestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...