Jump to content
Sign in to follow this  
c0smic

Standarddrucker in RDP-Sitzung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

folgendes Szenario an einem frisch aufgesetzt Win2k8R2 Terminalserver.

 

User bekommen ihre Drucker per VBS-Script zugewiesen. Die Drucker selbst sind freigegebene Drucker auf einem anderen Win2k8R2 Server, der als Printserver fungiert.

In diesem Script ist KEIN Standarddrucker definiert, da ich dem User gerne die Möglichkeit geben möchte, sich diesen selbst auszusuchen.

 

Leider behält sich der Terminalserver den Standarddrucker nicht, so dass dieser nach Anmeldung immer per Hand neu gesetzt werden muss.

 

Jemand schonmal dieses Phaenomen gehabt und kann mir sagen an welchen Raedchen ich drehen muss? Muss ich evtl. zwingend einen Standarddrucker im VBS-Script vorgeben?

 

Danke für jegliche Hilfe und/oder Links.

 

Gruss

Sandro

Share this post


Link to post
Share on other sites
löscht dein Script evtl. erstmal alle Drucker? Dann wäre ja klar warum er keinen Standarddrucker mehr hat ;)

 

<Homer> D'oh </Homer>

Wo ist nochmal die Schämdich-Ecke? :)

 

Ähm...ich teste mal was und melde mich nochmal :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nochmal...

Also..dadran lags schonmal nicht. Ich habe nun den Teil des Scripts rausgenommen, der erstmal alle Drucker löscht.

Mit folgender Zeile im Script stelle ich die Druckerverbindung her und setze den Standarddrucker.

 

WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\Server\Druckerfreigabe"

WshNetwork.SetDefaultPrinter ("\\Server\Druckerfreigabe")

 

Trotzdem ist bei diversen Benutzern immer der einzige lokal installierte Drucker (PFDCreator) der Standarddrucker.

 

Weiss jemand, wo im Benutzerprofil der Standarddrucker gespeichert wird? Evtl. hilft es ja, den Teil des Profils mal zu löschen und neu erstellen zu lassen.

Landet das im Roaming Profil oder in dem Teil der lokal auf dem TS gespeichert wird?

 

Danke und Gruß

Sandro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kans dir nur mit Batch-File sagen, da funktionierts jedenfalls zuverlässig. Mit deiner Variante leider keine Erfahrung.

 

Printer hinzufügen:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\Printserver\Printer

 

Printer als Standard

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /y /n \\Printserver\Printer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tatsaechlich funktionierts über ne Batch einwandfrei...

Sehr komisch...

Dabei war der Weg über VBS eigentlich eleganter. Schade, aber wenns so funktioniert werde ich wohl meine Scripts umbasteln müssen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ne kleine Frage...

Kann es sein, das Win2k8R2 nicht so wirklich mit dem Schalter /q umgehen kann?

 

Ich bekomme nämlich immernoch die Meldung, das Drucker installiert werden, und natuerlich kann der Benutzer das auch abbrechen wenn ihm danach ist.

 

Gibts da nen anderen Parameter?

 

Gruss

Sandro

Share this post


Link to post
Share on other sites

GPO meinst? Das ist auch manchmal ein Gefrickel. Löschen Käse und neue funzt irgendwie auch nicht immer so ganz zuverlässig, Standarddrucker auch dappig. Gleiches Dilemma mit den Netzlaufwerken. Da hab ich persönlich lieber Old-School Batch-Anmeldeskripts, die funktionieren immer zuverlässig. Gefrickel ist das ja auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

GPOs waren mein erster Versuch und das is komplett in die Hose gegangen..

Dann doch lieber wie Weingeist sagt, ueber Scripte loesen. Unter Win2k3 gabs da auch nie Probleme... Nur der 2008er stellt sich irgendwie an...

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich verwende vbs und es funktioniert bei mir tadellos,

folgender code bildet bei mir die grundlage:

 

' This function connects printers shared on printerserver. Parameter is the printer name
Public Function ConnectPrinter(pname)
strPrintSRV = "you_printerServer"
Set WshNetwork = Wscript.CreateObject("Wscript.Network")
WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\" & strPrintSRV & "\" & pname
WshNetwork.SetDefaultPrinter "\\" & strPrintSRV & "\" & pname
'appendFile(Date() & " - " & Time() & "     [LOG]     Printer (" & pname & ") connected")
End Function

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...