Jump to content

Hyper-V Server 2012 - Exchange 2013 Virtualisieren - Brainstorming...


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

wir stehen aktuell vor der Entscheidung ob wir unsere beiden Exchange 2013 Server virtualisieren oder nicht. Ausreichende Server Performance waere vorhanden.

 

Ich wollte hier mal nett in die Runde fragen wie eure Erfahrung damit ist, schafft man sich damit mehr Probleme als Lösungen ?

 

Wenn man sich diese Papers mal durchliest ( es gibt Tonnen davon )
 

http://www.vmware.com/files/pdf/Virtualizing-Exchange-Aberdeen_wp_en.pdf

 

Erkennt man das der Exchange Server eher NICHT als DOCH virtualisiert wird.

 

Auch die Diskussion ueber dynamic memory; performance nach virtualisierung; und fuer mich die wichtigeste frage: wie verhaelt sich ein exchange nach einem Failover ?

 

http://redmondmag.com/Articles/2012/11/01/Exchange-Server.aspx?Page=2

 

Unsere Facts:

 

- Server workload wird sehr gering sein

- Der Maildurchsatz ebenso

- Einen riesigen Storage muessen wir auch nicht handlen.

 

Wichtig:

 

- Der Service muss nach einem Crash schnell wieder hergestellt werden koennen, OHNE das ich alle configs etc wieder anfassen muss. Verfügbarkeit geht vor Geschwindigkeit.

 

Als start duerfte das erst einmal reichen :)

Link to comment

Moin,

 

und was genau ist jetzt die Frage?

 

ich würde mir bei Virtualisierung übrigens zuerst die Doku, des virtualisierten Produktes ansehen, nicht die der Virtualisierungsplatform: Klick.

 

Zusammengefasst: Geht grundsätzlich, wenn man sich an ein paar Dinge hält und z.Zt. in Kauf nimmt, dass Windows 2012 noch nicht supported ist auf VMX.

 

Die Frage ist, was man erreichen will. Hardware spart man damit nicht, aber man bekommt andere Möglichkeiten der Verfügbarkeit.

Link to comment

Ok, schieben wir die Kugel mal ein bischen weiter:

 

2x die oben genannten Server, zusaetzlich kommen noch dazu:

 

2x Hardware DCs

1x Hardware Fileserver

5x virtuelle Server die propritäre Software realisieren

Backup mittels BackupExec.

 

Was auch noch interessant waere:

 

Realer Hyper-V Server 2012 vs. Microsoft Server 2012 + Hyper-V 2012 Service.

 

- Wieviel Performance geht verloren ? Welche moeglichkeiten ergeben sich ?

Link to comment

Ok, schieben wir die Kugel mal ein bischen weiter:

 

Ja, solche Infos wären natürlich vorher gut gewesen. ;)

 

2x die oben genannten Server, zusaetzlich kommen noch dazu:

 

2x Hardware DCs

 

OK, dann braucht man nicht unbedingt weitere DCs als VM. Sie schaden aber auch nicht unbedingt.

 

1x Hardware Fileserver

 

Das ist ja nur einer. Hier könnte man eventuell mit DFS oder mit Hyper-V-Replica eine Redundanz hinbekommen (wobei ich beim zweiten nicht weiß, ob das supported wird).

 

5x virtuelle Server die propritäre Software realisieren

 

Dazu müsste man natürlich wissen, was für Last die erzeugen. Wenn die im Hintergrund große Datenbanken haben, sieht das anders aus, als bei ein paar Dateien.

 

Realer Hyper-V Server 2012 vs. Microsoft Server 2012 + Hyper-V 2012 Service.

 

- Wieviel Performance geht verloren ? Welche moeglichkeiten ergeben sich ?

 

Ich denke, bei den Kisten wird man keinen Unterschied merken.

 

Bei der Hardware wird vermutlich das Plattensystem der Flaschenhals sein. Dir Wirkung des Prozessor wird meist überschätzt. Wenn man nicht gerade Videorendering oder Primzahlen-Berechnung macht, ideln die meist vor sich hin. Wichtig ist RAM, weil das die VM brauchen. Und wichtig sind schnelle Festplatten, weil sich die Zugriffe gegenseitig blocken. Daher viel RAM (= weniger Plattenzugriffe) und viele schnelle Festplatten.

 

Bei fast allen Performance-Problemen, die ich gesehen habe, waren es eigentlich immer die beiden: Zu wenig RAM und zu wenig Festplatten.

Link to comment
  • 2 weeks later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...