Jump to content
Sign in to follow this  
xGismo

Serverseitiges Profil bei Notebooks deaktivieren?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

mal eine kleine Frage ob das ggf. per GPO oder anders möglich ist. Serverseitiges Profil bei Notebooks deaktivieren?

Umgebung auf 2K8R2 Sever und Domäne. Feste User auf wechselnde Arbeitsplätze, praktisch so ein Serverseitiges Profil.

Die User haben aber feste Notebooks mit Win7 (mit Anmeldung auf die Domäne) und dort finde ich das Serverseite Profil eher unnütz. Kann ich es für die Notebooks abschalten? Wenn ja, wie?

 

Vielen Dank für jeden Tipp :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke nicht. Da die Profilsettings ja aus der AD geladen werden. Du könntest es bei den Laptops eher mittels Richtlinien zwingen auf eine lokale Kopie bzw. ein Temporäres Profil zurück zu greifen. Ist aber auch nicht das gelbe vom Ei.

 

Eher eigene User in der AD anlegen, welche nicht über Serverprofile verfügen. Mit diesen dann an den NBs anmelden.

 

Oder hat jemand andere Ideen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hast vergessen zu erwähnen. Naja. Dann wird es knackig. Aber mit deinen wenigen Infos kann man kaum helfen:

 

1. Haben die Notebooks immer Internet?

2. Wie intensiv nutzt ihr Outlook (Termine, Kontakte...)?

3. Welche Dinge werden mit den Notebooks gemacht (Files, Programme....)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich wollte ja diesmal auch nicht drum herum reden. Einfach nur ob man das über GPO für bestimmte Geräte (Notebook in meinen Fall) deaktivieren kann.

 

1. 2. 3. Spielt überhaupt keine Rolle. :) Das Login soll für die Damen gleich bleiben, weil es leichter ist und Sie im Büro auf den Fileserver mit den richtigen Rechten arbeiten können, ohne gleich noch mal Zugangsdaten von Hand einzugeben. Das verwirrt. (Frag mich bitte nicht, warum *g*)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum dann der ganze Wind. Wenn die nur lokal verwendet werden, dann lass doch die Serverprofile arbeiten. Einfach geht es ja nun nicht.

 

ODER:

 

Wenn die Notebooks immer Online sind, dann wäre doch RDP eine Möglichkeit. Du greifst einfach per RDP auf die bestehenden Profile zurück. Ganz simpel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin

 

Es gibt doch das GPO: Nur lokale Benutzerprofile zulassen in Computereinstellungen, Administrative Vorlagen, System, Benutzerprofile.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht immer online bzw. keine dicke Leitung, wenn sowieso nur per VPN.

 

Weil die Damen nicht mit Serverprofile klar kommen. :) Man muss ja auch nicht drum herum reden. Sollte nur eine einfache Frage sein. Ob es Möglichkeiten gibt, diese für bestimmte Geräte abzuschalten.

 

 

Moin

 

Es gibt doch das GPO: Nur lokale Benutzerprofile zulassen in Computereinstellungen, Administrative Vorlagen, System, Benutzerprofile.

 

Super. Damit kann ich mich normal in der Domäne anmelden ohne das sich das Notebook, das Serverseitige Profil zieht? Ich schau mir das mal in Ruhe an. Danke soweit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super. Damit kann ich mich normal in der Domäne anmelden ohne das sich das Notebook, das Serverseitige Profil zieht? Ich schau mir das mal in Ruhe an. Danke soweit.

 

Genau dafür ist die Einstellung gedacht. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...