Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
NorbertFe

Windows 8.1 IE11 Skalierung

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

seitdem ich 8.1 auf meinem Notebook habe, nervt mich der IE11 mit seinem däm... Skalierungsverhalten.

1. Neuerdings scheint STRG+0 bei einer Auflösung von 1920x1080 auf 125% zu skalieren.

2. Stecke ich jetzt einen externen Monitor an mit einer Auflösung von 1920x1200, dann skaliert STRG+0 korrekt auf 100%

3. Ziehe ich den Stecker wieder raus, dann hab ich sofort 125% im IE11

4. Skaliere ich auf 100% manuell zurück und stecke den Stecker für den externen Monitor wieder ran hab ich 80%.

 

Das nervt. Kann man dem IE11 irgendwie sinnvoll beibringen, dass er einfach immer 100% anzeigen soll, unabhängig von Display oder Auflösung? In Win8 gabs damit übrigens nie ein Problem.

 

Danke

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich nehm das mal mit hier rüber:

Hi Norbert,

 

steht bei Dir Slider auf "Kleiner" oder ist das ein Radiobutton "Kleiner - 100%"? Hast Du nach der Konfiguration "Manuell eine Skalierungsstufe für alle Anzeigegeräte auswählen" den Rechner abgemeldet/angemeldet (nicht sperren/entsperren) oder mal neugestartet? Der Schalter stellt im Prinzip das dynamische Skalieren ab und damit den Windows 8-Betrieb wieder her.

Ich habe beides probiert. Beide Male der selbe beschriebene Effekt. Auch nach Neustart bzw. Neuanmeldung, die einem zum Umschaltzeitpunkt ja angeboten wird.

Wenn Du allerdings nur eine Veränderung des Zoomfaktors im IE11 siehst, aber nicht die Fenster- und Schriftgröße der UI sich ändert, dann kann es auch an etwas anderem liegen. Im IE11 gibt es in den Einstellungen unter Erweitert zwei Einstellungen für den Zoom.

Auch diese beiden Haken egal welche Kombination ändern nichts am Verhalten.

 

Wie sind die bei Dir gesetzt?

Sie waren ursprünglich deaktiviert und ich habe sie wechselseitig mal aktiviert aber wie gesagt, kein Effekt.

Könntest Du auch mal DXDiag ausführen und die Infos speichern. Danach in der DXDiag.txt nachschauen, welche Einstellungen "User DPI Setting" und "System DPI Setting" haben.

DX Setup Parameters: Not found
   User DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
 System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
    DWM DPI Scaling: Disabled
     DxDiag Version: 6.03.9600.16384 64bit Unicode

Bye

Norbert

 

http://answers.microsoft.com/en-us/ie/forum/ie11_pr-windows8_1_pr/windows-81-internet-explorer-11-zoom-settings/22b7de2f-b029-4e11-8ba0-ee087723f070 zumindest bin ich nicht allein oder zu doof den Schalter zu finden. ;)

 

Bye

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Norbert,

 

wenn Du magst, vote mal für den Bugeintrag auf Connect unter https://connect.microsoft.com/IE/feedback/details/804990/internet-explorer-11-auto-zoom-feature-within-ie11#tabs. Es gibt siet ein paar Tagen ein Reliability Update für IE11 über Windows Update: http://support.microsoft.com/kb/2901549/en-us. Der hilft gegen einige Probleme, bei denen erratische Zoomänderungen auftreten.

 

Das, was Du beschreibst, ist aber wahrscheinlich ein "Feature" im IE11. Die Darstellung der Webseite wird vom Browser automatisch gleich groß gehalten, wenn man Monitore und Pixeldichte ändert. Es wird wohl darüber diskutiert, das konfigurierbar zu machen. Aber da bin ich zuweit weg von dem Team und zuwenig Experte, um eine definitive Aussage treffen zu können. Es kann auf jeden Fall nicht schaden, wenn via Connect das Feedback an das Team zurückgespielt wird, denn bisher haben sich da nicht wirklich viele Kunden gemeldet.

 

Have fun!
Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst Du das bringt was ? Die Favoriten sind immer noch unergonomisch auf der rechten Seite und lassen sich nicht nach links schieben.

Und die Kombination von Adress- und Suchmaske nervt mich fast jeden Tag. Mitunter will man nach einem Begriff suchen, ohne das der IE versucht eine sinnlose  URL zu basteln. Oft hilft es dann nur www.google.de einzugeben... ;)

 

Dazu gab es übrigens bei "Connect" auch div. Bug- und Feature Requests.

Es wäre einfach schön, wenn man das alles einstellen könnte. Auch wen sich das wieder rückständig anhört: die IE8 GUI war völlig in Ordnung.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs mal angeklickt. Aber ich bezweifle, dass das wirklich jemals anders wird. Das kann nur ein Entwickler "unkonfigurierbar" programmiert haben, der nie auch nur unterschiedliche Displays benutzt hat, wenn man mich fragt.

 

Bye

Norbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst Du das bringt was ? Die Favoriten sind immer noch unergonomisch auf der rechten Seite und lassen sich nicht nach links schieben.

Und die Kombination von Adress- und Suchmaske nervt mich fast jeden Tag. Mitunter will man nach einem Begriff suchen, ohne das der IE versucht eine sinnlose  URL zu basteln. Oft hilft es dann nur www.google.de einzugeben... ;)

 

Ich sage ja nicht, dass das jedesmal hilft, aber ohne Feedback passiert garantiert nichts. BTW: Für Dein Suchproblem einfach dem Suchbegriff ein ? im Eingabefeld im Browser voranstellen. Das erzwingt immer die Übergabe an den aktuellen Suchprovider. Die Favoriten kannst Du auch auf der linken Seite anpinnen. Ich persönlich nutze die Favoritenleiste extensiv. Da kannst Du ganze Ordnerstrukturen reinlegen, die dann rechts, in der Mitte oder links funktionieren,

 

Have fun!

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×