Jump to content

Domänencontroller temporär deaktivieren


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hi,

 

in einem Domänennetzwerk (4 DCs, 3x W2003 & 1x W2008) gibt es einen DC (W2003) der immer öfter "einfriert" (Mauszeiger bewegbar, sonst keine Reaktion außer bei 5 Sek. Ausschaltknopf), mittlerweile fast täglich.

Ich habe den Verdacht, daß dadurch Anmeldevorgänge an PCs (geschätzt in 2 von 8 Fällen) wesentlich länger (10-40 Minuten) dauern als bei korrekter Funktionsweise. Obwohl noch andere DCs einwandfrei funktionieren.

Dieser DC war vor Jahren der allererste DC. Mittlerweile wurden die Betriebsmasterrollen an den 2008er übergeben.

 

Ich würde gerne diesen DC einigen Offline-Tests (Speicher, HDD, Hardware,..) unterziehen.

Allerdings hab ich im Hinterkopf, daß einen DC einfach vom Netz zu nehmen zu Problemen im Domänennetzwerk führen kann.

 

Gibt es eine Funktion um dem AD mitzuteilen, daß der DC jetztmal Offline ist, ohne ihn gleich herabstufen zu müssen?

 

lg

D.

Link to comment

Servus,

 

du könntest zwar auch an der Priorität bzw. Gewichtung in den DNS-Einträgen des DCs drehen, aber wie ist das folgende Zitat zu verstehen?

 

Allerdings hab ich im Hinterkopf, daß einen DC einfach vom Netz zu nehmen zu Problemen im Domänennetzwerk führen kann.

 

Gerade deshalb "sollte" es zu keinen Problemen in einer Domäne mit mehreren DCs kommen...

Link to comment
Servus,

 

du könntest zwar auch an der Priorität bzw. Gewichtung in den DNS-Einträgen des DCs drehen, aber wie ist das folgende Zitat zu verstehen?

 

Allerdings hab ich im Hinterkopf, daß einen DC einfach vom Netz zu nehmen zu Problemen im Domänennetzwerk führen kann.

 

Gerade deshalb "sollte" es zu keinen Problemen in einer Domäne mit mehreren DCs kommen...

 

Da war gemeint, wenn ich Offline-Test (Hardware-Tests etc.) mit dem DC-Server mache, dann ist das ja so alsob ich einfach den Netzwerkstecker ziehen würde bzw. abschalten würde.

Deshalb habe ich eben nach einer möglichst einfachen Methode gesucht, wo dieser DC nicht verwendet wird.

 

Die Sache mit der Prio/Gewichtung erscheint mir da schnell und hilfreich.

Danke

 

lg

D.

Link to comment

Hallo,

 

ich habe die Sache mit der Prio/Gewichtung jetztmal eingestellt.

Bis jetzt sind Anmeldezeiten von 40 Minuten ausgeblieben.

Allerdings ist der besagte DC bis jetzt auch noch nicht wieder eingefroren *aufholzklopf*

 

Es sind folgende zwei Anmeldeverhalten zu beobachten.

1.)

Nach Eingabe Benutzername/Kennwort wird das Eingabefenster grau für ca. 30-40 Sekunden, danach steht für weitere ca. 2 Minuten "Benutzereinstellungen werden geladen.

2.)

Nach Eingabe Benutzername/Kennwort wird das Eingabefenster grau für ca. 1-3 Sekunden, danach steht für weitere ca. 10-30 Sekunden "Benutzereinstellungen werden geladen.

 

D.h. die Anmeldung dauert entweder 10-30 Sekunden oder 2,5-3 Minuten.

Getestet mit dem selben Benutzer, mehrfach auf dem selben aber auch auf anderen PCs.

 

Kennt jemand eine Doku wo detailiert beschrieben steht, was Client/Server machen während der Phase "Benutzereinstellungen werden geladen"?

 

lg

D.

Link to comment

 

Danke für den Link. habe ich auch eingeschaltet wie in http://www.mcseboard.de/active-directory-forum-79/detailierte-beschreibung-windows-domaenen-anmeldung-178271.html beschrieben.

Aber wie dort beschrieben war nur zu sehen...

 

USERENV(20c.1c8) 17:11:01:215 PingComputer: Transfer rate: 1777 Kbps Loop count: 3

USERENV(20c.1c8) 17:30:04:910 MyGetUserName: GetUserNameEx failed with 1727.

USERENV(20c.1c8) 17:30:04:910 MyGetUserName: Retrying call to GetUserNameEx in 1/2 second.

USERENV(20c.1c8) 17:42:41:360 ProcessGPOs: User name is:

 

... daß es Lücken gibt, aber nicht was in dieser Zeit passiert.

 

Wobei es für dieses Problem eh schon den anderen Thread gibt und diesbezügl. dort weitergeschrieben werden sollte.

 

Wie man sieht - Das Thema scheint mich zu Verfolgen :suspect:

lg

D.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...