Jump to content
Sign in to follow this  
LangerSN

NTP Zeitsyncronisation

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zur Zeitsyncronisation im Netzwerk mit 2 Unterdomänen. Ich habe in der Root Domain die DC so konfiguriert das Sie als Zeitquelle eine externe IP Adresse von einem NTP Server verwenden. Muß ich für meine Clients in der Root Domäne nun noch extra die DC als NTP Server angeben oder bekommen die Clients die Uhrzeit sowieso von den DC. Wie sieht es aus mit den DC in den Unterdomänen? Holen Sie sich die Uhrzeit von den DCs in der Root Domain oder muß ich die Default Domaincontrollers Policy noch ändern?

 

Vielen Dank für ein kurzes Feedback von Euch?

Share this post


Link to post

Die Clients holen sich die Zeit von ihren DC's. Diese holen sich die Zeit von dem DC mit der Rolle PDC Emulator. Dieser sollte die Zeit von einer externen Quelle holen.

 

Es sollten auf jeden Fall nicht verschiedene DC's von verschiedenen externen Quellen die zeit holen.

Share this post


Link to post

Also sollte es reichen wenn meine DCs in der Root Domain in der Default Domain Controllers Policy eine externe Zeitquelle drin haben. An den Clients und den anderen DCs brauche ich dann ja nichts zu ändern?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...